Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Amateurfussballkampagne  Junior Coach  

U14-Auswahl zahlt Lehrgeld

Die U14-Auswahl (Jahrgang 2002) des Südwestdeutschen Fußballverbandes nahm vom 30. Juni bis 05. Juli am DFB-U15-Sichtungsturnier in der Sportschule Kaiserau (Westfalen) teil. Dort enttäuschten die „Südwestjungs“ unter den Augen vom verantwortlichen DFB-Trainer Michael Feichtenbeiner mit drei Niederlagen und einem Sieg.

 

„Außer beim Spiel gegen die starken Westfalen konnten wir in keiner Begegnung Normalleistung zeigen“, so Verbandstrainer Heinz Jürgen Schlösser. „Bleibt zu hoffen, dass die Jungs aus diesen Erfahrungen lernen und das Negativerlebnis als Motivation für die Zukunft sehen“,  so der Coach weiter.

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

SWFV – Rheinland        0:5

SWFV – Westfalen       0:2

SWFV – Niederrhein     2:3 (Brach, Theobald)

SWFV – Thüringen       2:0 (Handrich, Theobald)


1


Nachfolgende Spieler kamen zum Einsatz:

 

Pollok

Jakob

1. FC Kaiserslautern

Handrich

Tom

1. FC Kaiserslautern

Wohlgemuth

Elija

1. FC Kaiserslautern

Gibs

Neal

1. FC Kaiserslautern

Theobald

Moritz

1. FC Kaiserslautern

Burkert

Elias

1. FC Kaiserslautern

Yeboah

Melchisedec

1. FC Kaiserslautern

Seger

Daniel

1. FC Kaiserslautern

Zöllner

Alexander

1. FC Kaiserslautern

Juangjun

Akkaraphon

1. FSV Mainz 05

Masak

Moritz

1. FSV Mainz 05

Mörschel

Finn

1. FSV Mainz 05

Amin

Ramon

1. FSV Mainz 05

Grote

Petja

1. FSV Mainz 05

Brach

Niklas

1. FSV Mainz 05

Hatoupis

Ioannis Ilias

1. FSV Mainz 05