Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

SWFV stellt Präsident des PAMINA Fußballausschusses

Am 10. Januar 2016 trafen sich der PAMINA-Fußballausschuss anlässlich des Futsal-Cups für Auswahlmannschaften im Congresszentrum der elsässischen Ortsgemeinde Drusenheim. Ehe Günther Seith das Amt an seinen Nachfolger Karl Schlimmer übergab, zog er ein Fazit seiner Amtszeit. Der europäische Gedanken wurde mit den Aktionen dieses Ausschusses gelebt und zeigte gerade in Anbetracht der Ereignisse in Paris wie wichtig Aktionen über Grenzen hinaus sind.

 

Am Ende der Sitzung wurde von den Teilnehmern der Vorsitzende des Fußballkreises Südpfalz Karl Schlimmer als neuer Präsident bestimmt. Schlimmer möchte die grenzüberschreitenden Aktivitäten weiter entwickeln. Die Begegnungen der Senioren möchte er ebenso ausbauen wie die der Junioren, die sich bisher nur auf Schulbegegnungen konzentriert hatten. Auch bei den Frauen und Mädchen sieht er noch Nachholbedarf.

 

1

Amtsübergabe: Günther Seith (links) und Karl Schlimmer.


Zur Geschichte des PAMINA-Fußballausschusses: Nachdem es mit Beteiligung des EURODISTRICT REGIO PAMINA im Jahre 2010 drei „Vortreffen“ gegeben hatte wurde am 25. Januar 2011 von Vertretern des Badischen, des Südbadischen, des Südwestdeutschen Fußballverbandes und der Ligue d'Alsace de Football Association(FLOT), in den Räumen des REGIO PAMINA EURODISTRICT in Lauterbourg, eine gemeinsame deutsch-französische Fußball-Kommission Football gegründet.

 

Louis Becker, der damalige Präsident der EURODISTRICT REGIO PAMINA, begrüßte diese sehr innovative Initiative. Die Kommission die erstellt wurde umfasste 12 Vertreter aus den oben genannten vier Fußballverbänden. Sportkamerad Erny Jacky, Geschäftsführer der FLOT und Mitglied des Französischen Fußballverbandes, wurde von den Gründungsmitgliedern einstimmig zum ersten Präsidenten gewählt. Es wurde weiter beschlossen, dass die Präsidentschaft in regelmäßigen Abständen unter den vier Verbänden wechseln sollte.

2013 übernahm Günther Seith, ehemaliger Spitzenschiedsrichter des Badischen Fußballverbandes die Führung des Gremiums.


Das Ziel dieses Ausschusses ist es sowohl die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den vier Fußballverbände zu verbessern als auch gemeinsame deutsch-französischer Fußballprojekte im Bereich der EURODISTRICT REGIO PAMINA durch zu führen. Dabei wird besonderen Wert auf das Fair-Play, den respektvollen Umgang miteinander und eine gewisse Nachhaltigkeit für und bei den Projekten gelegt. Es sind viele Freundschaften geschlossen worden und der Geist eines Jules Rimet oder eines Fritz Walters ist bei den Treffen des Ausschusses deutlich zu bemerken. In den jetzt 5 Jahren des Bestehens wurde vielzählige Treffen zwischen Jugendlichen, Aktiven und Senioren gefördert.

Regelmäßig treffen sich in Verantwortung des PAMINA-Fußballausschusses die Futsal-Auswahlmannschaften der vier Verbände zu einem Turnier. Ein Futsal-Turnier von Vereinsmannschaften für U15-Teams wird ebenso organisiert, wie gemeinsame Supercup-Pokalendspiele zwischen den Pokalsiegern der einzelnen Kreise, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Im letzten Jahr gab es bei diesen Spielen folgende Ergebnisse:

 

US Oberlauterbach II(Elsass)– TSG Jockgrim(SWFV)2:4(2:2)n.E.

FC SR Hagenau II (Elsass)– FVG Würmersheim (Südbaden) 1:0

FV Spfr Forchheim (Baden)- FC Eschbach ((Elsass)4:2

 

2015 wurde am 10. Oktober in Klingenmünster erstmals ein Ü40 Turnier mit je zwei Vertretern aus den vier Verbänden ausgetragen. Sieger wurde die Mannschaft des SV Lauf(Südbaden), die ihre Altersgenossen aus Leidelsheim (Baden) in einem spannenden Endspiel mit 1:0 besiegen konnten. Die freundschaftliche Atmosphäre und der respektvolle Umgang der Spieler waren das Markenzeichen dieses Tages. In diesem Jahr wird das Turnier am 8. Oktober beim SV Oberachern (Südbaden) ausgetragen.

Der Ausschuss und die von ihm initiierten grenzüberschreitenden Begegnungen zeigen, wie schön es sein kann, wenn man sich im Sinne des Fair-Play respektvoll begegnet.

 

-------------------------------


Oddset

Den Leitfaden Internationale Erstausstellung und internationaler Vereinswechsel