Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Über 4.000 Euro für die Deutsche KinderKrebshilfe

Schiedsrichterobmann Konstantin Legrum (Kusel/Kaiserslautern) unterstützt die Deutsche KinderKrebshilfe bereits seit über zehn Jahren. Auch in diesem Jahr hat er sich für krebskranke Kinder und Jugendliche stark gemacht.


Rund 4.300 Euro haben die Schiedsrichtervereinigung des Fußballkreises Kusel/Kaiserslautern und die TSG Burg Lichtenberg der Deutschen KinderKrebshilfe gespendet. 3.000 Euro kamen bei Tombolas zusammen, die Konstantin Legrum organisiert hatte. Der Rest ging beim Fußballspiel zwischen den FCK-Amateuren und dem SC Idar-Oberstein auf dem Sportplatz der TSG Burg Lichtenberg ein.


1