Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Amateurfussballkampagne  Junior Coach  

Club 100 Ehrung - Frank Philippi

Ehre, wem Ehre gebührt. Mit dem DFB-Ehrenamtspreis und dem dazugehörigen Club 100 zeigen der Deutsche Fußball-Bund und der SWFV Anerkennung für das Engagement der deutschlandweit etwa 1,7 Millionen ehrenamtlichen und freiwilligen Vereinsmitarbeiter. Seit 1997 wird der DFB-Ehrenamtspreis bereits verliehen. Jedes Jahr werden in jedem der 280 Fußballkreise Deutschlands Vereinsmitarbeiter durch den DFB und seine Landesverbände geehrt. Alle Preisträger werden zu Dankeschön-Wochenende eingeladen und erhalten eine DFB-Ehrenamts-Urkunde. Von den 280 Kreissiegern werden zudem noch einmal 100 Ehrenamtliche in den "Club 100" aufgenommen.


Frank Philippi vom TuS Tiefenstein ist seit 1981 Mitglied beim TuS. Schon im Jahr 2000 übernahm er die Funktion als Beisitzer und im Vorstand und war verantwortlich für den Breiten- und Freizeitsport. Seit rund zehn Jahren ist er darüber hinaus Jugendtrainer und seit 2012 Jugendleiter, wo er die treibende Kraft bei der Gründung der JSG Königswald war. Als Verantwortlicher für die Qualifizierung und Heranziehung der C- bis A-Junioren für Trainer- und Betreuertätigkeiten, die Fahrdienste innerhalb der JSG mit fünf beteiligten Vereinen und Organisator der Familienfeste für Trainer, Betreuer und Helfer ist Frank Philippi die Konstante im Verein, auf die sich alle verlassen können.


Für all diese Tätigkeiten und sein jahrzehntelanges Engagement wurde er an diesem Sonntag  im Rahmen des Heimspiels gegen die TSG Idar-Oberstein ausgezeichnet und ist nun Mitglied im Club 100 des DFB. SWFV-Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz, Jürgen Veth, 1. Vizepräsident, und Axel Rolland ehrten den Preisträger und überreichten ihm und dem Verein eine DFB-Ehrenamts-Urkunde, eine Uhr sowie zwei Mini-Tore und ein adidas Ballpaket für die tägliche Vereinsarbeit. Zudem wird das frischgebackene Mitglied im Rahmen einer zentralen Ehrungsveranstaltung vom DFB rund um das Länderspiel gegen Tschechien ausgezeichnet.


Auch ihr habt einen Ehrenamtlichen im Verein? Die gute Seele? Ohne sie oder ihn würde im Verein gar nichts funktionieren? Dann nutzt jetzt die Chance und sagt "Danke", indem ihr sie oder ihn als Fußballhelden oder für den DFB-Ehrenamtspreis vorschlagt! Das dazugehörige Meldeformular findet ihr HIER. Schickt es einfach per Mail an alexander.beuerle@swfv.de oder per Fax an: 06323-94936-43. Wir freuen uns auf eure Einsendungen!


Edenkoben, 29.08.2016