News

x

Absage aller Spiele am Wochenende 29.02./01.03.20

28.02.2020Spielbetrieb

Der Kreissportausschuss hat entschieden, aufgrund der anhaltend winterlichen Witterung alle Fußballspiele von der A-Klasse abwärts bis zur C-Klasse abzusagen. Auch finden keine Spiele im Jugendbereich statt.
Die Staffelleiter wurden angewiesen, alle für das kommende Wochenende 29. Februar/01. März 2020 geplanten Spiele abzusetzen.

28. Febr. 2020
Spielbetrieb
x

Absage aller Spiele am Wochenende 29.02./01.03.20

28.02.2020Spielbetrieb

Der Kreissportausschuss hat entschieden, aufgrund der anhaltend winterlichen Witterung alle Fußballspiele von der A-Klasse abwärts bis zur C-Klasse abzusagen. Auch finden keine Spiele im Jugendbereich statt.
Die Staffelleiter wurden angewiesen, alle für das kommende Wochenende 29. Februar/01. März 2020 geplanten Spiele abzusetzen.

Der Kreissportausschuss hat entschieden, aufgrund der anhaltend winterlichen Witterung alle Fußballspiele von der A-Klasse abwärts bis zur C-Klasse…
x

Absage aller Spiele am Wochenende 29.02./01.03.20

28. Febr. 2020Spielbetrieb

Der Kreissportausschuss hat entschieden, aufgrund der anhaltend winterlichen Witterung alle Fußballspiele von der A-Klasse abwärts bis zur C-Klasse abzusagen. Auch finden keine Spiele im Jugendbereich statt.
Die Staffelleiter wurden angewiesen, alle für das kommende Wochenende 29. Februar/01. März 2020 geplanten Spiele abzusetzen.

x

Ergebnisse und Fotos der SR-Turniere in Zweibrücken

31.12.2019Schiedsrichter

Zum Abschluss der Turnierserie, die der Förderverein der Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken traditionell „zwischen den Jahren“ ausrichtet, fanden am Montag, 30. Dezember 2019, drei Wettbewerbe für Schiedsrichter-Mannschaften statt. Die Zuschauer in der Westpfalzhalle in Zweibrücken sahen spannende Spiele, zahlreiche Tore und drei verdiente Sieger.
Im ersten Turnier, welches in zwei Gruppen mit anschließender Finalrunde gespielt wurde, setzte sich am Ende die SrVgg Offenbach 5:4 im Neunmeterschießen gegen die SrVgg Kusel-Kaiserslautern durch. Dritter wurde die SrVgg Koblenz mit einem 5:2-Erfolg im Spiel um Platz drei gegen die SrVgg Rhein-Mittelhaardt II.
Das zweite Turnier wurde dann in einer Gruppe im Modus „Jeder gegen jeden“ gespielt. Mit 16 von 18 möglichen Punkten landete die SrGr Nürtingen vor der gastgebenden SrVgg Pirmasens/Zweibrücken (15 Punkte) und der SrGr St. Wendel (zehn Punkte) auf dem ersten Rang. Vierter wurde die SrVgg Rhein-Pfalz, die sich sechs Punkte erspielte.
Das dritte Turnier, welches um 19 Uhr begann, wurde nach dem gleichen Modus gespielt. Titelgewinner ist die SrGr Völklingen-Köllertal mit 16 Punkten vor der SrVgg Dortmund und der SrGr Obere Saar (beide elf Punkte). Auf dem vierten Platz rangierte die SrGr Homburg (acht Punkte).
 
Fotogalerie: Schiedsrichter-Turniere 2019
 
Download: Ergebnisse Schiedsrichter-Turnier 1 (PDF)
Download: Ergebnisse Schiedsrichter-Turnier 2 (PDF)
Download: Ergebnisse Schiedsrichter-Turnier 3 (PDF)

31. Dez. 2019
Schiedsrichter
x

Ergebnisse und Fotos der SR-Turniere in Zweibrücken

31.12.2019Schiedsrichter

Zum Abschluss der Turnierserie, die der Förderverein der Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken traditionell „zwischen den Jahren“ ausrichtet, fanden am Montag, 30. Dezember 2019, drei Wettbewerbe für Schiedsrichter-Mannschaften statt. Die Zuschauer in der Westpfalzhalle in Zweibrücken sahen spannende Spiele, zahlreiche Tore und drei verdiente Sieger.
Im ersten Turnier, welches in zwei Gruppen mit anschließender Finalrunde gespielt wurde, setzte sich am Ende die SrVgg Offenbach 5:4 im Neunmeterschießen gegen die SrVgg Kusel-Kaiserslautern durch. Dritter wurde die SrVgg Koblenz mit einem 5:2-Erfolg im Spiel um Platz drei gegen die SrVgg Rhein-Mittelhaardt II.
Das zweite Turnier wurde dann in einer Gruppe im Modus „Jeder gegen jeden“ gespielt. Mit 16 von 18 möglichen Punkten landete die SrGr Nürtingen vor der gastgebenden SrVgg Pirmasens/Zweibrücken (15 Punkte) und der SrGr St. Wendel (zehn Punkte) auf dem ersten Rang. Vierter wurde die SrVgg Rhein-Pfalz, die sich sechs Punkte erspielte.
Das dritte Turnier, welches um 19 Uhr begann, wurde nach dem gleichen Modus gespielt. Titelgewinner ist die SrGr Völklingen-Köllertal mit 16 Punkten vor der SrVgg Dortmund und der SrGr Obere Saar (beide elf Punkte). Auf dem vierten Platz rangierte die SrGr Homburg (acht Punkte).
 
Fotogalerie: Schiedsrichter-Turniere 2019
 
Download: Ergebnisse Schiedsrichter-Turnier 1 (PDF)
Download: Ergebnisse Schiedsrichter-Turnier 2 (PDF)
Download: Ergebnisse Schiedsrichter-Turnier 3 (PDF)

Zum Abschluss der Turnierserie, die der Förderverein der Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken traditionell „zwischen den Jahren“…
x

Ergebnisse und Fotos der SR-Turniere in Zweibrücken

31. Dez. 2019Schiedsrichter

Zum Abschluss der Turnierserie, die der Förderverein der Schiedsrichter-Vereinigung Pirmasens/Zweibrücken traditionell „zwischen den Jahren“ ausrichtet, fanden am Montag, 30. Dezember 2019, drei Wettbewerbe für Schiedsrichter-Mannschaften statt. Die Zuschauer in der Westpfalzhalle in Zweibrücken sahen spannende Spiele, zahlreiche Tore und drei verdiente Sieger.
Im ersten Turnier, welches in zwei Gruppen mit anschließender Finalrunde gespielt wurde, setzte sich am Ende die SrVgg Offenbach 5:4 im Neunmeterschießen gegen die SrVgg Kusel-Kaiserslautern durch. Dritter wurde die SrVgg Koblenz mit einem 5:2-Erfolg im Spiel um Platz drei gegen die SrVgg Rhein-Mittelhaardt II.
Das zweite Turnier wurde dann in einer Gruppe im Modus „Jeder gegen jeden“ gespielt. Mit 16 von 18 möglichen Punkten landete die SrGr Nürtingen vor der gastgebenden SrVgg Pirmasens/Zweibrücken (15 Punkte) und der SrGr St. Wendel (zehn Punkte) auf dem ersten Rang. Vierter wurde die SrVgg Rhein-Pfalz, die sich sechs Punkte erspielte.
Das dritte Turnier, welches um 19 Uhr begann, wurde nach dem gleichen Modus gespielt. Titelgewinner ist die SrGr Völklingen-Köllertal mit 16 Punkten vor der SrVgg Dortmund und der SrGr Obere Saar (beide elf Punkte). Auf dem vierten Platz rangierte die SrGr Homburg (acht Punkte).
 
Fotogalerie: Schiedsrichter-Turniere 2019
 
Download: Ergebnisse Schiedsrichter-Turnier 1 (PDF)
Download: Ergebnisse Schiedsrichter-Turnier 2 (PDF)
Download: Ergebnisse Schiedsrichter-Turnier 3 (PDF)

x

Ergebnisse und Fotos der AH-Turniere in Zweibrücken

28.12.2019Spielbetrieb

Zum Jahresende finden in der Westpfalzhalle in Zweibrücken traditionell die Turniere des Fördervereins der Schiedsrichter-Vereinigung PS/ZW statt. Um den Turniersieg kämpfen an drei aufeinanderfolgenden Tagen Altherren-Mannschaften unterschiedlicher Altersklassen.
Zum Auftakt am Freitag, 27. Dezember 2019, haben sich die Ü50-Fußballer des SV Mackenbach gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Im Wettbewerb, der ohne Zwischen- und Endrunde ausgespielt wurde, landete der SVM ungeschlagen mit zwölf Punkten aus fünf Partien auf dem ersten Rang. Das entscheidende Duell gegen den späteren Turnier-Zweiten SG Hornbachtal fand ganz zum Abschluss statt und endete deutlich 7:0 aus Sicht der Mackenbacher.
Dritter wurde die SG Bechhofen/Lambsborn vor der SG Schwarzbachtal und dem SV Großsteinhausen.
 
Download: Ergebnisse Ü50-Turnier
 
Fotogalerie: Ü50-Turnier
 
Beim Ü32-Turnier am Samstag, 28. Dezember 2019, sicherte sich der SV Großsteinhausen mit einem 4:1-Finalerfolg gegen die SG VB Zweibrücken/Ixheim den Titel. Dritter wurder der SC Stambach, welcher im Spiel um Platz drei die SG Rodalben 4:5 nach Neunmeterschießen bezwang.
 
Download: Ergebnisse Ü32-Turnier
 
Fotogalerie: Ü32-Turnier
 
Beim Ü40-Turnier am Sonntag, 29. Dezember 2019, wurde dann wieder in einer Gruppe ohne Finalrunde gespielt. Mit 15 Punkten stand die SG Hornbachtal am Ende ganz oben in der Tabelle. Zweiter wurde mit fünf Zählern weniger der SVN Zweibrücken/Contwig. Auf dem dritten Rang landete der SV Großsteinhausen vor der SG Kleinsteinhausen/Bottenbach. Fünfter wurde der TuS Wörschweiler.
Verletzungsbedingt nach zwei Partien das Turnier abbrechen musste unterdessen die SG VB Zweibrücken/Ixheim. Sie rangierte somit ganz am Ende des Klassements.
 
Download: Ergebnisse Ü40-Turnier
 
Fotogalerie: Ü40-Turnier

28. Dez. 2019
Spielbetrieb
x

Ergebnisse und Fotos der AH-Turniere in Zweibrücken

28.12.2019Spielbetrieb

Zum Jahresende finden in der Westpfalzhalle in Zweibrücken traditionell die Turniere des Fördervereins der Schiedsrichter-Vereinigung PS/ZW statt. Um den Turniersieg kämpfen an drei aufeinanderfolgenden Tagen Altherren-Mannschaften unterschiedlicher Altersklassen.
Zum Auftakt am Freitag, 27. Dezember 2019, haben sich die Ü50-Fußballer des SV Mackenbach gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Im Wettbewerb, der ohne Zwischen- und Endrunde ausgespielt wurde, landete der SVM ungeschlagen mit zwölf Punkten aus fünf Partien auf dem ersten Rang. Das entscheidende Duell gegen den späteren Turnier-Zweiten SG Hornbachtal fand ganz zum Abschluss statt und endete deutlich 7:0 aus Sicht der Mackenbacher.
Dritter wurde die SG Bechhofen/Lambsborn vor der SG Schwarzbachtal und dem SV Großsteinhausen.
 
Download: Ergebnisse Ü50-Turnier
 
Fotogalerie: Ü50-Turnier
 
Beim Ü32-Turnier am Samstag, 28. Dezember 2019, sicherte sich der SV Großsteinhausen mit einem 4:1-Finalerfolg gegen die SG VB Zweibrücken/Ixheim den Titel. Dritter wurder der SC Stambach, welcher im Spiel um Platz drei die SG Rodalben 4:5 nach Neunmeterschießen bezwang.
 
Download: Ergebnisse Ü32-Turnier
 
Fotogalerie: Ü32-Turnier
 
Beim Ü40-Turnier am Sonntag, 29. Dezember 2019, wurde dann wieder in einer Gruppe ohne Finalrunde gespielt. Mit 15 Punkten stand die SG Hornbachtal am Ende ganz oben in der Tabelle. Zweiter wurde mit fünf Zählern weniger der SVN Zweibrücken/Contwig. Auf dem dritten Rang landete der SV Großsteinhausen vor der SG Kleinsteinhausen/Bottenbach. Fünfter wurde der TuS Wörschweiler.
Verletzungsbedingt nach zwei Partien das Turnier abbrechen musste unterdessen die SG VB Zweibrücken/Ixheim. Sie rangierte somit ganz am Ende des Klassements.
 
Download: Ergebnisse Ü40-Turnier
 
Fotogalerie: Ü40-Turnier

Zum Jahresende finden in der Westpfalzhalle in Zweibrücken traditionell die Turniere des Fördervereins der Schiedsrichter-Vereinigung PS/ZW statt. Um…
x

Ergebnisse und Fotos der AH-Turniere in Zweibrücken

28. Dez. 2019Spielbetrieb

Zum Jahresende finden in der Westpfalzhalle in Zweibrücken traditionell die Turniere des Fördervereins der Schiedsrichter-Vereinigung PS/ZW statt. Um den Turniersieg kämpfen an drei aufeinanderfolgenden Tagen Altherren-Mannschaften unterschiedlicher Altersklassen.
Zum Auftakt am Freitag, 27. Dezember 2019, haben sich die Ü50-Fußballer des SV Mackenbach gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Im Wettbewerb, der ohne Zwischen- und Endrunde ausgespielt wurde, landete der SVM ungeschlagen mit zwölf Punkten aus fünf Partien auf dem ersten Rang. Das entscheidende Duell gegen den späteren Turnier-Zweiten SG Hornbachtal fand ganz zum Abschluss statt und endete deutlich 7:0 aus Sicht der Mackenbacher.
Dritter wurde die SG Bechhofen/Lambsborn vor der SG Schwarzbachtal und dem SV Großsteinhausen.
 
Download: Ergebnisse Ü50-Turnier
 
Fotogalerie: Ü50-Turnier
 
Beim Ü32-Turnier am Samstag, 28. Dezember 2019, sicherte sich der SV Großsteinhausen mit einem 4:1-Finalerfolg gegen die SG VB Zweibrücken/Ixheim den Titel. Dritter wurder der SC Stambach, welcher im Spiel um Platz drei die SG Rodalben 4:5 nach Neunmeterschießen bezwang.
 
Download: Ergebnisse Ü32-Turnier
 
Fotogalerie: Ü32-Turnier
 
Beim Ü40-Turnier am Sonntag, 29. Dezember 2019, wurde dann wieder in einer Gruppe ohne Finalrunde gespielt. Mit 15 Punkten stand die SG Hornbachtal am Ende ganz oben in der Tabelle. Zweiter wurde mit fünf Zählern weniger der SVN Zweibrücken/Contwig. Auf dem dritten Rang landete der SV Großsteinhausen vor der SG Kleinsteinhausen/Bottenbach. Fünfter wurde der TuS Wörschweiler.
Verletzungsbedingt nach zwei Partien das Turnier abbrechen musste unterdessen die SG VB Zweibrücken/Ixheim. Sie rangierte somit ganz am Ende des Klassements.
 
Download: Ergebnisse Ü40-Turnier
 
Fotogalerie: Ü40-Turnier

SWFV Meldungen

x

Erreichbarkeit "Spielrechtserteilung"

Spielbetrieb
SWFV-Geschäftsstelle

Ab 21.06.2021 ist die Abteilung Spielbetrieb zur "Spielrechtserteilung" wie folgt telefonisch erreichbar:

 

- Montag – Freitag, 08:00 Uhr – 12:00 Uhr: Frau Anja Ottstadt, 0159/06398560
- Montag – Freitag, 13:00 Uhr – 16:00 Uhr: Herr Sascha Fischer, 0159/06387112

 

An den Bürotagen sind Anja Ottstadt und Sascha Fischer zusätzlich auf ihrer Festnetznummer erreichbar:

- Montag + Mittwoch: Frau Anja Ottstadt, 06323/94936-48
- Dienstag, Donnerstag und Freitag: Herr Sascha Fischer, 06323/94936-54

 

Für verbindliche Auskünfte zu Vereinswechseln und Erstausstellungen wenden Sie sich bitte ausschließlich an die beiden Mitarbeiter. Wir bitten um Beachtung.

Spielbetrieb
Erreichbarkeit "Spielrechtserteilung"
Ab 21.06.2021 ist die Abteilung Spielbetrieb zur "Spielrechtserteilung" wie folgt telefonisch erreichbar:   - Montag – Freitag, 08:00 Uhr – 12:00 Uhr: Frau Anja Ottstadt, 0159/06398560
- Montag – Freitag, 13:00 Uhr – 16:00 Uhr: Herr Sascha Fischer, 0159/06387112   An den Bürotagen sind Anja Ottstadt und Sascha Fischer zusätzlich auf ihrer ...
x

Erreichbarkeit "Spielrechtserteilung"

Spielbetrieb
SWFV-Geschäftsstelle

Ab 21.06.2021 ist die Abteilung Spielbetrieb zur "Spielrechtserteilung" wie folgt telefonisch erreichbar:

 

- Montag – Freitag, 08:00 Uhr – 12:00 Uhr: Frau Anja Ottstadt, 0159/06398560
- Montag – Freitag, 13:00 Uhr – 16:00 Uhr: Herr Sascha Fischer, 0159/06387112

 

An den Bürotagen sind Anja Ottstadt und Sascha Fischer zusätzlich auf ihrer Festnetznummer erreichbar:

- Montag + Mittwoch: Frau Anja Ottstadt, 06323/94936-48
- Dienstag, Donnerstag und Freitag: Herr Sascha Fischer, 06323/94936-54

 

Für verbindliche Auskünfte zu Vereinswechseln und Erstausstellungen wenden Sie sich bitte ausschließlich an die beiden Mitarbeiter. Wir bitten um Beachtung.

x

Sichtung der Jahrgänge 2009 und 2010 (Saison 21/22)

Qualifizierung
Stützpunkt

In jedem Jahr finden vor den Sommerferien die Sichtungseinheiten für den zukünftigen U12-Junioren-Jahrgang an den DFB-Stützpunkten statt. Dieses Jahr sichten wir an manchen Standorten auch noch den 2009er (U13) Jahrgang nach. Bitte melden Sie uns die allerbesten Talente Ihres Teams. Sie werden dann eine Rückmeldung erhalten, welches Talent an welchem Tag eingeladen wird.

 

Die DFB-Stützpunkte Mainz und Hettenrodt wenden sich direkt an die Vereine. Nennen Sie uns die besten Talente Ihrer Mannschaft mit Namen, Verein, Geburtstag. Beachten Sie bitte die Hygienemaßnahmen vor Ort. Entscheidend für die Auswahl des richtigen DFB-Stützpunktes ist die Wohnortnähe. Es ist nur möglich sich an einem DFB-Stützpunkt vorzustellen. Sie oder die Eltern können die Spieler/innen gerne zu den Trainingseinheiten begleiten.

 

Für Fragen oder Anmerkungen stehen Ihnen die Trainer vor Ort gerne zur Verfügung. Fragen Sie bitte auch nach, wenn sich ein/e Spieler/in nicht für das Auswahltraining empfehlen konnte, damit an den Schwächen gearbeitet werden kann.

 

Bei allgemeinen Fragen oder Anmerkungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Andreas Hölscher DFB-Stützpunktkoordinator Mail: andreas.hoelscher@dfb.de

 

Hier geht es zu den Terminen

Qualifizierung
Sichtung der Jahrgänge 2009 und 2010 (Saison 21/22)
In jedem Jahr finden vor den Sommerferien die Sichtungseinheiten für den zukünftigen U12-Junioren-Jahrgang an den DFB-Stützpunkten statt. Dieses Jahr sichten wir an manchen Standorten auch noch den 2009er (U13) Jahrgang nach. Bitte melden Sie uns die allerbesten Talente Ihres Teams. Sie werden dann eine Rückmeldung erhalten, welches Talent an ...
x

Sichtung der Jahrgänge 2009 und 2010 (Saison 21/22)

Qualifizierung
Stützpunkt

In jedem Jahr finden vor den Sommerferien die Sichtungseinheiten für den zukünftigen U12-Junioren-Jahrgang an den DFB-Stützpunkten statt. Dieses Jahr sichten wir an manchen Standorten auch noch den 2009er (U13) Jahrgang nach. Bitte melden Sie uns die allerbesten Talente Ihres Teams. Sie werden dann eine Rückmeldung erhalten, welches Talent an welchem Tag eingeladen wird.

 

Die DFB-Stützpunkte Mainz und Hettenrodt wenden sich direkt an die Vereine. Nennen Sie uns die besten Talente Ihrer Mannschaft mit Namen, Verein, Geburtstag. Beachten Sie bitte die Hygienemaßnahmen vor Ort. Entscheidend für die Auswahl des richtigen DFB-Stützpunktes ist die Wohnortnähe. Es ist nur möglich sich an einem DFB-Stützpunkt vorzustellen. Sie oder die Eltern können die Spieler/innen gerne zu den Trainingseinheiten begleiten.

 

Für Fragen oder Anmerkungen stehen Ihnen die Trainer vor Ort gerne zur Verfügung. Fragen Sie bitte auch nach, wenn sich ein/e Spieler/in nicht für das Auswahltraining empfehlen konnte, damit an den Schwächen gearbeitet werden kann.

 

Bei allgemeinen Fragen oder Anmerkungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Andreas Hölscher DFB-Stützpunktkoordinator Mail: andreas.hoelscher@dfb.de

 

Hier geht es zu den Terminen

x

Online-Schulungen zum DFBnet-Thema Antragstellung-Online

Qualifizierung
Online-Schulung

Auch im Juni bieten wir für unsere Vereinsvertreter*innen zwei Online-Schulungen zum DFBnet-Thema Antragstellung-Online an. Die Schulungen sind kostenfrei, dienen jedoch nicht als Anrechnung zur Lizenzverlängerung.

 

Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, einen Laptop oder ein mobiles Endgerät mit Tonwiedergabe und Internetverbindung.

 

Zwei Termine für die Online-Schulungen

  • Dienstag, 08.06.2021 von 18 bis 19 Uhr
  • Freitag, 11.06.2021 von 18 bis 19 Uhr

 

Hierbei lernen Sie die verschiedenen Antragsarten (Erstausstellung, Vereinswechsel, internationale Vereinswechsel, Abmeldung und nachträgliche Zustimmung) über das Modul Antragstellung-Online kennen.

 

Zur Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Online-Veranstaltungskalender unter https://anmeldung.swfv.de und ist kostenfrei.

 

Rückfragen bitte an

Sascha Fischer, sascha.fischer@swfv.de, Tel.: 06323 9493654, Mobil: 01590 6387112

 

Qualifizierung
Online-Schulungen zum DFBnet-Thema Antragstellung-Online
Auch im Juni bieten wir für unsere Vereinsvertreter*innen zwei Online-Schulungen zum DFBnet-Thema Antragstellung-Online an. Die Schulungen sind kostenfrei, dienen jedoch nicht als Anrechnung zur Lizenzverlängerung.   Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, einen Laptop oder ein mobiles Endgerät mit Tonwiedergabe und ...
x

Online-Schulungen zum DFBnet-Thema Antragstellung-Online

Qualifizierung
Online-Schulung

Auch im Juni bieten wir für unsere Vereinsvertreter*innen zwei Online-Schulungen zum DFBnet-Thema Antragstellung-Online an. Die Schulungen sind kostenfrei, dienen jedoch nicht als Anrechnung zur Lizenzverlängerung.

 

Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer, einen Laptop oder ein mobiles Endgerät mit Tonwiedergabe und Internetverbindung.

 

Zwei Termine für die Online-Schulungen

  • Dienstag, 08.06.2021 von 18 bis 19 Uhr
  • Freitag, 11.06.2021 von 18 bis 19 Uhr

 

Hierbei lernen Sie die verschiedenen Antragsarten (Erstausstellung, Vereinswechsel, internationale Vereinswechsel, Abmeldung und nachträgliche Zustimmung) über das Modul Antragstellung-Online kennen.

 

Zur Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Online-Veranstaltungskalender unter https://anmeldung.swfv.de und ist kostenfrei.

 

Rückfragen bitte an

Sascha Fischer, sascha.fischer@swfv.de, Tel.: 06323 9493654, Mobil: 01590 6387112

 

Sponsoren