Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier: 

1. Vorstandstreff 2017 in Kaiserslautern

Finanzen, Ehrenamt und (Jugend-)Spielbetrieb. Diese und noch viele weitere Themen werden immer wieder in Vorstandssitzungen diskutiert. Wie gewinne ich Jugendtrainer? Wie kann ich die Vereinsfinanzen verbessern? Und so weiter. Am 14.02.2017 fanden sich 25 Vereinsvertreter im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern zusammen, um über genau diese Themen zu sprechen. Das gesamte geschäftsführende Präsidium um Dr. Hans-Dieter Drewitz, die Kreisvorsitzenden (Kusel-KL und Pirmasens-Zweibrücken) und der stellv. Kreisvorsitzende (KL-Donnersberg) nahmen an dem gut zweieinhalb stündigen Vorstandstreff teil.

 

Die Veranstaltung fand im Zuge der Sortimenta-Messe im VIP-Bereich des Fritz-Walter-Stadions, die von unserem Partner (Lautertal C+C) organisiert wurde, statt. An den Tischen Ehrenamt & Qualifizierung, Spielbetrieb, Jugendspielbetrieb und Finanzen, die jeweils von mindestens einem SWFV-Vertreter betreut wurden, erarbeiteten die Vereinsvertreter die wichtigsten Herausforderungen und Probleme für den Verein.


Vorstandstreff Kaiserslautern 2017

Die Vereinstreilnehmer beim Vorstandstreff am 14.02.2017 in Kaiserslautern


Der Bereich Jugendspielbetrieb war geprägt davon, wie man mit den aktuellen Alternativangeboten in Konkurrenz treten kann. Hier darf sich der Verein nicht unter Wert verkaufen und muss klar kommunizieren, welchen Mehrwert eine Mitgliedschaft mit sich bringt. Wichtig ist es auch, dass man engagierte und ausgebildete Jugendtrainer für seinen Verein gewinnt. Es gibt auch diverse Aus- und Fortbildungsangebote, die teilweise kostenlos den Vereinen angeboten werden. So werden alle Kurzschulungen (fußballpraktisch oder überfachlich) kostenfrei bei den Vereinen angeboten. Auch das DFB-Mobil ist weiterhin im Verbandsgebiet unterwegs und schult die Trainer und Betreuer der jüngsten Kicker.


Vorstandstreff Kaiserslautern 2017 - 2

Thomas Bergmann (Vizepräsident - Recht) beim Vorstandstreff


Am Tisch der Finanzen ging es hauptsächlich um die Problematik der finanziellen Unterstützung der Kommunen für die Vereine. Auch die Mitgliedsbeiträge sind teilweise sehr niedrig, für das was alles im Verein geboten wird. Hier sollten die Vereine Ihre Mitgliedsbeitragsstruktur überprüfen und ggf. anpassen. Abschließend sprach Hans-Jörg Hoch noch das Thema Förderverein an, welches bereits von knapp der Hälfte der anwesenden Vereine verfolgt wird.

 

Jeder Teilnehmer des Vorstandstreffs erhielt eine Mappe mit Hilfestellungen zu allen angesprochenen Themen. Kostenlose Kurzschulungen sowie eigenständige Weiterbildung bspw. durch Webinare werden auch auf FUSSBALL.DE angeboten.


Vorstandstreff 2017 Kaiserslautern - 3

Hans-Jörg Hoch (Vizepräsident - Finanzen) beim Vorstandstreff


Besonderer Dank gilt unserem Partner Lautertal C+C  für die Verköstigung und die Organisation vor Ort.

 

Am Vorstandstreff in Kaiserslautern nahmen folgende Vereinsvertreter der Vereine teil:

-      FV 1919 Rockenhausen (Kreis KL-Donnersberg)

-      SV 1973 Gundersweiler (Kreis KL-Donnersberg)

-      TuS 1894 Erfenbach (Kreis KL-Donnersberg)

-      SC 1894 Siegelbach (Kreis KL-Donnersberg)

-      SV 1930 Großsteinhausen (Kreis Pirmasens-Zweibrücken)

-      SV Obersimten (Kreis KL-Donnersberg)

-      SG Konken/Etschberg (Kreis Kusel-KL)

-      FC Germania Hütschenhausen (Kreis Kusel-KL)

-      FV Olympia Ramstein (Kreis Kusel-KL)

-      TuS 1883 Landstuhl (Kreis Kusel-KL)

-      SV 1958 Einöllen (Kreis Kusel-KL)


Edenkoben, 19.02.2017

Bilder und Text: M. Staiger

-------------------------------


Oddset




Den Leitfaden Internationale Erstausstellung und internationaler Vereinswechsel