Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Rhein-Mittelhaardt: Kreispokalsieger 2017 - FV Berghausen

In einem hart umkämpften Finale setzte sich der FV Berghausen gegen den VfB Iggelheim mit 2:1 im Bitburger Kreispokalendspiel (Kreis Rhein-Mittelhaardt) in Dudenhofen durch. Nachdem die Mannschaft aus Berghausen bereits den Meistertitel und damit den Aufstieg in die Bezirksliga eintütete, gelang dem FV nun das Double.


Die 700 Zuschauer in Dudenhofen sahen ein zu  Beginn ausgeglichenes Spiel zwischen den beiden Mannschaften. Der VfB aus Iggelheim, zurzeit Vierter in der A-Klasse und damit voll im Aufstiegsrennen dabei, ging dabei zunächst 0:1 durch Lukas Schütz in der 65. Minute in Führung, nachdem die erste Halbzeit torlos endete. Doch schon fünf Minuten nach dem Siegtreffer gelang den Mannen aus Berghausen per Elfmeter der Ausgleich durch Dino Fiducia (71‘). Als sich alle bereits auf die Verlängerung einstellten nahm der Wahnsinn seinen Lauf und Dario Tolone erzielte in der Nachspielzeit das 2:1 (90‘) und somit den Siegtreffer. Bei der abschließenden Siegerehrung inklusive Bierdusche bejubelte das Team aus Berghausen das Double im Kreis Rhein-Mittelhaardt.

 

Kreispokalsieger FV Berghausen (Rhein-Mittelhaardt)

Das Team des FV Berghausen feiert den Gewinn des Bitburger Kreispokals

 


SV Weingarten gewinnt Bitburger Trikotsatz


In der Halbzeitpause wurde traditionell auch ein Bitburger Trikotsatz unter allen teilnehmenden und anwesenden Mannschaften des Bitburger Kreispokals verlost. Das Los fiel dabei auf den SV Weingarten, welcher sich über einen neuen Trikotsatz freut.


Trikotsatzgewinner SV Weingarten

Losfee Anna Ciucka (rechts), zog im Beisein des Stadionsprechers Andreas Scherer und des Pokalspielleiters Klaus Baumann (2. v.r.) das Los zum Gewinn des Bitburger Trikotsatzes, über welchen sich der SV Weingarten (links) freut.


Edenkoben, 04.05.2017