Home | Sitemap | Suche | Impressum | Drucken
Sie befinden sich hier:   Aktuelles  

Fair ist mehr-Monatssieger Dezember 2018: Marco Welle

Lothar Witt, Beauftragter der Kommission Gesellschaftliche Verantwortung im Kreis Pirmasens-Zweibrücken, überbrachte dem Monatssieger Dezember der Aktion Fair ist mehr, Marco Welle (SVN 1929 e.V. Zweibrücken II) die Glückwünsche des SWFV.


Als Anerkennung für sein faires Verhalten erhielt der Monatssieger Dezember Marco Welle einen Rucksack des SWFV, eine Urkunde sowie zwei VIP-Tickets für das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund.


Marco Welle erhielt diese Anerkennung für sein faires Verhalten im Spiel der Herren C-Klasse gegen den FC Hengsberg. Zu Beginn der zweiten Halbzeit, aktueller Spielstand zu diesem Zeitpunkt 2:2, kam es zu einem Torschuss seitens des FC Hengsberg. Marco Welle parierte diesen Ball, welcher allerdings an den Pfosten prallte und von dort parallel zur Torlinie rollte. Da der Schiedsrichter nicht erkennen konnte, ob der Ball die Torlinie überschritten hatte, fragte er bei Marco Welle nach, welcher sofort bestätigte, dass der Ball hinter der Torlinie war. Dies führte zu dem zwischenzeitlichen Spielstand 3:2.


Haben auch Sie eine beispielhafte faire Aktion gesehen? Dann melden Sie diese ganz einfach anhand des Fair ist mehr-Formulars bei uns. Alle weiteren Informationen dazu finden sie im Formular oder auf der SWFV-Homepage.


Fair ist mehr
Lothar Witt, Mitglied der Kommission Gesellschaftliche Verantwortung, bei der Übergabe der Präsente des SWFV an den glücklichen Monatssieger Marco Welle

Edenkoben, 11.04.2019

-------------------------------


Oddset


Ausrüster des SWFV
Adidas Logo


quicklinks

postfach

mobil



Sport-Lines

--------------------------


--------------------------


--------------------------

Finaltag der Amateure