Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   DFBnet  Antragstellung-Online  

Fritz-Walter-Mädchenfußballturnier in Mainz-Finthen

Zum sechsten Mal kickten die Mädchen der Mainzer Grundschulen beim Fritz-Walter-Mädchenfußballturnier in Mainz-Finthen um die Siegerpokale. Organisiert wurde das Turnier in Zusammenarbeit zwischen der Martinusschule Mainz und dem VfL Fontana Finthen im Auftrag der Fritz-Walter-Stiftung, die den Mädchen nach Turnierende T-Shirts und Bälle spendierte.

 

Die Sportjugend Rheinland-Pfalz hatte ihr Spielmobil mitsamt der  Hüpfburg geschickt, so dass  die Mädchen und die zahlreichen jungen „Fans“ sich  sportlich die Zeit zwischen den Spielen vertreiben konnten. Die Eröffnungsfeier wurde musikalisch unterrahmt vom Schulorchester der Finther Grundschule und  einer Tanzgruppe der Martinusschule. Turnierleiter Winfried Schmitt konnte als Ehrengäste Rudolf Storck von der ADD Neustadt und Anne Fröder vom SWFV begrüßen.


1


22  Schulmannschaften mit mehr als 250 Mädchen (jedes Team durfte beliebig viele Auswechselspielerinnen mitbringen) spielten über drei Stunden um den Wanderpokal des Landes Rheinland-Pfalz. Alle Spiele waren sehr fair, auch die Trainer verhielten sich vorbildlich.

Die Mädels der Goetheschule Mainz konnten am Ende den Cup aus den Händen vom Schulsport-Fachberater der Mainzer Schulen, Stefan Herzberg, entgegennehmen