Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Marco Reich für “Fair Play-Geste der Saison” ausgezeichnet

Im Rahmen des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Aserbaidschan (08.10.2017 in Kaiserslautern)  erhielt Marco Reich vom Deutschen Fußball-Bund die Fair Play-Medaille des Südwestdeutschen Fußballverbandes.


Ausgezeichnet wurde er für sein sportlich faires Verhalten im Bezirksligaspiel gegen den Bollenbacher SV. Nach erzieltem 2:0 gab er seinen Mannschaftskameraden das Kommando, den Gegner das Anschlusstor erzielen zu lassen, da dem Tor eine Verletzung voraus ging und die Gegenspieler davon ausgingen, dass der Ball ins Aus gespielt wird.


Verleihung Fair-Play-Medallie Reich
v.l.n.r.: Miroslav Klose (Ex-Nationalspieler), Werner Ehle (Kommissionsmitglied des Kreises Bad Kreuznach), Jürgen Veth (Vize-Präsident SWFV), Reinhard Grindel (DFB-Präsident), Marco Reich (Fair-Play Sieger des SWFV), Inka Müller-Schmäh (FIFA- Schiedsrichterin), Guido Buchwald (Ex-Nationalspieler) und Andreas Neuendorf (Sieger DFB Fair-Play Medaille).

Edenkoben, 11.10.2017
Bild: 2017 Getty Images