Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Christian Dingert pfeift Wolfsburg gegen Gladbach

Die Schiedsrichter des Südwestdeutschen Fußballverbandes sind am Wochenende wie folgt in den Bundesligen angesetzt: FIFA-Schiedsrichter Christian Dingert (TSG Burglichtenberg) pfeift am Samstag, 15:30 Uhr, das Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach. An den Seitenlinien wird er von Tobias Christ (TB Jahn Zeiskam) und Christian Gittelmann (SpVgg Gauersheim) unterstützt.

 

In der 2. Bundesliga kommen die SWFV-Schiedsrichter ausschließlich als Vierte Offizielle zum Einsatz. Patrick Kessel (SG Hüffelsheim) ist bei der Begegnung des bereits abgestiegenen Karlsruher SC gegen Dynamo Dresden (Sonntag, 15:30 Uhr) angesetzt. Beim zeitgleichen Aufeinandertreffen der abstiegsbedrohten Würzburger Kickers gegen den SV Sandhausen steht Nicolas Winter (SV Hagenbach) zwischen den Trainerbänken. Marcel Schütz (SV Leiselheim) kommt in gleicher Funktion beim Spiel zwischen der um den Klassenerhalt kämpfenden Arminia aus Bielefeld gegen Aufstiegsaspirant Eintracht Braunschweig zum Einsatz.

 

Unter der Leitung von Timo Gerach (FV Queichheim) steht in der 3. Liga die Begegnung zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem Chemnitzer FC (Samstag, 14:00 Uhr).

 

In der Frauen-Bundesliga pfeift Ines Appelmann (SG RWO Alzey) das Spiel zwischen der SGS Essen und Bayer 04 Leverkusen (Sonntag, 14:00 Uhr). Fabienne Michel (TSV Gau-Odernheim) ist als Assistentin dabei.

 

Hanna Schlemmer (TuS Finkenbach-Waldgrehweiler) kommt in der 2. Frauen-Bundesliga bei der Begegnung zwischen dem 1. FC Saarbrücken und der zweiten Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim (Sonntag, 14:00 Uhr) als Assistentin zum Einsatz.

 

1

Christian Dingert, Foto: Getty Images