Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Reinhard Grindel eröffnet Fußball-Abzeichen-Saison 2016

Der TSV Schott Mainz und das Otto-Schott-Gymnasium sind am kommenden Montag Gastgeber zum Auftakt in die neue Saison des DFB-Fußball-Abzeichens. Reinhard Grindel, Schatzmeister und designierter Präsident des DFB, und Dr. Hans-Dieter Drewitz, DFB-Vizepräsident Jugend und Präsident des Südwestdeutschen Fußballverbandes, werden den offiziellen Startschuss geben, bevor 150 Schülerinnen und Schüler des Otto-Schott-Gymnasiums und sieben weiterer kooperierender Grundschulen das neue „DFB-Paule-Schnupperabzeichen“ ablegen.

 

1


Das DFB-Fußball-Abzeichen mit fünf Stationen und das DFB-Paule-Schnupperabzeichen mit drei Stationen wurden speziell für die Basis in den 25.000 Vereinen und in den Schulen entwickelt. Dabei sollen Basistechniken des Fußballs trainiert und anschließend im Parcours angewandt und umgesetzt werden. Mehr als zwei Millionen junge Fußballerinnen und Fußballer haben sich seit Einführung des Fußball-Abzeichens im Jahr 2002 und des Schulfußball-Abzeichens ab dem Schuljahr 2012/2013 im Dribbeln, Passen und Schießen selbst getestet und mit anderen gemessen.

 

Das Otto-Schott-Gymnasium in Mainz ist seit der Pilotphase des Projektes DFB-JUNIOR-COACH erfolgreicher Kooperationspartner des DFB und des Südwestdeutschen Fußballverbandes. Mittlerweile hat das Gymnasium bereits drei Lehrgänge zur Ausbildung der DFB-Junior-Coaches durchgeführt. Fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren werden hierbei in einer kostenlosen 40-stündigen Schulung zum Trainer ausgebildet. Danach finden sie schnell ihre Einsatzfelder in der eigenen Schule, in kooperierenden Grundschulen oder im eigenen Verein.

 

Bei der Eröffnung der Fußball-Abzeichen-Saison am Montag werden frisch ausgebildete DFB-Junior-Coaches des Otto-Schott-Gynmasiums die Stationen betreuen und die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler motivieren und anfeuern. Neben einer Talkrunde, an der unter anderem Reinhard Grindel und die stellvertretende Schulleiterin des Otto-Schott-Gymnasiums Maya Scholliers teilnehmen, sorgen DFB-Maskottchen Paule und Fußball-Freestyler Adrian Fogel für Unterhaltung.