Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Verantwortung übernehmen: Bei Streit vermitteln!

In jeder Mannschaft kommt es mal zum Streit. Vor allem in der D bis zur A-Jugend zeigen Spieler ein auffälliges Verhalten indem sie gerne provozieren. Doch Streit ist nicht gerne gesehen und schadet nur der Mannschaft und dem Teamgeist.


Ein wichtiges Stichwort hierbei ist die Sachlichkeit. Eine Mannschaft besteht aus mehreren Spielern, unter denen es stets auch 'Leitwölfe' gibt, deren Meinung bei den Mitspielern zählt. Geht dieser Spieler sachlich mit den Streitenden um, kann der Konflikt schnell und sinnvoll gelöst werden.

Wichtige Anhaltspunkte sind unter anderem neutral zu bleiben, aufmerksam zu sein und nach Lösungsmöglichkeiten zu fragen. Streiten darf jeder! Es kommt nur darauf an wie und welche Wortwahl verwendet wird. Auch die Außenstehenden sollten sich hierbei an einige Regeln halten. So kann man am Ende tragfähige Lösungen für alle Beteiligten finden.


1

Weitere Tipps und Informationen zum fairen Miteinander finden sie hier: http://training-service.fussball.de/mein-fussball-detail/verantwortung-uebernehmen-bei-streit-vermitteln-2357/#!/