Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier: 

500 Euro für die Integration von Flüchtlingen

„Den Klubs beim Helfen helfen“ – das ist das Motto der Flüchtlingsinitiative „1:0 für ein Willkommen“ der DFB-Stiftung Egidius Braun. Sie unterstützt Fußballvereine, die sich speziell für Flüchtlinge engagieren. Als Vertreter im Kreis Birkenfeld wurde jetzt der SC Kirn Sulzbach in Anwesenheit des Präsidenten des SWFV, Dr. Hans-Dieter Drewitz, ausgezeichnet.

Bevor das Spitzenspiel in der A-Klasse Birkenfeld zwischen dem SC Kirn Sulzbach und dem FC Hennweiler startete, überreichte das Mitglied der Kommission Gesellschaftliche Verantwortung und Kreisvorsitzender des Kreises Birkenfeld, Axel Rolland, zusammen mit dem Präsidenten des SWFV den Scheck der Initiative „Kinderträume“.


Integration

SWFV-Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz bei der Scheckübergabe


Der Verein hilft den Neuankömmlingen, neben der Integration im sportlichen Bereich, auch insbesondere bei:

  • Fahrdiensten zum Training und zu den Spielen
  • kostenfreie Mitgliedschaft
  • Bereitstellung von Trainingstextilien
  • Hilfe bei Fragen des Alltags

Die DFB-Stiftung Egidius Braun unterstützt partnerschaftlich, sowie mit zusätzlicher Unterstützung der Nationalmannschaft, im Rahmen eines Sonderprojektes engagierte Fußballvereine.


Willkommen


Edenkoben, 25.10.2016


-------------------------------


Oddset

Den Leitfaden Internationale Erstausstellung und internationaler Vereinswechsel