Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Kaiserslautern-Donnersberg: TuS Erfenbach gewinnt Kreispokal

Im Finale des Bitburger Kreispokalendspiels (Kreis Kaiserslautern-Donnersberg) setzte sich der TuS Erfenbach gegen die SG Enkenbach/Mehlingen im Elfmeterschießen mit 8:7 durch. Dass es sich bei diesem Spiel um eine enge Partie handeln würde, war allen Beteiligten im Voraus klar. Beide Mannschaften befinden sich in der A-Klasse Kaiserslautern-Donnersberg im gesicherten Mittelfeld und liegen lediglich einen Punkt auseinander, wobei die TuS aus Erfenbach noch ein Spiel weniger bestritten hat. 


Die 250 Zuschauer in Schallodenbach bekamen zwei komplett verschiedene Halbzeiten zu sehen.  In der ersten Halbzeit war die SG Enkenbach/Mehlingen die klar dominierende Mannschaft und lag nach 34 Minuten bereits mit 2:0 vorne (Torschütze: 28 min (1:0), 34 min (2:0) Ghasemi). Aus dem Nichts konnten die bis dato harmlosen Erfenbacher kurz vor der Pause durch Maximilian Kern den Anschlusstreffer markieren.


Nach der Halbzeit sahen die Zuschauer ein komplett anderes Spiel. Die Spielgemeinschaft stellte das Fußball spielen ein und Erfenbach konnte mehr Druck aufbauen. Nach 67 Minuten erzielte Maximilian Kern den wohlersehnten Ausgleich.


2:2 stand es nach der regulären Spielzeit und somit mussten die Mannschaften in die Verlängerung, welche durchaus hitzig von statten ging. Nachdem Führungstreffer für Erfenbach in der 97 Minute durch Sebastian Urschel, musste dieser in der 105 Minuten frühzeitig duschen gehen. Auch der Spieler Ghasemi der Spielgemeinschaft konnte Urschel nach einem Schlag frühzeitig begleiten. Beide Spieler sahen die Rote Karte. Erfenbach verpasste es den Sack zuzumachen und musste in der 115 Minute durch Hosseini Sayyad Navard den späten Ausgleich hinnehmen. Im Elfmeterschießen setzte sich die Tus aus Erfenbach dann mit 8:7 gegen die SG Enkenbach/Mehlingen durch.


Bei der abschließenden Siegerehrung inklusive Bierdusche bejubelten die Mannen aus Erfenbach den Sieg des Bitburger Kreispokals.



Zur Begegnung



Kreispokalsieger Kaiserslautern-Donnersberg Erfenbach

Das Team des TuS Erfenbach feiert den Gewinn des Bitburger Kreispokals

 


VfL Kaiserslautern gewinnt Bitburger Trikotsatz

In der Halbzeitpause wurde traditionell auch ein Bitburger Trikotsatz unter allen teilnehmenden und anwesenden Mannschaften des Bitburger Kreispokals verlost. Das Los fiel dabei auf VfL Kaiserslautern, welcher sich über einen neuen Trikotsatz freuen darf.



 Trikotsatz Kaiserslautern-Donnersberg

Bildunterschrift: Dirk Leibfried (links), Pokalspielleiter, gratuliert einem Vereinsvertreter des VfL Kaiserslautern, zum Gewinn des Bitburger Trikotsatzes im Beisein der Losfee Vanessa Welle, und des Kreisvorsitzenden Udo Schöneberger.


Edenkoben, 17.05.2018

-------------------------------


Oddset


--------------------------

quicklinks

postfach

mobil


--------------------------


--------------------------


--------------------------

Finaltag der Amateure