Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier: 

Jochen Drees pfeift Darmstadt gegen Augsburg

Die Schiedsrichter des Südwestdeutschen Fußballverbandes sind am Wochenende wie folgt in den Bundesligen angesetzt: Dr. Jochen Drees (SV Münster-Sarmsheim) pfeift am Samstag, 15:30 Uhr, das Spiel zwischen Schlusslicht SV Darmstadt 98 und dem FC Augsburg. Er wird an der Seitenlinie von Christian Gittelmann (SpVgg Gauersheim) unterstützt.

 

FIFA-Schiedsrichter Christian Dingert (TSG Burglichtenberg) leitet die Begegnung zwischen dem FC Ingolstadt 04 und Borussia Mönchengladbach (Sonntag, 15:30 Uhr).

 

In der 2. Bundesliga pfeift Timo Gerach (FV Queichheim) bereits am Freitagabend, 18:30 Uhr, die für beide Mannschaften richtungsweisende Partie zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem TSV 1860 München.

 

Beim Spiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem VfL Bochum (Sonntag, 13:30 Uhr) kommt Marcel Schütz (SV Leiselheim) als Vierter Offizieller zum Einsatz.

 

In der 3. Liga steht die Begegnung zwischen dem VfL Osnabrück und der zweiten Mannschaft des SV Werder Bremen (Freitag, 19:00 Uhr) unter der Leitung von Nicolas Winter (SV Hagenbach). Tobias Christ (TB Jahn Zeiskam) ist beim Spiel des FSV Frankfurt gegen den FC Hansa Rostock (Samstag, 14:00 Uhr) als Assistent angesetzt.

 

In der 2. Frauen-Bundesliga pfeift Ines Appelmann (SG RWO Alzey) das Spitzenspiel der Südstaffel zwischen Aufstiegsaspirant FSV Hessen Wetzlar und dem Tabellenzweiten VfL Sindelfingen (Sonntag, 14:00 Uhr).

 

Zeitgleich leitet Fabienne Michel (TSV Gau-Odernheim) die Top-Begegnung der Nordstaffel zwischen der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg gegen BV Cloppenburg. Barbara Beate Engbarth (FSV Oggersheim) kommt beim Spiel der zweiten Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim gegen den 1. FC Köln als Assistentin zum Einsatz.


1

Dr. Jochen Drees