News

x

Leitfaden für Jugendleiter, Trainer und Betreuer

14.08.2022Spielbetrieb

Hallo Sportkameraden/Innen,
der neue Leitfaden für die Saison 2022/2023 im Juniorenfußball an der Nahe.
Den Leitfaden könnt ihr auf Euer Handy laden für unterwegs.
Die wichtigsten Satzungen, Ordnungen und Regeln sind in Kurzform im Leitfaden angeschnitten. 
Für die Richtigkeit wird keine Haftung genommen, die kompletten Unterlagen sind hier auf der Homepage hinterlegt.
Mit sportlichem Gruß
Torsten Sulzbach

14. Aug. 2022
Spielbetrieb
x

Leitfaden für Jugendleiter, Trainer und Betreuer

14.08.2022Spielbetrieb

Hallo Sportkameraden/Innen,
der neue Leitfaden für die Saison 2022/2023 im Juniorenfußball an der Nahe.
Den Leitfaden könnt ihr auf Euer Handy laden für unterwegs.
Die wichtigsten Satzungen, Ordnungen und Regeln sind in Kurzform im Leitfaden angeschnitten. 
Für die Richtigkeit wird keine Haftung genommen, die kompletten Unterlagen sind hier auf der Homepage hinterlegt.
Mit sportlichem Gruß
Torsten Sulzbach

Hallo Sportkameraden/Innen, der neue Leitfaden für die Saison 2022/2023 im Juniorenfußball an der Nahe. Den Leitfaden könnt ihr auf Euer Handy laden…
x

Leitfaden für Jugendleiter, Trainer und Betreuer

14. Aug. 2022Spielbetrieb

Hallo Sportkameraden/Innen,
der neue Leitfaden für die Saison 2022/2023 im Juniorenfußball an der Nahe.
Den Leitfaden könnt ihr auf Euer Handy laden für unterwegs.
Die wichtigsten Satzungen, Ordnungen und Regeln sind in Kurzform im Leitfaden angeschnitten. 
Für die Richtigkeit wird keine Haftung genommen, die kompletten Unterlagen sind hier auf der Homepage hinterlegt.
Mit sportlichem Gruß
Torsten Sulzbach

x

Jugendleitersitzung 2022/2023

15.07.2022Spielbetrieb

Einladung zur Jugendleitersitzung Vorrundenbesprechung 2022/2023
Ort: Clubheim TuS Meddersheim
Datum: 21.07.2022 
Zeit: 19:00 Uhr
Spielklassen: C-KL, D-KL/KK und E-Junioren KL/KK
Zu dieser Sitzung laden wir eine für den Spielbetrieb autorisierte Person Ihres Vereins herzlich ein. Wir weisen darauf hin, dass pro Verein lediglich eine Person teilnehmen soll (nicht pro Mannschaft)
Die Spielpläne der einzelnen Staffeln sind im DFB-Net eingestellt und freigegeben.
Spielverlegungswünsche sind mit dem Gegner abzuklären und dem Staffelleiter schriftlich über das E-Postfach bis spätestens 20.07.2022 oder in der Sitzung am 21.07.2022 mitzuteilen.
Das Spielverlegungsmodul bitte erst nach der Vorrundenbesprechung nutzen.
Wir wünschen Euch eine gute Anreise nach Meddersheim.
Mit sportlichem Gruß
Berthold Schick
Vors. KJA Bad Kreuznach

15. Juli 2022
Spielbetrieb
x

Jugendleitersitzung 2022/2023

15.07.2022Spielbetrieb

Einladung zur Jugendleitersitzung Vorrundenbesprechung 2022/2023
Ort: Clubheim TuS Meddersheim
Datum: 21.07.2022 
Zeit: 19:00 Uhr
Spielklassen: C-KL, D-KL/KK und E-Junioren KL/KK
Zu dieser Sitzung laden wir eine für den Spielbetrieb autorisierte Person Ihres Vereins herzlich ein. Wir weisen darauf hin, dass pro Verein lediglich eine Person teilnehmen soll (nicht pro Mannschaft)
Die Spielpläne der einzelnen Staffeln sind im DFB-Net eingestellt und freigegeben.
Spielverlegungswünsche sind mit dem Gegner abzuklären und dem Staffelleiter schriftlich über das E-Postfach bis spätestens 20.07.2022 oder in der Sitzung am 21.07.2022 mitzuteilen.
Das Spielverlegungsmodul bitte erst nach der Vorrundenbesprechung nutzen.
Wir wünschen Euch eine gute Anreise nach Meddersheim.
Mit sportlichem Gruß
Berthold Schick
Vors. KJA Bad Kreuznach

Einladung zur Jugendleitersitzung Vorrundenbesprechung 2022/2023 Ort: Clubheim TuS Meddersheim Datum: 21.07.2022  Zeit: 19:00 Uhr Spielklassen: C-KL…
x

Jugendleitersitzung 2022/2023

15. Juli 2022Spielbetrieb

Einladung zur Jugendleitersitzung Vorrundenbesprechung 2022/2023
Ort: Clubheim TuS Meddersheim
Datum: 21.07.2022 
Zeit: 19:00 Uhr
Spielklassen: C-KL, D-KL/KK und E-Junioren KL/KK
Zu dieser Sitzung laden wir eine für den Spielbetrieb autorisierte Person Ihres Vereins herzlich ein. Wir weisen darauf hin, dass pro Verein lediglich eine Person teilnehmen soll (nicht pro Mannschaft)
Die Spielpläne der einzelnen Staffeln sind im DFB-Net eingestellt und freigegeben.
Spielverlegungswünsche sind mit dem Gegner abzuklären und dem Staffelleiter schriftlich über das E-Postfach bis spätestens 20.07.2022 oder in der Sitzung am 21.07.2022 mitzuteilen.
Das Spielverlegungsmodul bitte erst nach der Vorrundenbesprechung nutzen.
Wir wünschen Euch eine gute Anreise nach Meddersheim.
Mit sportlichem Gruß
Berthold Schick
Vors. KJA Bad Kreuznach

x

Tage des Jugendfußballs 2022 in Feilbingert

26.05.2022Spielbetrieb

Dieses Jahr finden die Kreispokalendspiele der Junioren Volksbank-RNH-Cup, nach 2 Jahren Corona Pause, vom 10.06.-12.06.2022 in Feilbingert statt.
Am Freitag eröffnen ab 17.30 Uhr der VfL Simmertal und der 1.FC Meisenheim das Pokalwochenende und ermitteln den E-Junioren Kreispokalsieger, im Anschluss ab 19.00 Uhr spielen der TSV Hargesheim und der TSV Langenlonsheim/JSG den D-Junioren Kreispokalsieger aus.
Am Samstag wird von 10.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr die neue Spielform im F-Junioren und G-Juniorenbereich vorgestellt.
Ab 16.00 Uhr ermitteln die C-Junioren des SV Oberhausen/JSG und des TuS Hackenheim/JSG ihren Kreispokalsieger bevor um 18.00 Uhr die A-Junioren des VfR Kirn/JSG und der TSG Planig/JSG den Kreispokalsieger ausspielen.
Am Sonntag morgen ab 10.30 Uhr findet ein E-Juniorenturnier mit 24 Mannschaften statt. 
Zum Abschluss des Wochenendes spielen die B-Junioren ab 16.00 Uhr ihren Kreispokalsieger zwischen der SG Weinsheim/JSG und dem TSV degenia Bad Kreuznach/JSG aus und beenden die Tage des Jugendfußballs.  
Kreisjugendausschuss Bad Kreuznach

26. Mai 2022
Spielbetrieb
x

Tage des Jugendfußballs 2022 in Feilbingert

26.05.2022Spielbetrieb

Dieses Jahr finden die Kreispokalendspiele der Junioren Volksbank-RNH-Cup, nach 2 Jahren Corona Pause, vom 10.06.-12.06.2022 in Feilbingert statt.
Am Freitag eröffnen ab 17.30 Uhr der VfL Simmertal und der 1.FC Meisenheim das Pokalwochenende und ermitteln den E-Junioren Kreispokalsieger, im Anschluss ab 19.00 Uhr spielen der TSV Hargesheim und der TSV Langenlonsheim/JSG den D-Junioren Kreispokalsieger aus.
Am Samstag wird von 10.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr die neue Spielform im F-Junioren und G-Juniorenbereich vorgestellt.
Ab 16.00 Uhr ermitteln die C-Junioren des SV Oberhausen/JSG und des TuS Hackenheim/JSG ihren Kreispokalsieger bevor um 18.00 Uhr die A-Junioren des VfR Kirn/JSG und der TSG Planig/JSG den Kreispokalsieger ausspielen.
Am Sonntag morgen ab 10.30 Uhr findet ein E-Juniorenturnier mit 24 Mannschaften statt. 
Zum Abschluss des Wochenendes spielen die B-Junioren ab 16.00 Uhr ihren Kreispokalsieger zwischen der SG Weinsheim/JSG und dem TSV degenia Bad Kreuznach/JSG aus und beenden die Tage des Jugendfußballs.  
Kreisjugendausschuss Bad Kreuznach

Dieses Jahr finden die Kreispokalendspiele der Junioren Volksbank-RNH-Cup, nach 2 Jahren Corona Pause, vom 10.06.-12.06.2022 in Feilbingert statt. Am…
x

Tage des Jugendfußballs 2022 in Feilbingert

26. Mai 2022Spielbetrieb

Dieses Jahr finden die Kreispokalendspiele der Junioren Volksbank-RNH-Cup, nach 2 Jahren Corona Pause, vom 10.06.-12.06.2022 in Feilbingert statt.
Am Freitag eröffnen ab 17.30 Uhr der VfL Simmertal und der 1.FC Meisenheim das Pokalwochenende und ermitteln den E-Junioren Kreispokalsieger, im Anschluss ab 19.00 Uhr spielen der TSV Hargesheim und der TSV Langenlonsheim/JSG den D-Junioren Kreispokalsieger aus.
Am Samstag wird von 10.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr die neue Spielform im F-Junioren und G-Juniorenbereich vorgestellt.
Ab 16.00 Uhr ermitteln die C-Junioren des SV Oberhausen/JSG und des TuS Hackenheim/JSG ihren Kreispokalsieger bevor um 18.00 Uhr die A-Junioren des VfR Kirn/JSG und der TSG Planig/JSG den Kreispokalsieger ausspielen.
Am Sonntag morgen ab 10.30 Uhr findet ein E-Juniorenturnier mit 24 Mannschaften statt. 
Zum Abschluss des Wochenendes spielen die B-Junioren ab 16.00 Uhr ihren Kreispokalsieger zwischen der SG Weinsheim/JSG und dem TSV degenia Bad Kreuznach/JSG aus und beenden die Tage des Jugendfußballs.  
Kreisjugendausschuss Bad Kreuznach

SWFV Meldungen

x

!NieWieder: Auftakt zum 19. Erinnerungstag

Gesellschaftliche Verantwortung

"Haltung zeigen und handeln": Getreu diesem Motto kämpften Mädchen und Frauen vor mehr als 80 Jahren in Deutschland und in den überfallenen europäischen Ländern gegen das nationalsozialistische Terrorregime. Sie riskierten ihr Leben. Wenn sie in die Hände der "Gestapo" fielen, wurden sich in die Vernichtungslager verschleppt. Zwangsarbeit, Zwangsprostitution und ihre Ermordung in den Konzentrationslagern war ihr schreckliches Los.

 

Bis heute werden ihre Geschichten viel zu selten erzählt. Deshalb rückt nun die 19. Kampagne des "Erinnerungstags im deutschen Fußball" diese Mädchen und Frauen mit Mut und Selbstbehauptungswillen zurecht in den Mittelpunkt.

 

Den Auftakt bildet eine Abendveranstaltung, zu der das Netzwerk "!Nie Wieder" und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag, 24. Januar, ab 18 Uhr (live auf DFB-TV, auf den DFB-Campus einladen. DFB-Präsident Bernd Neuendorf, Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer und DFB-Vizepräsidentin Celia Sasic zählen zu den Gästen. Moderieren werden Nationalmannschaftsprecherin Franziska Wülle und DFB-Referentin Breschkai Ferhad.

 

Teilnahme zweier Holocaustüberlebender

Der Abend soll einerseits das Engagement mutiger Frauen würdigen, welche sich aktiv im Widerstand gegen die Grausamkeiten des Nationalsozialismus engagierten. Gleichzeitig soll auch ein Blick auf die Gegenwart geworfen werden. Dabei werden Initiativen und Akteur*innen zu Wort kommen, die sich für demokratische Werte und gegen jegliche Form von Menschenfeindlichkeit stark machen. Auch Nicole Kumpis (Präsidentin Eintracht Braunschweig) und Alon Meyer (Präsident MAKKABI Deutschland) zählen zu den Gästen. Helga Roos vom "Lotte Specht e.V." wird die Biografien von Martha Wertheimer und Helli Knoll, die aktiven Widerstand gegen die Nationalsozialisten ausübten, vorstellen. Die Ausstellung "Frauen im Widerstand" des Studienkreises Deutscher Widerstand wird im Boulevard aufgebaut und bietet Gelegenheit zur Vertiefung des Themas.

 

Besonders hervorzuheben ist jedoch die Teilnahme der Holocaustüberlebenden Eva Szepesi und Helmut "Sonny" Sonneberg sowie von Josef Pröll, Sohn der Widerstandskämpferin Anna Pröll, deren Biografie bundesweit alle Fußballvereine erhalten haben.

 

Die gesamte Veranstaltung wird durch DFB-TV live gestreamt.

 

Seit 19 Jahren bundesweit Aktionen

Rund um den 27. Januar, den Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, finden bundesweit seit 19 Jahren Aktionen statt. Sie werden von Amateur- und Profivereinen, von Ultras und Faninitiativen, von Fanprojekten, Schulen und Bildungseinrichtungen geplant und klug und kreativ umgesetzt. Sie erinnern damit an das unsagbare Leid, das jüdischen und nichtjüdischen Menschen und ihren Familien europaweit angetan wurde. Mit ihren Aktionen setzen die Mitspieler*innen im Rahmen des "Erinnerungstages im deutschen Fußball" die Aufforderung der Überlebenden aus den Konzentrationslagern um: Nie wieder Dachau! !Nie wieder Auschwitz! Nie wieder Krieg!

 

Die Initiative "!Nie Wieder" und der DFB rufen Vereine und Fans dazu auf, sich aktiv am "Erinnerungstag im deutschen Fußball" einzubringen und so ein starkes Zeichen gegen Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung in jeglicher Form zu setzen.

 

Bild: © Initiative Erinnerungstag im deutschen Fußball

Text: DFB.de

Gesellschaftliche Verantwortung
!NieWieder: Auftakt zum 19. Erinnerungstag
"Haltung zeigen und handeln": Getreu diesem Motto kämpften Mädchen und Frauen vor mehr als 80 Jahren in Deutschland und in den überfallenen europäischen Ländern gegen das nationalsozialistische Terrorregime. Sie riskierten ihr Leben. Wenn sie in die Hände der "Gestapo" fielen, wurden sich in die Vernichtungslager verschleppt. Zwangsarbeit, ...
x

!NieWieder: Auftakt zum 19. Erinnerungstag

Gesellschaftliche Verantwortung

"Haltung zeigen und handeln": Getreu diesem Motto kämpften Mädchen und Frauen vor mehr als 80 Jahren in Deutschland und in den überfallenen europäischen Ländern gegen das nationalsozialistische Terrorregime. Sie riskierten ihr Leben. Wenn sie in die Hände der "Gestapo" fielen, wurden sich in die Vernichtungslager verschleppt. Zwangsarbeit, Zwangsprostitution und ihre Ermordung in den Konzentrationslagern war ihr schreckliches Los.

 

Bis heute werden ihre Geschichten viel zu selten erzählt. Deshalb rückt nun die 19. Kampagne des "Erinnerungstags im deutschen Fußball" diese Mädchen und Frauen mit Mut und Selbstbehauptungswillen zurecht in den Mittelpunkt.

 

Den Auftakt bildet eine Abendveranstaltung, zu der das Netzwerk "!Nie Wieder" und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag, 24. Januar, ab 18 Uhr (live auf DFB-TV, auf den DFB-Campus einladen. DFB-Präsident Bernd Neuendorf, Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer und DFB-Vizepräsidentin Celia Sasic zählen zu den Gästen. Moderieren werden Nationalmannschaftsprecherin Franziska Wülle und DFB-Referentin Breschkai Ferhad.

 

Teilnahme zweier Holocaustüberlebender

Der Abend soll einerseits das Engagement mutiger Frauen würdigen, welche sich aktiv im Widerstand gegen die Grausamkeiten des Nationalsozialismus engagierten. Gleichzeitig soll auch ein Blick auf die Gegenwart geworfen werden. Dabei werden Initiativen und Akteur*innen zu Wort kommen, die sich für demokratische Werte und gegen jegliche Form von Menschenfeindlichkeit stark machen. Auch Nicole Kumpis (Präsidentin Eintracht Braunschweig) und Alon Meyer (Präsident MAKKABI Deutschland) zählen zu den Gästen. Helga Roos vom "Lotte Specht e.V." wird die Biografien von Martha Wertheimer und Helli Knoll, die aktiven Widerstand gegen die Nationalsozialisten ausübten, vorstellen. Die Ausstellung "Frauen im Widerstand" des Studienkreises Deutscher Widerstand wird im Boulevard aufgebaut und bietet Gelegenheit zur Vertiefung des Themas.

 

Besonders hervorzuheben ist jedoch die Teilnahme der Holocaustüberlebenden Eva Szepesi und Helmut "Sonny" Sonneberg sowie von Josef Pröll, Sohn der Widerstandskämpferin Anna Pröll, deren Biografie bundesweit alle Fußballvereine erhalten haben.

 

Die gesamte Veranstaltung wird durch DFB-TV live gestreamt.

 

Seit 19 Jahren bundesweit Aktionen

Rund um den 27. Januar, den Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, finden bundesweit seit 19 Jahren Aktionen statt. Sie werden von Amateur- und Profivereinen, von Ultras und Faninitiativen, von Fanprojekten, Schulen und Bildungseinrichtungen geplant und klug und kreativ umgesetzt. Sie erinnern damit an das unsagbare Leid, das jüdischen und nichtjüdischen Menschen und ihren Familien europaweit angetan wurde. Mit ihren Aktionen setzen die Mitspieler*innen im Rahmen des "Erinnerungstages im deutschen Fußball" die Aufforderung der Überlebenden aus den Konzentrationslagern um: Nie wieder Dachau! !Nie wieder Auschwitz! Nie wieder Krieg!

 

Die Initiative "!Nie Wieder" und der DFB rufen Vereine und Fans dazu auf, sich aktiv am "Erinnerungstag im deutschen Fußball" einzubringen und so ein starkes Zeichen gegen Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung in jeglicher Form zu setzen.

 

Bild: © Initiative Erinnerungstag im deutschen Fußball

Text: DFB.de

x

Schulung zum DFBnet-Modul: Antragstellung-Online

Sonstiges

Im ersten Halbjahr 2023 finden Online-Schulungen zum Thema "Antragstellung-Online" statt. In der Zeit zwischen den beiden Wechselperioden werden wir diese nutzen, um wie bereits in der Vergangenheit Online-Schulungen zu diesem DFBnet-Modul anzubieten. Die Online-Schulungen richten sich insbesondere an "neue" Abteilungsleiter*innen, Spielleiter*innen, Jugendleiter*innen, Trainer*innen und Interessierte, die mit dem DFBnet-Modul Antragstellung-Online arbeiten. Inhaltlich wird die Beantragung von Erstausstellungen (national und international), Vereinswechseln (regional, überregional und international), Abmeldungen und nachträglichen Freigaben behandelt. 

 

Die Online-Schulungen finden zu folgenden Terminen statt

  • Dienstag, 18.04.2023, 18 - 19:30 Uhr
  • Dienstag, 25.04.2023, 18 - 19:30 Uhr
  • Donnerstag, 27.04.2023, 18 - 19:30 Uhr
  • Samstag, 29.04.2023, 10 - 11:30 Uhr 

 

Die Anmeldung erfolgt über: anmeldung.swfv.de (Bereich: Veranstaltungskalender 2023, Kategorie: DFBnet Online-Schulungen)

Alle Schulungen behandeln die gleichen Inhalte. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt, um allen Teilnehmern Raum für Fragen zu geben.
Bei Bedarf können weitere Schulungen angeboten werden.

 

Außerdem haben wir noch ein neues Dokument im Downloadcenter für euch bereitgestellt. Hier findet ihr die benötigten Unterlagen zu Spielberechtigungen - DFBnet Antragstellung-Online

Sonstiges
Schulung zum DFBnet-Modul: Antragstellung-Online
Im ersten Halbjahr 2023 finden Online-Schulungen zum Thema "Antragstellung-Online" statt. In der Zeit zwischen den beiden Wechselperioden werden wir diese nutzen, um wie bereits in der Vergangenheit Online-Schulungen zu diesem DFBnet-Modul anzubieten. Die Online-Schulungen richten sich insbesondere an "neue" Abteilungsleiter*innen, Spielleiter ...
x

Schulung zum DFBnet-Modul: Antragstellung-Online

Sonstiges

Im ersten Halbjahr 2023 finden Online-Schulungen zum Thema "Antragstellung-Online" statt. In der Zeit zwischen den beiden Wechselperioden werden wir diese nutzen, um wie bereits in der Vergangenheit Online-Schulungen zu diesem DFBnet-Modul anzubieten. Die Online-Schulungen richten sich insbesondere an "neue" Abteilungsleiter*innen, Spielleiter*innen, Jugendleiter*innen, Trainer*innen und Interessierte, die mit dem DFBnet-Modul Antragstellung-Online arbeiten. Inhaltlich wird die Beantragung von Erstausstellungen (national und international), Vereinswechseln (regional, überregional und international), Abmeldungen und nachträglichen Freigaben behandelt. 

 

Die Online-Schulungen finden zu folgenden Terminen statt

  • Dienstag, 18.04.2023, 18 - 19:30 Uhr
  • Dienstag, 25.04.2023, 18 - 19:30 Uhr
  • Donnerstag, 27.04.2023, 18 - 19:30 Uhr
  • Samstag, 29.04.2023, 10 - 11:30 Uhr 

 

Die Anmeldung erfolgt über: anmeldung.swfv.de (Bereich: Veranstaltungskalender 2023, Kategorie: DFBnet Online-Schulungen)

Alle Schulungen behandeln die gleichen Inhalte. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt, um allen Teilnehmern Raum für Fragen zu geben.
Bei Bedarf können weitere Schulungen angeboten werden.

 

Außerdem haben wir noch ein neues Dokument im Downloadcenter für euch bereitgestellt. Hier findet ihr die benötigten Unterlagen zu Spielberechtigungen - DFBnet Antragstellung-Online

x

Stellenausschreibungen beim SWFV

Sonstiges

Derzeit suchen wir wieder neue Kolleginnen und Kollegen für unsere Geschäftsstelle des Südwestdeutschen Fußballverbandes in Edenkoben. Weitere Informationen findet ihr hier unten im Text.

 

BA-Student*in Sportökonomie

Wir suchen aktuell eine/n BA-Student:in Sportökonomie für unsere Geschäftsstelle und Sportschule in Edenkoben. Gemeinsam mit der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) bieten wir im Rahmen eines dualen Studiums eine Stelle als Bachelor of Arts Sportökonomie an. Neben dem Erwerb von persönlichen Kompetenzen steht auch die fachliche Kompetenz in den verschiedenen Abteilungen des SWFV im Vordergrund. Möglicher Studienbeginn ist nach individueller Absprach mit der DHfPG möglich (im Idealfall zwischen dem 01.04. und 01.09.2023). Zur gesamten Ausschreibung. 

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

Zum 01.04.2023 besetzen wir für ein Jahr eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD). Das FSJ / der BFD ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagement-Orientierung stehen im Mittelpunkt. Zur gesamten Stellenausschreibung

 

Reinigungspersonal für unsere Sportschule Edenkoben

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams Mitarbeiter*innen in Teilzeit (19,5 bzw. 24 Stunden die Woche). Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre, eine Verlängerung des Vertrages wird in Aussicht gestellt. 

Weitere Informationen könnt ihr der gesamten Stellenausschreibung entnehmen.

Sonstiges
Stellenausschreibungen beim SWFV
Derzeit suchen wir wieder neue Kolleginnen und Kollegen für unsere Geschäftsstelle des Südwestdeutschen Fußballverbandes in Edenkoben. Weitere Informationen findet ihr hier unten im Text.   BA-Student*in Sportökonomie Wir suchen aktuell eine/n BA-Student:in Sportökonomie für unsere Geschäftsstelle und Sportschule in Edenkoben. Gemeinsam mit der ...
x

Stellenausschreibungen beim SWFV

Sonstiges

Derzeit suchen wir wieder neue Kolleginnen und Kollegen für unsere Geschäftsstelle des Südwestdeutschen Fußballverbandes in Edenkoben. Weitere Informationen findet ihr hier unten im Text.

 

BA-Student*in Sportökonomie

Wir suchen aktuell eine/n BA-Student:in Sportökonomie für unsere Geschäftsstelle und Sportschule in Edenkoben. Gemeinsam mit der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) bieten wir im Rahmen eines dualen Studiums eine Stelle als Bachelor of Arts Sportökonomie an. Neben dem Erwerb von persönlichen Kompetenzen steht auch die fachliche Kompetenz in den verschiedenen Abteilungen des SWFV im Vordergrund. Möglicher Studienbeginn ist nach individueller Absprach mit der DHfPG möglich (im Idealfall zwischen dem 01.04. und 01.09.2023). Zur gesamten Ausschreibung. 

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

Zum 01.04.2023 besetzen wir für ein Jahr eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD). Das FSJ / der BFD ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagement-Orientierung stehen im Mittelpunkt. Zur gesamten Stellenausschreibung

 

Reinigungspersonal für unsere Sportschule Edenkoben

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams Mitarbeiter*innen in Teilzeit (19,5 bzw. 24 Stunden die Woche). Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre, eine Verlängerung des Vertrages wird in Aussicht gestellt. 

Weitere Informationen könnt ihr der gesamten Stellenausschreibung entnehmen.

Sponsoren