Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Südpfalz: TuS Frankweiler/Gleisweiler/Siebeldingen gewinnt Bitburger Kreispokal

Im Finale des Bitburger Kreispokals (Kreis Südpfalz) setzte sich der TuS Frankweiler/Gleisweiler/Siebeldingen gegen den klassentieferen TSV Freckenfeld verdient mit 3:0 in Annweiler durch. Fünf Spieltage vor Schluss der A-Klasse liegt der TuS mit neun Punkten Vorsprung auf dem zweiten Platz und mit dem Pokalgewinn ist eine sehr erfolgreiche Saison möglich.


 

Die knapp 1.100 Zuschauer im Trifelsstadion in Annweiler sahen ein von Beginn an dominierendes Team aus Frankweiler. Der TSV, zurzeit Fünfter der B-Klasse, lag bereits nach 24 Minuten mit 0:1 zurück, Tim Kiefer markierte den ersten Treffern für den TuS. Zehn Minuten später sorgte Alexander Joseph dann für das 2:0 (35‘). Nach der Pause nahm sich Freckenfeld einiges vor, konnte aber keine klaren Torchancen herausspielen, der TuS dominierte weiterhin das Spielgeschehen. Kurz vor Schluss machte Jonas Roth mit dem 3:0 Endstand (89´) alles klar. Bei der abschließenden Siegerehrung inklusive Bierdusche bejubelte das Team des TuS Frankweiler/Gleisweiler/Siebeldingen den verdienten Gewinn des Bitburger Kreispokals.



Zur Begegnung



Gewinner Frankweiler

Das Team des TuS Frankweiler/Gleisweiler/Siebeldingen feiert den Gewinn des Bitburger Kreispokals



FV Queichheim gewinnt Bitburger Trikotsatz

In der Halbzeitpause wurde traditionell auch ein Bitburger Trikotsatz unter allen teilnehmenden und anwesenden Mannschaften des Bitburger Kreispokals verlost. Das Los fiel dabei auf den FV Queichheim, welcher einen neuen Trikotsatz bejubeln durfte.


Gewinner Trikotsatz - FV Queichheim



Edenkoben, 02.05.2018