News

x

Meldung von Freundschaftsspielen

16.09.2019Spielbetrieb

Durch die Umstellung der Homepage des Fußballkreises auf ein neues Layout, welches sich nun gänzlich in die Hauptseite des SWFV integriert, ändert sich das Vorgehen für die Meldung von neuen Freundschaftsspielen.
Bisher war es möglich, Spiele direkt auf dieser Homepage über ein entsprechendes Kontaktformular zu melden, mit dessen Hilfe alle notwendigen Daten an den jeweiligen Staffelleiter übertragen wurden. Dieses Formular ist mit dem Startschuss der neuen Website nicht mehr verfügbar.
 
Wie melde ich künftig Freundschaftsspiele im Kreis?
Vereine haben bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit, ihre Freundschaftsspiele selbstständig ins DFBnet einzutragen. Das Formular ist ähnlich aufgebaut, sodass die Umstellung für Trainer, Betreuer und Vereinsfunktionäre ohne große Probleme verlaufen sollte. Die Spiele werden durch das selbstständige Anlegen im DFBnet gleichzeitig auch für die Schiedsrichter-Ansetzung freigegeben. Es sei denn, es wird im Formular beim entsprechenden Punkt eine „Vereinsansetzung“ (wie ab der E-Jugend abwärts) ausgewählt.
Eine ausführliche Anleitung mit Erklärungen zum selbstständigen Anlegen von Freundschaftsspielen kann hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Der Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt durch alle notwendigen Aktionen.
Sollten Sie Fragen zum Anlegen der Freundschaftsspiele haben, steht Ihnen der Kreissport- und Kreisjugendausschuss zur Verfügung.

16. Sep 2019
Spielbetrieb
x

Meldung von Freundschaftsspielen

16.09.2019Spielbetrieb

Durch die Umstellung der Homepage des Fußballkreises auf ein neues Layout, welches sich nun gänzlich in die Hauptseite des SWFV integriert, ändert sich das Vorgehen für die Meldung von neuen Freundschaftsspielen.
Bisher war es möglich, Spiele direkt auf dieser Homepage über ein entsprechendes Kontaktformular zu melden, mit dessen Hilfe alle notwendigen Daten an den jeweiligen Staffelleiter übertragen wurden. Dieses Formular ist mit dem Startschuss der neuen Website nicht mehr verfügbar.
 
Wie melde ich künftig Freundschaftsspiele im Kreis?
Vereine haben bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit, ihre Freundschaftsspiele selbstständig ins DFBnet einzutragen. Das Formular ist ähnlich aufgebaut, sodass die Umstellung für Trainer, Betreuer und Vereinsfunktionäre ohne große Probleme verlaufen sollte. Die Spiele werden durch das selbstständige Anlegen im DFBnet gleichzeitig auch für die Schiedsrichter-Ansetzung freigegeben. Es sei denn, es wird im Formular beim entsprechenden Punkt eine „Vereinsansetzung“ (wie ab der E-Jugend abwärts) ausgewählt.
Eine ausführliche Anleitung mit Erklärungen zum selbstständigen Anlegen von Freundschaftsspielen kann hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Der Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt durch alle notwendigen Aktionen.
Sollten Sie Fragen zum Anlegen der Freundschaftsspiele haben, steht Ihnen der Kreissport- und Kreisjugendausschuss zur Verfügung.

Durch die Umstellung der Homepage des Fußballkreises auf ein neues Layout, welches sich nun gänzlich in die Hauptseite des SWFV integriert, ändert…
x

Meldung von Freundschaftsspielen

16. Sep 2019Spielbetrieb

Durch die Umstellung der Homepage des Fußballkreises auf ein neues Layout, welches sich nun gänzlich in die Hauptseite des SWFV integriert, ändert sich das Vorgehen für die Meldung von neuen Freundschaftsspielen.
Bisher war es möglich, Spiele direkt auf dieser Homepage über ein entsprechendes Kontaktformular zu melden, mit dessen Hilfe alle notwendigen Daten an den jeweiligen Staffelleiter übertragen wurden. Dieses Formular ist mit dem Startschuss der neuen Website nicht mehr verfügbar.
 
Wie melde ich künftig Freundschaftsspiele im Kreis?
Vereine haben bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit, ihre Freundschaftsspiele selbstständig ins DFBnet einzutragen. Das Formular ist ähnlich aufgebaut, sodass die Umstellung für Trainer, Betreuer und Vereinsfunktionäre ohne große Probleme verlaufen sollte. Die Spiele werden durch das selbstständige Anlegen im DFBnet gleichzeitig auch für die Schiedsrichter-Ansetzung freigegeben. Es sei denn, es wird im Formular beim entsprechenden Punkt eine „Vereinsansetzung“ (wie ab der E-Jugend abwärts) ausgewählt.
Eine ausführliche Anleitung mit Erklärungen zum selbstständigen Anlegen von Freundschaftsspielen kann hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Der Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt durch alle notwendigen Aktionen.
Sollten Sie Fragen zum Anlegen der Freundschaftsspiele haben, steht Ihnen der Kreissport- und Kreisjugendausschuss zur Verfügung.

x

Kreishomepage im neuen Design

11.07.2019Sonstiges

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der Umstellung wurden auch die Homepages der einzelnen Fußballkreise neu gestaltet. Ziel war es, alle Informationen - egal ob aus einem einzelnen Kreis oder zum gesamten Verbandsgebiet - auf einer Seite zu bündeln. Die Fußballkreise haben nun die Möglichkeit, kompakte Informationen auf ihrer Unterseite zu präsentieren.
An dieser Stelle wird es daher ab sofort Nachrichten vom Spielbetrieb, den Schiedsrichtern oder zur Lehrgängen und Schulungen geben. Über die Navigation am oberen Ende der Seite gelangt man zudem mit einem Klick auf die überregionalen Inhalte, die den SWFV betreffen.
Seit Montag, 16. September, ist die alte Kreishomepage nicht mehr in Betrieb.

11. Juli 2019
Sonstiges
x

Kreishomepage im neuen Design

11.07.2019Sonstiges

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der Umstellung wurden auch die Homepages der einzelnen Fußballkreise neu gestaltet. Ziel war es, alle Informationen - egal ob aus einem einzelnen Kreis oder zum gesamten Verbandsgebiet - auf einer Seite zu bündeln. Die Fußballkreise haben nun die Möglichkeit, kompakte Informationen auf ihrer Unterseite zu präsentieren.
An dieser Stelle wird es daher ab sofort Nachrichten vom Spielbetrieb, den Schiedsrichtern oder zur Lehrgängen und Schulungen geben. Über die Navigation am oberen Ende der Seite gelangt man zudem mit einem Klick auf die überregionalen Inhalte, die den SWFV betreffen.
Seit Montag, 16. September, ist die alte Kreishomepage nicht mehr in Betrieb.

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der…
x

Kreishomepage im neuen Design

11. Juli 2019Sonstiges

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der Umstellung wurden auch die Homepages der einzelnen Fußballkreise neu gestaltet. Ziel war es, alle Informationen - egal ob aus einem einzelnen Kreis oder zum gesamten Verbandsgebiet - auf einer Seite zu bündeln. Die Fußballkreise haben nun die Möglichkeit, kompakte Informationen auf ihrer Unterseite zu präsentieren.
An dieser Stelle wird es daher ab sofort Nachrichten vom Spielbetrieb, den Schiedsrichtern oder zur Lehrgängen und Schulungen geben. Über die Navigation am oberen Ende der Seite gelangt man zudem mit einem Klick auf die überregionalen Inhalte, die den SWFV betreffen.
Seit Montag, 16. September, ist die alte Kreishomepage nicht mehr in Betrieb.

SWFV Meldungen

x

Neue Ausgabe des SWFV-Newsletters versendet

Sonstiges
SWFV-Newsletter

In dieser Woche ist eine weitere Ausgabe des SWFV-Newsletters an die Empfängerinnen und Empfänger versendet worden. In diesem Newsletter geht es um das Amateurfußball-Barometer, die Fußball-Ferien-Freizeiten der Egidius Braun Stiftung und um weitere wichtige Themen. Auch die Aus- und Weiterbildungsangebote des SWFV in der nächsten Zeit sind in diesem Newsletter enthalten. Die nächste Ausgabe folgt in ca. 3-4 Wochen.

 

Ihr möchtet auch den SWFV-Newsletter erhalten und dort wichtige Beiträge, Termine und Informationen zu Fort- und Weiterbildungen erhalten?
Dann meldet euch direkt zum Newsletter an: https://www.swfv.de/Newsletter

Sonstiges
Neue Ausgabe des SWFV-Newsletters versendet
In dieser Woche ist eine weitere Ausgabe des SWFV-Newsletters an die Empfängerinnen und Empfänger versendet worden. In diesem Newsletter geht es um das Amateurfußball-Barometer, die Fußball-Ferien-Freizeiten der Egidius Braun Stiftung und um weitere wichtige Themen. Auch die Aus- und Weiterbildungsangebote des SWFV in der nächsten Zeit sind in ...
x

Neue Ausgabe des SWFV-Newsletters versendet

Sonstiges
SWFV-Newsletter

In dieser Woche ist eine weitere Ausgabe des SWFV-Newsletters an die Empfängerinnen und Empfänger versendet worden. In diesem Newsletter geht es um das Amateurfußball-Barometer, die Fußball-Ferien-Freizeiten der Egidius Braun Stiftung und um weitere wichtige Themen. Auch die Aus- und Weiterbildungsangebote des SWFV in der nächsten Zeit sind in diesem Newsletter enthalten. Die nächste Ausgabe folgt in ca. 3-4 Wochen.

 

Ihr möchtet auch den SWFV-Newsletter erhalten und dort wichtige Beiträge, Termine und Informationen zu Fort- und Weiterbildungen erhalten?
Dann meldet euch direkt zum Newsletter an: https://www.swfv.de/Newsletter

x

Neues Ehrenmitglied beim SWFV - Edgar Wallitt

Ehrenamt
Edgar Wallitt - SWFV

Im Rahmen der Präsidiumssitzung am 11.10.2021 wurde die Ehrung von Edgar Wallitt zum Ehrenkreisvorsitzenden und Ehrenmitglied des SWFV nachgeholt. Die Ehrungen wurde bereits beim virtuellen Verbandstag des SWFV am 03.07.2021 ausgesprochen und nun in einem offiziellen Rahmen vollzogen. Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz würdigte in einer Laudatio das jahrzehntelange ehrenamtliche Engagement von Edgar Wallitt.

 

Der ehemalige Kreisvorsitzende Wallitt war von 2001 – 2010 Beisitzer und Staffelleiter im Kreisausschuss Pirmasens-Zweibrücken und von 2010 – 2012 zuerst Stellv. Kreisvorsitzender. Von 2012 – 2020 führte er dann als Vorsitzender den Kreis Pirmasens-Zweibrücken und gehörte in dieser Zeit dem SWFV-Präsidium als Mitglied an.

Ehrenamt
Neues Ehrenmitglied beim SWFV - Edgar Wallitt
Im Rahmen der Präsidiumssitzung am 11.10.2021 wurde die Ehrung von Edgar Wallitt zum Ehrenkreisvorsitzenden und Ehrenmitglied des SWFV nachgeholt. Die Ehrungen wurde bereits beim virtuellen Verbandstag des SWFV am 03.07.2021 ausgesprochen und nun in einem offiziellen Rahmen vollzogen. Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz würdigte in einer Laudatio das ...
x

Neues Ehrenmitglied beim SWFV - Edgar Wallitt

Ehrenamt
Edgar Wallitt - SWFV

Im Rahmen der Präsidiumssitzung am 11.10.2021 wurde die Ehrung von Edgar Wallitt zum Ehrenkreisvorsitzenden und Ehrenmitglied des SWFV nachgeholt. Die Ehrungen wurde bereits beim virtuellen Verbandstag des SWFV am 03.07.2021 ausgesprochen und nun in einem offiziellen Rahmen vollzogen. Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz würdigte in einer Laudatio das jahrzehntelange ehrenamtliche Engagement von Edgar Wallitt.

 

Der ehemalige Kreisvorsitzende Wallitt war von 2001 – 2010 Beisitzer und Staffelleiter im Kreisausschuss Pirmasens-Zweibrücken und von 2010 – 2012 zuerst Stellv. Kreisvorsitzender. Von 2012 – 2020 führte er dann als Vorsitzender den Kreis Pirmasens-Zweibrücken und gehörte in dieser Zeit dem SWFV-Präsidium als Mitglied an.

x

Amateurfußball-Barometer: Jetzt registrieren und mitreden!

Ehrenamt
Amateurfußball-Barometer des DFB

Du willst mitreden und Deine Meinung einbringen? Der neue Amateurfußball-Barometer gibt Dir eine Chance dazu. Alle Fußballer*innen, Trainer*innen, Schiedsrichter*innen und Ehrenamtlichen an der Basis sind vom DFB und seinen 21 Landesverbänden ausdrücklich dazu eingeladen, sich anzumelden und zukünftig regelmäßig an Umfragen zum Amateurfußball zu beteiligen.

 

Registriere Dich jetzt hier für das Amateurfußball-Barometer.

 

Das Amateurfußball-Barometer bietet Vereinsvertreter*innen die Möglichkeit, ihre Meinung zu aktuellen Themen des Amateurfußballs einzubringen. Der DFB und seine Landesverbände setzen mit der Einrichtung des Tools Handlungsempfehlungen aus dem Amateurfußball-Kongress 2019 um, wo Amateurvertreter*innen unter anderem den Wunsch nach mehr Kommunikation und Beteiligung geäußert hatten. Die Ergebnisse der Umfragen sollen bei Entscheidungen in zentralen Fragen des Amateurfußballs helfen.

 

Angesprochen sind alle, die sich in Vereinen engagieren

Mit dem Amateurfußball-Barometer sind genau die Menschen gefragt, die den Sport an der Basis ermöglichen. „Mach‘ das Spiel“ lautet das Motto. Angesprochen sind vor allem diejenigen, die sich in Fußballvereinen und -abteilungen engagieren – Ehrenamtliche von Vorsitzenden über Schatzmeister*innen bis hin zu Jugendleiter*innen, Trainer*innen, Spieler*innen oder auch Eltern von Nachwuchsspieler*innen.

 

Du kannst Dich jederzeit hier registrieren und damit Bestandteil unseres Amateurfußball-Panels werden. Du erhältst dann immer aktiv eine Benachrichtigung, sobald eine neue Umfrage im Amateurfußball-Barometer startet. Die Ergebnisse jeder Umfrage werden anschließend sowohl in der Gesamtheit für ganz Deutschland als auch für jeden einzelnen der 21 Landesverbände ausgewertet – und allen Teilnehmer*innen im Beteiligungstool zur Verfügung gestellt sowie veröffentlicht.

 

Los geht´s mit einer Willkommensbefragung, bei der es unter anderen um die aktuellen Herausforderungen für die Amateurklubs, die Auswirkung der Corona-Krise auf die Vereine oder die Frage geht, wie gut die Interessen der kleinen Klubs durch die Landesverbände vertreten werden.

Ehrenamt
Amateurfußball-Barometer: Jetzt registrieren und mitreden!
Du willst mitreden und Deine Meinung einbringen? Der neue Amateurfußball-Barometer gibt Dir eine Chance dazu. Alle Fußballer*innen, Trainer*innen, Schiedsrichter*innen und Ehrenamtlichen an der Basis sind vom DFB und seinen 21 Landesverbänden ausdrücklich dazu eingeladen, sich anzumelden und zukünftig regelmäßig an Umfragen zum Amateurfußball zu ...
x

Amateurfußball-Barometer: Jetzt registrieren und mitreden!

Ehrenamt
Amateurfußball-Barometer des DFB

Du willst mitreden und Deine Meinung einbringen? Der neue Amateurfußball-Barometer gibt Dir eine Chance dazu. Alle Fußballer*innen, Trainer*innen, Schiedsrichter*innen und Ehrenamtlichen an der Basis sind vom DFB und seinen 21 Landesverbänden ausdrücklich dazu eingeladen, sich anzumelden und zukünftig regelmäßig an Umfragen zum Amateurfußball zu beteiligen.

 

Registriere Dich jetzt hier für das Amateurfußball-Barometer.

 

Das Amateurfußball-Barometer bietet Vereinsvertreter*innen die Möglichkeit, ihre Meinung zu aktuellen Themen des Amateurfußballs einzubringen. Der DFB und seine Landesverbände setzen mit der Einrichtung des Tools Handlungsempfehlungen aus dem Amateurfußball-Kongress 2019 um, wo Amateurvertreter*innen unter anderem den Wunsch nach mehr Kommunikation und Beteiligung geäußert hatten. Die Ergebnisse der Umfragen sollen bei Entscheidungen in zentralen Fragen des Amateurfußballs helfen.

 

Angesprochen sind alle, die sich in Vereinen engagieren

Mit dem Amateurfußball-Barometer sind genau die Menschen gefragt, die den Sport an der Basis ermöglichen. „Mach‘ das Spiel“ lautet das Motto. Angesprochen sind vor allem diejenigen, die sich in Fußballvereinen und -abteilungen engagieren – Ehrenamtliche von Vorsitzenden über Schatzmeister*innen bis hin zu Jugendleiter*innen, Trainer*innen, Spieler*innen oder auch Eltern von Nachwuchsspieler*innen.

 

Du kannst Dich jederzeit hier registrieren und damit Bestandteil unseres Amateurfußball-Panels werden. Du erhältst dann immer aktiv eine Benachrichtigung, sobald eine neue Umfrage im Amateurfußball-Barometer startet. Die Ergebnisse jeder Umfrage werden anschließend sowohl in der Gesamtheit für ganz Deutschland als auch für jeden einzelnen der 21 Landesverbände ausgewertet – und allen Teilnehmer*innen im Beteiligungstool zur Verfügung gestellt sowie veröffentlicht.

 

Los geht´s mit einer Willkommensbefragung, bei der es unter anderen um die aktuellen Herausforderungen für die Amateurklubs, die Auswirkung der Corona-Krise auf die Vereine oder die Frage geht, wie gut die Interessen der kleinen Klubs durch die Landesverbände vertreten werden.

Sponsoren