Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

SWFV und FC Ente Bagdad – Für Erinnerung und Vielfalt

Integration, Völkerverständigung, Vielfalt und gesellschaftliche Verantwortung. Diese Werte vertritt der SWFV gemeinsam mit dem FC Ente Bagdad. Unter dem Motto „!Nie wieder – Für Erinnerung und Vielfalt“ laden die Kooperationspartner zu einer kostenfreien Abendveranstaltung im Rahmen des Erinnerungstags im deutschen Fußball am 27. Januar 2018 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:45 Uhr) im Haus am Dom, Liebfrauenplatz 8, in Mainz ein.


Ente Bagdad Flyer

Zum Flyer auf das Bild klicken


Beginnen wird die Veranstaltung mit der Vorführung des Dokumentarfilms „Liga Terezin“, welcher vorher von Projektmanager Oded Breda (Tel Aviv) erläutert wird. Daraufhin werden Dr. h.c. Johannes Gerster, 2006-2010 Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, und Dr. Stefan Zwicker, Sporthistoriker, informative Kurzvorträge halten, an die abschließend eine Diskussionsrunde der drei Referenten folgen wird, welche von Norbert König (ZDF Sportredaktion) moderiert wird. Der Eintritt ist frei. Mit kleinen Mainzer Vespergerichten und einem Weinausschank soll der Abend im Anschluss ausgeklungen werden.


Vor der Abendveranstaltung findet nachmittags ein Freundschaftsspiel zwischen dem FC Ente Bagdad und dem TuS Makkabi Frankfurt statt. Anstoß ist um 15:00 Uhr in der „Entenarena” (Ulrichstraße 38, 55128 Mainz-Bretzenheim).


Weitere Informationen können Sie auch dem Flyer entnehmen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch, vorbeischauen lohnt sich!


Edenkoben, 19.01.2018

-------------------------------


Oddset


--------------------------


--------------------------

quicklinks

postfach

mobil


--------------------------


--------------------------


--------------------------

Finaltag der Amateure