News

x

Grillfest des Fördervereins SR Rhein-Mittelhaardt e.V.

21.06.2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt
 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn                                                                                                                                                                                  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Lieber Schiedsrichterinnen,                      
liebe Schiedsrichter,
 
wir möchten noch einmal an die im Anhang befindliche Einladung des Fördervereins zum Grillfest am 9. Juli 2022 beim SV Geinsheim erinnern.
Der Förderverein hat sich viele Gedanken gemacht, wie unserer „Schiedsrichterfamilie“ außerhalb der Regelsitzungen zusammenkommen könnte, um einen geselligen Nachmittag zu verbringen.
Daher würden sich dessen Mitglieder und der KSA über eine rege Teilnahme sehr freuen!
 
Weiterhin wäre eine rege Teilnahme an der Leistungsprüfung am kommenden Samstag (25. Juni 2022) wünschenswert, damit wir alle Spielklassen im kommenden Spieljahr mit qualifizierten Schiedsrichtern und Schiedsrichterinnen besetzen können!
Hierzu bitte ich um Anmeldung bei unserem Lehrwart Julian Kuhn!
 
Ein unnötiger Aufreger ist leider auch wieder zu verzeichnen!
Trotz mehrmaliger und wiederholter Aufforderungen ist in einer Umkleidekabine im Kreis Rhein-Mittelhaardt erneut ein Spielbericht aus einer B-Klasse eines Nachbarkreises gefunden worden!
Schiedsrichter, Spieler, Vereinsverantwortliche oder Zuschauer hatten somit die Gelegenheit, sensible Informationen abzurufen!
Hierzu möchte ich Euch ALLE noch einmal eindringlich daran erinnern, ALLE Spielberichte mit nach Hause zu nehmen!
Spätestens zum Rundenende sollten diese „Dokumente“, die datenschutzrelevante Informationen besitzen, unkenntlich gemacht und vernichtet werden!
Wir bitten dies unbedingt zu beachten!
 
Liebe Grüße
 
I.A. der Vorstandschaft                                                                                                                                                                                Frank RoßKreisschiedsrichterobmann

21. Juni 2022
Schiedsrichter
x

Grillfest des Fördervereins SR Rhein-Mittelhaardt e.V.

21.06.2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt
 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn                                                                                                                                                                                  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Lieber Schiedsrichterinnen,                      
liebe Schiedsrichter,
 
wir möchten noch einmal an die im Anhang befindliche Einladung des Fördervereins zum Grillfest am 9. Juli 2022 beim SV Geinsheim erinnern.
Der Förderverein hat sich viele Gedanken gemacht, wie unserer „Schiedsrichterfamilie“ außerhalb der Regelsitzungen zusammenkommen könnte, um einen geselligen Nachmittag zu verbringen.
Daher würden sich dessen Mitglieder und der KSA über eine rege Teilnahme sehr freuen!
 
Weiterhin wäre eine rege Teilnahme an der Leistungsprüfung am kommenden Samstag (25. Juni 2022) wünschenswert, damit wir alle Spielklassen im kommenden Spieljahr mit qualifizierten Schiedsrichtern und Schiedsrichterinnen besetzen können!
Hierzu bitte ich um Anmeldung bei unserem Lehrwart Julian Kuhn!
 
Ein unnötiger Aufreger ist leider auch wieder zu verzeichnen!
Trotz mehrmaliger und wiederholter Aufforderungen ist in einer Umkleidekabine im Kreis Rhein-Mittelhaardt erneut ein Spielbericht aus einer B-Klasse eines Nachbarkreises gefunden worden!
Schiedsrichter, Spieler, Vereinsverantwortliche oder Zuschauer hatten somit die Gelegenheit, sensible Informationen abzurufen!
Hierzu möchte ich Euch ALLE noch einmal eindringlich daran erinnern, ALLE Spielberichte mit nach Hause zu nehmen!
Spätestens zum Rundenende sollten diese „Dokumente“, die datenschutzrelevante Informationen besitzen, unkenntlich gemacht und vernichtet werden!
Wir bitten dies unbedingt zu beachten!
 
Liebe Grüße
 
I.A. der Vorstandschaft                                                                                                                                                                                Frank RoßKreisschiedsrichterobmann

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn…
x

Grillfest des Fördervereins SR Rhein-Mittelhaardt e.V.

21. Juni 2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt
 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn                                                                                                                                                                                  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Lieber Schiedsrichterinnen,                      
liebe Schiedsrichter,
 
wir möchten noch einmal an die im Anhang befindliche Einladung des Fördervereins zum Grillfest am 9. Juli 2022 beim SV Geinsheim erinnern.
Der Förderverein hat sich viele Gedanken gemacht, wie unserer „Schiedsrichterfamilie“ außerhalb der Regelsitzungen zusammenkommen könnte, um einen geselligen Nachmittag zu verbringen.
Daher würden sich dessen Mitglieder und der KSA über eine rege Teilnahme sehr freuen!
 
Weiterhin wäre eine rege Teilnahme an der Leistungsprüfung am kommenden Samstag (25. Juni 2022) wünschenswert, damit wir alle Spielklassen im kommenden Spieljahr mit qualifizierten Schiedsrichtern und Schiedsrichterinnen besetzen können!
Hierzu bitte ich um Anmeldung bei unserem Lehrwart Julian Kuhn!
 
Ein unnötiger Aufreger ist leider auch wieder zu verzeichnen!
Trotz mehrmaliger und wiederholter Aufforderungen ist in einer Umkleidekabine im Kreis Rhein-Mittelhaardt erneut ein Spielbericht aus einer B-Klasse eines Nachbarkreises gefunden worden!
Schiedsrichter, Spieler, Vereinsverantwortliche oder Zuschauer hatten somit die Gelegenheit, sensible Informationen abzurufen!
Hierzu möchte ich Euch ALLE noch einmal eindringlich daran erinnern, ALLE Spielberichte mit nach Hause zu nehmen!
Spätestens zum Rundenende sollten diese „Dokumente“, die datenschutzrelevante Informationen besitzen, unkenntlich gemacht und vernichtet werden!
Wir bitten dies unbedingt zu beachten!
 
Liebe Grüße
 
I.A. der Vorstandschaft                                                                                                                                                                                Frank RoßKreisschiedsrichterobmann

x

Förderverein Schiedsrichter Rhein-Mittelhaardt e.V.

13.06.2022Schiedsrichter

Einladung zum Grillfest
 
Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und die Schiedsrichtervereinigung Rhein Mittelhaardt lädt Dich sowie Deine/n (Ehe-) Partner/in und Kind(er) herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein.* Das Grillfest startet am Samstag, den 09. Juli 2022 um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV 1920 Geinsheim mit Kaffee und Kuchen. Ab 18:30 Uhr wird es „Rebknorzenspieß“ sowie Bratwürstchen / Rindswürstchen vom Grill geben. Sollten Vegetarier unter den Teilnhmern sein bitten wir dies bei der Anmeldung mitzuteilen. Im Anschluss wollen wir den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.
 
Weitere Info entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.

13. Juni 2022
Schiedsrichter
x

Förderverein Schiedsrichter Rhein-Mittelhaardt e.V.

13.06.2022Schiedsrichter

Einladung zum Grillfest
 
Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und die Schiedsrichtervereinigung Rhein Mittelhaardt lädt Dich sowie Deine/n (Ehe-) Partner/in und Kind(er) herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein.* Das Grillfest startet am Samstag, den 09. Juli 2022 um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV 1920 Geinsheim mit Kaffee und Kuchen. Ab 18:30 Uhr wird es „Rebknorzenspieß“ sowie Bratwürstchen / Rindswürstchen vom Grill geben. Sollten Vegetarier unter den Teilnhmern sein bitten wir dies bei der Anmeldung mitzuteilen. Im Anschluss wollen wir den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.
 
Weitere Info entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.

Einladung zum Grillfest   Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und…
x

Förderverein Schiedsrichter Rhein-Mittelhaardt e.V.

13. Juni 2022Schiedsrichter

Einladung zum Grillfest
 
Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und die Schiedsrichtervereinigung Rhein Mittelhaardt lädt Dich sowie Deine/n (Ehe-) Partner/in und Kind(er) herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein.* Das Grillfest startet am Samstag, den 09. Juli 2022 um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV 1920 Geinsheim mit Kaffee und Kuchen. Ab 18:30 Uhr wird es „Rebknorzenspieß“ sowie Bratwürstchen / Rindswürstchen vom Grill geben. Sollten Vegetarier unter den Teilnhmern sein bitten wir dies bei der Anmeldung mitzuteilen. Im Anschluss wollen wir den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.
 
Weitere Info entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.

x

Nachruf Roland Möltner

13.06.2022Schiedsrichter

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. 
Möltner war ab 1965 als Schiedsrichter 47 Jahren aktiv im Einsatz und blieb  dabei immer seinem Verein TuRa Otterstadt treu. In dieser langen Zeit leitete Möltner, den alle liebevoll „Kappi“ nannten, Spiele bis zur Bezirksklasse. Darüber hinaus wurde er als Schiedsrichterassistent bis zur Oberliga Südwest eingesetzt. Bis zu seiner Ernennung als Ehrenschiedsrichter im Jahre 2012 leitet Möltner zuletzt regelmäßig Spiele in der Jugend und in der C-Klasse bei den Herren. In dieser langen Schiedsrichterkarriere wurde Möltner in über 3000 Spiele als Unparteiischer eingesetzt und hatte dabei nur einen Spielabbruch. Dieser ereignete sich laut Möltner, weil es einer Mannschaft „zu kalt war“. Für seine Verdienste als Schiedsrichter wurde Möltner mit zahlreichen Ehrungen des SWFV ausgestattet und erhielt nach Beendigung seiner Schiedsrichterkarriere die Ernennungsurkunde zum Ehrenschiedsrichter.
Mit Roland Möltner verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und immer gern gesehenen Unparteiischen. 

13. Juni 2022
Schiedsrichter
x

Nachruf Roland Möltner

13.06.2022Schiedsrichter

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. 
Möltner war ab 1965 als Schiedsrichter 47 Jahren aktiv im Einsatz und blieb  dabei immer seinem Verein TuRa Otterstadt treu. In dieser langen Zeit leitete Möltner, den alle liebevoll „Kappi“ nannten, Spiele bis zur Bezirksklasse. Darüber hinaus wurde er als Schiedsrichterassistent bis zur Oberliga Südwest eingesetzt. Bis zu seiner Ernennung als Ehrenschiedsrichter im Jahre 2012 leitet Möltner zuletzt regelmäßig Spiele in der Jugend und in der C-Klasse bei den Herren. In dieser langen Schiedsrichterkarriere wurde Möltner in über 3000 Spiele als Unparteiischer eingesetzt und hatte dabei nur einen Spielabbruch. Dieser ereignete sich laut Möltner, weil es einer Mannschaft „zu kalt war“. Für seine Verdienste als Schiedsrichter wurde Möltner mit zahlreichen Ehrungen des SWFV ausgestattet und erhielt nach Beendigung seiner Schiedsrichterkarriere die Ernennungsurkunde zum Ehrenschiedsrichter.
Mit Roland Möltner verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und immer gern gesehenen Unparteiischen. 

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. …
x

Nachruf Roland Möltner

13. Juni 2022Schiedsrichter

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. 
Möltner war ab 1965 als Schiedsrichter 47 Jahren aktiv im Einsatz und blieb  dabei immer seinem Verein TuRa Otterstadt treu. In dieser langen Zeit leitete Möltner, den alle liebevoll „Kappi“ nannten, Spiele bis zur Bezirksklasse. Darüber hinaus wurde er als Schiedsrichterassistent bis zur Oberliga Südwest eingesetzt. Bis zu seiner Ernennung als Ehrenschiedsrichter im Jahre 2012 leitet Möltner zuletzt regelmäßig Spiele in der Jugend und in der C-Klasse bei den Herren. In dieser langen Schiedsrichterkarriere wurde Möltner in über 3000 Spiele als Unparteiischer eingesetzt und hatte dabei nur einen Spielabbruch. Dieser ereignete sich laut Möltner, weil es einer Mannschaft „zu kalt war“. Für seine Verdienste als Schiedsrichter wurde Möltner mit zahlreichen Ehrungen des SWFV ausgestattet und erhielt nach Beendigung seiner Schiedsrichterkarriere die Ernennungsurkunde zum Ehrenschiedsrichter.
Mit Roland Möltner verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und immer gern gesehenen Unparteiischen. 

SWFV Meldungen

x

IAKS Fachseminar „Infrastruktur moderner Sportplätze“

Partner
IAKS Fachseminar

Gerne informieren wir über ein am 05. und 06. Juli 2022 stattfindendes Fachseminar der IAKS Deutschland „Infrastruktur moderner Sportplätze“ als Präsenzveranstaltung in Sinsheim mit dem Thema „Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit“.

 

Der Veranstaltungsfokus liegt in diesem Jahr auf dem wohl -im wahrsten Sinne des Wortes brennendsten Thema unserer Zeit: Der zukunftsgerechten Ausgestaltung unserer Sportstätten unter besonderer Berücksichtigung von Lösungen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Vor dem Hintergrund des Klimawandels steht nicht nur der Sport mit seiner gesellschaftlichen Bedeutung und dem Wunsch vielfältiger, nachhaltiger Angebote im Fokus, sondern auch die Sportstätten selbst - mit bislang noch ungenutzten Potentialen.

 

Fortschritt kann nur gemeinsam passieren – deshalb richtet sich das Seminar an Sie, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit der Planung, der Gestaltung, der Finanzierung und dem Unterhalt von Sportstätten, Sport- und Freizeitanlagen beschäftigen.

 

Das Seminar richtet sich an Architekturbüros, Vereine und Verbände, Vertreter*innen aus der Industrie und besonders aus der kommunalen Verwaltung, die überwiegende Zahl der Sportstätten in Deutschland verantwortlich sind.

 

Das Programm ist ab sofort einsehbar. Anmeldung unter möglich: https://anmeldung.germany.iaks.org/de/events/IAKS-Fachseminar-Outdoor-in-Sinsheim-2022/166/

Partner
IAKS Fachseminar „Infrastruktur moderner Sportplätze“
Gerne informieren wir über ein am 05. und 06. Juli 2022 stattfindendes Fachseminar der IAKS Deutschland „Infrastruktur moderner Sportplätze“ als Präsenzveranstaltung in Sinsheim mit dem Thema „Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit“.   Der Veranstaltungsfokus liegt in diesem Jahr auf dem wohl -im wahrsten Sinne des Wortes brennendsten Thema unserer Zeit: ...
x

IAKS Fachseminar „Infrastruktur moderner Sportplätze“

Partner
IAKS Fachseminar

Gerne informieren wir über ein am 05. und 06. Juli 2022 stattfindendes Fachseminar der IAKS Deutschland „Infrastruktur moderner Sportplätze“ als Präsenzveranstaltung in Sinsheim mit dem Thema „Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit“.

 

Der Veranstaltungsfokus liegt in diesem Jahr auf dem wohl -im wahrsten Sinne des Wortes brennendsten Thema unserer Zeit: Der zukunftsgerechten Ausgestaltung unserer Sportstätten unter besonderer Berücksichtigung von Lösungen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Vor dem Hintergrund des Klimawandels steht nicht nur der Sport mit seiner gesellschaftlichen Bedeutung und dem Wunsch vielfältiger, nachhaltiger Angebote im Fokus, sondern auch die Sportstätten selbst - mit bislang noch ungenutzten Potentialen.

 

Fortschritt kann nur gemeinsam passieren – deshalb richtet sich das Seminar an Sie, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit der Planung, der Gestaltung, der Finanzierung und dem Unterhalt von Sportstätten, Sport- und Freizeitanlagen beschäftigen.

 

Das Seminar richtet sich an Architekturbüros, Vereine und Verbände, Vertreter*innen aus der Industrie und besonders aus der kommunalen Verwaltung, die überwiegende Zahl der Sportstätten in Deutschland verantwortlich sind.

 

Das Programm ist ab sofort einsehbar. Anmeldung unter möglich: https://anmeldung.germany.iaks.org/de/events/IAKS-Fachseminar-Outdoor-in-Sinsheim-2022/166/

x

Gewinner der Bitburger Trikotaktion

Partner

Im Rahmen der Bitburger Trikotaktion wurden in der vergangenen Woche die Gewinnermannschaften ermittelt.

 

Wir gratulieren den Vereinen herzlich zum Gewinn der Bitburger Trikotaktion. Ihr dürft euch über einen neuen Satz Adidas-Mannschaftstrikots freuen – bereitgestellt von Bitburger und dem Südwestdeutschen Fußballverband

 

Die einzelnen Gewinner

  • TG 1890 Wallertheim (Kreis Alzey-Worms)
  • TuS 1886 Bosenheim (Kreis Bad Kreuznach) 
  • DSG Breitenthal 95 (Kreis Birkenfeld) 
  • TuS 1898 Olsbrücken (Kreis Kaiserslautern-Donnersberg)
  • SV 52 Hefersweiler-Berzw. (Kreis Kusel-Kaiserslautern)
  • FC 1961 Lörzweiler (Kreis Mainz-Bingen)
  • FC 1921 Ruppertsweiler (Kreis Pirmasens-Zweibrücken)
  • 1. FFC 08 Niederkirchen (Kreis Rhein-Mittelhaardt)
  • TSV 1900 Carlsberg (Kreis Rhein-Pfalz)
  • SV Dammheim 1961 e.V. (Kreis Südpfalz) 
Partner
Gewinner der Bitburger Trikotaktion
Im Rahmen der Bitburger Trikotaktion wurden in der vergangenen Woche die Gewinnermannschaften ermittelt.   Wir gratulieren den Vereinen herzlich zum Gewinn der Bitburger Trikotaktion. Ihr dürft euch über einen neuen Satz Adidas-Mannschaftstrikots freuen – bereitgestellt von Bitburger und dem Südwestdeutschen Fußballverband.    Die einzelnen ...
x

Gewinner der Bitburger Trikotaktion

Partner

Im Rahmen der Bitburger Trikotaktion wurden in der vergangenen Woche die Gewinnermannschaften ermittelt.

 

Wir gratulieren den Vereinen herzlich zum Gewinn der Bitburger Trikotaktion. Ihr dürft euch über einen neuen Satz Adidas-Mannschaftstrikots freuen – bereitgestellt von Bitburger und dem Südwestdeutschen Fußballverband

 

Die einzelnen Gewinner

  • TG 1890 Wallertheim (Kreis Alzey-Worms)
  • TuS 1886 Bosenheim (Kreis Bad Kreuznach) 
  • DSG Breitenthal 95 (Kreis Birkenfeld) 
  • TuS 1898 Olsbrücken (Kreis Kaiserslautern-Donnersberg)
  • SV 52 Hefersweiler-Berzw. (Kreis Kusel-Kaiserslautern)
  • FC 1961 Lörzweiler (Kreis Mainz-Bingen)
  • FC 1921 Ruppertsweiler (Kreis Pirmasens-Zweibrücken)
  • 1. FFC 08 Niederkirchen (Kreis Rhein-Mittelhaardt)
  • TSV 1900 Carlsberg (Kreis Rhein-Pfalz)
  • SV Dammheim 1961 e.V. (Kreis Südpfalz) 
x

Angebot für Trainer*innen: Bundesweiter DFB-Trainingsdialog am 9.5.

Qualifizierung
DFB-Trainingsdialog

Trainer*innen an der Basis, aufgepasst: Am Montag, 9. Mai, laden das Talentförderprogramm und die Stützpunkttrainer*innen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) alle interessierten Trainer*innen zum 1. DFB-Trainingsdialog ein.

Dabei wird zunächst bundesweit an den 363 DFB-Stützpunkten zeitgleich um 18 Uhr eine moderierte Trainingseinheit durchgeführt. Bei der anschließenden Nachbesprechung haben die Teilnehmer*innen die Gelegenheit, mit den Stützpunkttrainer*innen ins Gespräch über die Inhalte zu kommen. Das Thema des 1. DFB-Trainingsdialogs lautet: „Bolzplatzmentalität fördern.“

Anmeldung und Infos

Eine Anmeldung ist unter www.anmeldung.swfv.de (Kategorie „DFB-Stützpunkte“) erforderlich!

Die Teilnahme ist für alle Interessierten kostenfrei.

Damir Dugandzic, Sportlicher Leiter des DFB-Talentförderprogramms, sagt: „Mit unserem bundesweiten 1. DFB-Trainingsdialog möchten wir allen Fußballbegeisterten die positiven Aspekte des freien Spielens auf dem Bolzplatz näherbringen und aufzeigen, wie man sie in das heutige Fußballtraining im Verein übertragen kann. Ich hoffe, dass viele Trainer*innen ihre Erfahrungen mit uns teilen möchten und mit uns gemeinsam auf dem Platz stehen.“

Das deutschlandweite Event schließt an die bisherigen DFB-Infoabende an, welche in den vergangenen 20 Jahren zweimal jährlich durchgeführt wurden. Durch den Trainingsdialog sollen die Stützpunktkoordinator*innen weiterhin mit Vereinstrainer*innen auf Augenhöhe zusammenkommen. Auch die Trainer*innen der deutschen U-Nationalmannschaften werden an einigen Standorten vor Ort sein.

Wie bereits bei den DFB-Infoabenden wird beim Trainingsdialog eine Online-Broschüre mit den dazugehörigen Lehrinhalten zur Verfügung gestellt.

Die DFB-Stützpunkte im SWFV

Stützpunkt Datum Uhrzeit Ort
RuchheimMo., 09.05.202218.00 UhrSV Ruchheim
GöllheimMo., 09.05.202218.00 UhrTuS Göllheim
HettenrodtMo., 09.05.202218.00 UhrTV Hettenrodt
KandelMo., 09.05.202218.00 UhrMinderslachen
LandstuhlMo., 09.05.202218.00 UhrSSC Landstuhl
MaikammerMo., 09.05.202218.00 UhrTuS Maikammer
Mainz-DraisMo., 09.05.202218.00 UhrTSG Drais
PirmasensMo., 09.05.202218.00 UhrSV Ruhbank
WinzenheimMo., 09.05.202218.00 UhrTuS Winzenheim
WormsMo., 09.05.202218.00 UhrFT Alem. Worms

 

Qualifizierung
Angebot für Trainer*innen: Bundesweiter DFB-Trainingsdialog am 9.5.
Trainer*innen an der Basis, aufgepasst: Am Montag, 9. Mai, laden das Talentförderprogramm und die Stützpunkttrainer*innen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) alle interessierten Trainer*innen zum 1. DFB-Trainingsdialog ein. Dabei wird zunächst bundesweit an den 363 DFB-Stützpunkten zeitgleich um 18 Uhr eine moderierte Trainingseinheit durchgeführt. ...
x

Angebot für Trainer*innen: Bundesweiter DFB-Trainingsdialog am 9.5.

Qualifizierung
DFB-Trainingsdialog

Trainer*innen an der Basis, aufgepasst: Am Montag, 9. Mai, laden das Talentförderprogramm und die Stützpunkttrainer*innen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) alle interessierten Trainer*innen zum 1. DFB-Trainingsdialog ein.

Dabei wird zunächst bundesweit an den 363 DFB-Stützpunkten zeitgleich um 18 Uhr eine moderierte Trainingseinheit durchgeführt. Bei der anschließenden Nachbesprechung haben die Teilnehmer*innen die Gelegenheit, mit den Stützpunkttrainer*innen ins Gespräch über die Inhalte zu kommen. Das Thema des 1. DFB-Trainingsdialogs lautet: „Bolzplatzmentalität fördern.“

Anmeldung und Infos

Eine Anmeldung ist unter www.anmeldung.swfv.de (Kategorie „DFB-Stützpunkte“) erforderlich!

Die Teilnahme ist für alle Interessierten kostenfrei.

Damir Dugandzic, Sportlicher Leiter des DFB-Talentförderprogramms, sagt: „Mit unserem bundesweiten 1. DFB-Trainingsdialog möchten wir allen Fußballbegeisterten die positiven Aspekte des freien Spielens auf dem Bolzplatz näherbringen und aufzeigen, wie man sie in das heutige Fußballtraining im Verein übertragen kann. Ich hoffe, dass viele Trainer*innen ihre Erfahrungen mit uns teilen möchten und mit uns gemeinsam auf dem Platz stehen.“

Das deutschlandweite Event schließt an die bisherigen DFB-Infoabende an, welche in den vergangenen 20 Jahren zweimal jährlich durchgeführt wurden. Durch den Trainingsdialog sollen die Stützpunktkoordinator*innen weiterhin mit Vereinstrainer*innen auf Augenhöhe zusammenkommen. Auch die Trainer*innen der deutschen U-Nationalmannschaften werden an einigen Standorten vor Ort sein.

Wie bereits bei den DFB-Infoabenden wird beim Trainingsdialog eine Online-Broschüre mit den dazugehörigen Lehrinhalten zur Verfügung gestellt.

Die DFB-Stützpunkte im SWFV

Stützpunkt Datum Uhrzeit Ort
RuchheimMo., 09.05.202218.00 UhrSV Ruchheim
GöllheimMo., 09.05.202218.00 UhrTuS Göllheim
HettenrodtMo., 09.05.202218.00 UhrTV Hettenrodt
KandelMo., 09.05.202218.00 UhrMinderslachen
LandstuhlMo., 09.05.202218.00 UhrSSC Landstuhl
MaikammerMo., 09.05.202218.00 UhrTuS Maikammer
Mainz-DraisMo., 09.05.202218.00 UhrTSG Drais
PirmasensMo., 09.05.202218.00 UhrSV Ruhbank
WinzenheimMo., 09.05.202218.00 UhrTuS Winzenheim
WormsMo., 09.05.202218.00 UhrFT Alem. Worms

 

Sponsoren