News

x

Grillfest des Fördervereins SR Rhein-Mittelhaardt e.V.

21.06.2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt
 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn                                                                                                                                                                                  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Lieber Schiedsrichterinnen,                      
liebe Schiedsrichter,
 
wir möchten noch einmal an die im Anhang befindliche Einladung des Fördervereins zum Grillfest am 9. Juli 2022 beim SV Geinsheim erinnern.
Der Förderverein hat sich viele Gedanken gemacht, wie unserer „Schiedsrichterfamilie“ außerhalb der Regelsitzungen zusammenkommen könnte, um einen geselligen Nachmittag zu verbringen.
Daher würden sich dessen Mitglieder und der KSA über eine rege Teilnahme sehr freuen!
 
Weiterhin wäre eine rege Teilnahme an der Leistungsprüfung am kommenden Samstag (25. Juni 2022) wünschenswert, damit wir alle Spielklassen im kommenden Spieljahr mit qualifizierten Schiedsrichtern und Schiedsrichterinnen besetzen können!
Hierzu bitte ich um Anmeldung bei unserem Lehrwart Julian Kuhn!
 
Ein unnötiger Aufreger ist leider auch wieder zu verzeichnen!
Trotz mehrmaliger und wiederholter Aufforderungen ist in einer Umkleidekabine im Kreis Rhein-Mittelhaardt erneut ein Spielbericht aus einer B-Klasse eines Nachbarkreises gefunden worden!
Schiedsrichter, Spieler, Vereinsverantwortliche oder Zuschauer hatten somit die Gelegenheit, sensible Informationen abzurufen!
Hierzu möchte ich Euch ALLE noch einmal eindringlich daran erinnern, ALLE Spielberichte mit nach Hause zu nehmen!
Spätestens zum Rundenende sollten diese „Dokumente“, die datenschutzrelevante Informationen besitzen, unkenntlich gemacht und vernichtet werden!
Wir bitten dies unbedingt zu beachten!
 
Liebe Grüße
 
I.A. der Vorstandschaft                                                                                                                                                                                Frank RoßKreisschiedsrichterobmann

21. Juni 2022
Schiedsrichter
x

Grillfest des Fördervereins SR Rhein-Mittelhaardt e.V.

21.06.2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt
 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn                                                                                                                                                                                  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Lieber Schiedsrichterinnen,                      
liebe Schiedsrichter,
 
wir möchten noch einmal an die im Anhang befindliche Einladung des Fördervereins zum Grillfest am 9. Juli 2022 beim SV Geinsheim erinnern.
Der Förderverein hat sich viele Gedanken gemacht, wie unserer „Schiedsrichterfamilie“ außerhalb der Regelsitzungen zusammenkommen könnte, um einen geselligen Nachmittag zu verbringen.
Daher würden sich dessen Mitglieder und der KSA über eine rege Teilnahme sehr freuen!
 
Weiterhin wäre eine rege Teilnahme an der Leistungsprüfung am kommenden Samstag (25. Juni 2022) wünschenswert, damit wir alle Spielklassen im kommenden Spieljahr mit qualifizierten Schiedsrichtern und Schiedsrichterinnen besetzen können!
Hierzu bitte ich um Anmeldung bei unserem Lehrwart Julian Kuhn!
 
Ein unnötiger Aufreger ist leider auch wieder zu verzeichnen!
Trotz mehrmaliger und wiederholter Aufforderungen ist in einer Umkleidekabine im Kreis Rhein-Mittelhaardt erneut ein Spielbericht aus einer B-Klasse eines Nachbarkreises gefunden worden!
Schiedsrichter, Spieler, Vereinsverantwortliche oder Zuschauer hatten somit die Gelegenheit, sensible Informationen abzurufen!
Hierzu möchte ich Euch ALLE noch einmal eindringlich daran erinnern, ALLE Spielberichte mit nach Hause zu nehmen!
Spätestens zum Rundenende sollten diese „Dokumente“, die datenschutzrelevante Informationen besitzen, unkenntlich gemacht und vernichtet werden!
Wir bitten dies unbedingt zu beachten!
 
Liebe Grüße
 
I.A. der Vorstandschaft                                                                                                                                                                                Frank RoßKreisschiedsrichterobmann

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn…
x

Grillfest des Fördervereins SR Rhein-Mittelhaardt e.V.

21. Juni 2022Schiedsrichter

Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt
 
Obmann: F. Roß, Stellv. Obmann: S. Rüdiger, Lehrwart: J. Kuhn                                                                                                                                                                                  
Beisitzer: C. Gassmann, M. Laque´, J. Julino
 
Lieber Schiedsrichterinnen,                      
liebe Schiedsrichter,
 
wir möchten noch einmal an die im Anhang befindliche Einladung des Fördervereins zum Grillfest am 9. Juli 2022 beim SV Geinsheim erinnern.
Der Förderverein hat sich viele Gedanken gemacht, wie unserer „Schiedsrichterfamilie“ außerhalb der Regelsitzungen zusammenkommen könnte, um einen geselligen Nachmittag zu verbringen.
Daher würden sich dessen Mitglieder und der KSA über eine rege Teilnahme sehr freuen!
 
Weiterhin wäre eine rege Teilnahme an der Leistungsprüfung am kommenden Samstag (25. Juni 2022) wünschenswert, damit wir alle Spielklassen im kommenden Spieljahr mit qualifizierten Schiedsrichtern und Schiedsrichterinnen besetzen können!
Hierzu bitte ich um Anmeldung bei unserem Lehrwart Julian Kuhn!
 
Ein unnötiger Aufreger ist leider auch wieder zu verzeichnen!
Trotz mehrmaliger und wiederholter Aufforderungen ist in einer Umkleidekabine im Kreis Rhein-Mittelhaardt erneut ein Spielbericht aus einer B-Klasse eines Nachbarkreises gefunden worden!
Schiedsrichter, Spieler, Vereinsverantwortliche oder Zuschauer hatten somit die Gelegenheit, sensible Informationen abzurufen!
Hierzu möchte ich Euch ALLE noch einmal eindringlich daran erinnern, ALLE Spielberichte mit nach Hause zu nehmen!
Spätestens zum Rundenende sollten diese „Dokumente“, die datenschutzrelevante Informationen besitzen, unkenntlich gemacht und vernichtet werden!
Wir bitten dies unbedingt zu beachten!
 
Liebe Grüße
 
I.A. der Vorstandschaft                                                                                                                                                                                Frank RoßKreisschiedsrichterobmann

x

Förderverein Schiedsrichter Rhein-Mittelhaardt e.V.

13.06.2022Schiedsrichter

Einladung zum Grillfest
 
Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und die Schiedsrichtervereinigung Rhein Mittelhaardt lädt Dich sowie Deine/n (Ehe-) Partner/in und Kind(er) herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein.* Das Grillfest startet am Samstag, den 09. Juli 2022 um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV 1920 Geinsheim mit Kaffee und Kuchen. Ab 18:30 Uhr wird es „Rebknorzenspieß“ sowie Bratwürstchen / Rindswürstchen vom Grill geben. Sollten Vegetarier unter den Teilnhmern sein bitten wir dies bei der Anmeldung mitzuteilen. Im Anschluss wollen wir den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.
 
Weitere Info entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.

13. Juni 2022
Schiedsrichter
x

Förderverein Schiedsrichter Rhein-Mittelhaardt e.V.

13.06.2022Schiedsrichter

Einladung zum Grillfest
 
Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und die Schiedsrichtervereinigung Rhein Mittelhaardt lädt Dich sowie Deine/n (Ehe-) Partner/in und Kind(er) herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein.* Das Grillfest startet am Samstag, den 09. Juli 2022 um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV 1920 Geinsheim mit Kaffee und Kuchen. Ab 18:30 Uhr wird es „Rebknorzenspieß“ sowie Bratwürstchen / Rindswürstchen vom Grill geben. Sollten Vegetarier unter den Teilnhmern sein bitten wir dies bei der Anmeldung mitzuteilen. Im Anschluss wollen wir den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.
 
Weitere Info entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.

Einladung zum Grillfest   Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und…
x

Förderverein Schiedsrichter Rhein-Mittelhaardt e.V.

13. Juni 2022Schiedsrichter

Einladung zum Grillfest
 
Lieber Ehrenschiedsrichter, liebe Schiedsrichterin, lieber Schiedsrichter, der Förderverein „SR Rhein-Mittelhaardt.“ und die Schiedsrichtervereinigung Rhein Mittelhaardt lädt Dich sowie Deine/n (Ehe-) Partner/in und Kind(er) herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein.* Das Grillfest startet am Samstag, den 09. Juli 2022 um 16:00 Uhr auf dem Sportgelände des SV 1920 Geinsheim mit Kaffee und Kuchen. Ab 18:30 Uhr wird es „Rebknorzenspieß“ sowie Bratwürstchen / Rindswürstchen vom Grill geben. Sollten Vegetarier unter den Teilnhmern sein bitten wir dies bei der Anmeldung mitzuteilen. Im Anschluss wollen wir den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen.
 
Weitere Info entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.

x

Nachruf Roland Möltner

13.06.2022Schiedsrichter

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. 
Möltner war ab 1965 als Schiedsrichter 47 Jahren aktiv im Einsatz und blieb  dabei immer seinem Verein TuRa Otterstadt treu. In dieser langen Zeit leitete Möltner, den alle liebevoll „Kappi“ nannten, Spiele bis zur Bezirksklasse. Darüber hinaus wurde er als Schiedsrichterassistent bis zur Oberliga Südwest eingesetzt. Bis zu seiner Ernennung als Ehrenschiedsrichter im Jahre 2012 leitet Möltner zuletzt regelmäßig Spiele in der Jugend und in der C-Klasse bei den Herren. In dieser langen Schiedsrichterkarriere wurde Möltner in über 3000 Spiele als Unparteiischer eingesetzt und hatte dabei nur einen Spielabbruch. Dieser ereignete sich laut Möltner, weil es einer Mannschaft „zu kalt war“. Für seine Verdienste als Schiedsrichter wurde Möltner mit zahlreichen Ehrungen des SWFV ausgestattet und erhielt nach Beendigung seiner Schiedsrichterkarriere die Ernennungsurkunde zum Ehrenschiedsrichter.
Mit Roland Möltner verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und immer gern gesehenen Unparteiischen. 

13. Juni 2022
Schiedsrichter
x

Nachruf Roland Möltner

13.06.2022Schiedsrichter

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. 
Möltner war ab 1965 als Schiedsrichter 47 Jahren aktiv im Einsatz und blieb  dabei immer seinem Verein TuRa Otterstadt treu. In dieser langen Zeit leitete Möltner, den alle liebevoll „Kappi“ nannten, Spiele bis zur Bezirksklasse. Darüber hinaus wurde er als Schiedsrichterassistent bis zur Oberliga Südwest eingesetzt. Bis zu seiner Ernennung als Ehrenschiedsrichter im Jahre 2012 leitet Möltner zuletzt regelmäßig Spiele in der Jugend und in der C-Klasse bei den Herren. In dieser langen Schiedsrichterkarriere wurde Möltner in über 3000 Spiele als Unparteiischer eingesetzt und hatte dabei nur einen Spielabbruch. Dieser ereignete sich laut Möltner, weil es einer Mannschaft „zu kalt war“. Für seine Verdienste als Schiedsrichter wurde Möltner mit zahlreichen Ehrungen des SWFV ausgestattet und erhielt nach Beendigung seiner Schiedsrichterkarriere die Ernennungsurkunde zum Ehrenschiedsrichter.
Mit Roland Möltner verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und immer gern gesehenen Unparteiischen. 

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. …
x

Nachruf Roland Möltner

13. Juni 2022Schiedsrichter

Die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt trauert um ihren Ehrenschiedsrichter Roland Möltner, der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. 
Möltner war ab 1965 als Schiedsrichter 47 Jahren aktiv im Einsatz und blieb  dabei immer seinem Verein TuRa Otterstadt treu. In dieser langen Zeit leitete Möltner, den alle liebevoll „Kappi“ nannten, Spiele bis zur Bezirksklasse. Darüber hinaus wurde er als Schiedsrichterassistent bis zur Oberliga Südwest eingesetzt. Bis zu seiner Ernennung als Ehrenschiedsrichter im Jahre 2012 leitet Möltner zuletzt regelmäßig Spiele in der Jugend und in der C-Klasse bei den Herren. In dieser langen Schiedsrichterkarriere wurde Möltner in über 3000 Spiele als Unparteiischer eingesetzt und hatte dabei nur einen Spielabbruch. Dieser ereignete sich laut Möltner, weil es einer Mannschaft „zu kalt war“. Für seine Verdienste als Schiedsrichter wurde Möltner mit zahlreichen Ehrungen des SWFV ausgestattet und erhielt nach Beendigung seiner Schiedsrichterkarriere die Ernennungsurkunde zum Ehrenschiedsrichter.
Mit Roland Möltner verliert die Schiedsrichtervereinigung Rhein-Mittelhaardt einen über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und immer gern gesehenen Unparteiischen. 

SWFV Meldungen

x

Das Kindertrainerzertifikat – Dein Anpfiff als Kindertrainer*in

Qualifizierung
Kindertrainerzertifikat im Kreis Mainz Bingen

Die Grundlage für die lebenslange Freude am Fußball wird bekanntermaßen bereits im Kindesalter gelegt. Mit dem Kindertrainerzertifikat im Südwestdeutschen Fußballverband versuchen wir, alle Trainer*innen und interessierten Eltern für die praxisnahe Vermittlung und Begeisterung im Kinderfußball zu qualifizieren. Alle Teilnehmer*innen des Kindertrainerzertifikates nehmen an drei Online-Phasen und zwei Präsenztagen teil. Im Vordergrund steht hierbei das selbstständige Lernen in den Online-Phasen und die Schulung durch erfahrene Referent*innen während der Präsenztage. Zwischen den Online- und Präsenzphasen können die Teilnehmer*innen ihr erlerntes Wissen in ihren Mannschaften erproben und mit der Praxiserfahrung in die nächste Phase starten.  

 

Inhalte des Kindertrainerzertifikats sind unter anderem:

  • Dein persönliches Kindertrainer Selbstverständnis 
  • Die neuen Wettbewerbsformate 
  • Eine kindgerechte Trainingsgestaltung 
  • Werte im Kindertraining 
  • Überfachliche Themen (Verletzungen; Aufsichtspflicht; Kinderschutz) 

 

Die Inhalte sind praxisnah aufgebaut und liefern sowohl sofortige Hilfestellungen für das Kindertraining als auch den täglichen Umgang mit Kindern.

 

Auf einem Blick:

  • Kindertrainerzertifikat im Südwestdeutschen Fußballverband
  • Dauer: 6 Wochen 
  • Format: blended Learning (Zwei Präsenztage und drei Onlinephasen) 
  • Lerneinheiten: 20 LE
  • Ausbildungsort: Präsenztermine finden in den Kreisen vor Ort statt
  • Lehrgangsgebühren: Kostenlos

 

Aktuelle Termine:

  • Bezirk Rheinhessen: Freitag, 08.04. bis Sonntag, 29.05.2022 (bereits ausgebucht)
  • Bezirk Westpfalz: Freitag, 08.04. bis Sonntag, 29.05.2022
  • Bezirk Vorderpfalz: Freitag, 15.04. bis Sonntag, 05.06.2022 (bereits ausgebucht)
  • Bezirk Nahe: Freitag, 08.04. bis Sonntag, 05.06.2022

 

Weitere Informationen und die aktuellen Termine zum Kindertrainerzertifikat im Südwestdeutschen Fußballverband gibt hier auf unserer Unterseite. 

Qualifizierung
Das Kindertrainerzertifikat – Dein Anpfiff als Kindertrainer*in
Die Grundlage für die lebenslange Freude am Fußball wird bekanntermaßen bereits im Kindesalter gelegt. Mit dem Kindertrainerzertifikat im Südwestdeutschen Fußballverband versuchen wir, alle Trainer*innen und interessierten Eltern für die praxisnahe Vermittlung und Begeisterung im Kinderfußball zu qualifizieren. Alle Teilnehmer*innen des ...
x

Das Kindertrainerzertifikat – Dein Anpfiff als Kindertrainer*in

Qualifizierung
Kindertrainerzertifikat im Kreis Mainz Bingen

Die Grundlage für die lebenslange Freude am Fußball wird bekanntermaßen bereits im Kindesalter gelegt. Mit dem Kindertrainerzertifikat im Südwestdeutschen Fußballverband versuchen wir, alle Trainer*innen und interessierten Eltern für die praxisnahe Vermittlung und Begeisterung im Kinderfußball zu qualifizieren. Alle Teilnehmer*innen des Kindertrainerzertifikates nehmen an drei Online-Phasen und zwei Präsenztagen teil. Im Vordergrund steht hierbei das selbstständige Lernen in den Online-Phasen und die Schulung durch erfahrene Referent*innen während der Präsenztage. Zwischen den Online- und Präsenzphasen können die Teilnehmer*innen ihr erlerntes Wissen in ihren Mannschaften erproben und mit der Praxiserfahrung in die nächste Phase starten.  

 

Inhalte des Kindertrainerzertifikats sind unter anderem:

  • Dein persönliches Kindertrainer Selbstverständnis 
  • Die neuen Wettbewerbsformate 
  • Eine kindgerechte Trainingsgestaltung 
  • Werte im Kindertraining 
  • Überfachliche Themen (Verletzungen; Aufsichtspflicht; Kinderschutz) 

 

Die Inhalte sind praxisnah aufgebaut und liefern sowohl sofortige Hilfestellungen für das Kindertraining als auch den täglichen Umgang mit Kindern.

 

Auf einem Blick:

  • Kindertrainerzertifikat im Südwestdeutschen Fußballverband
  • Dauer: 6 Wochen 
  • Format: blended Learning (Zwei Präsenztage und drei Onlinephasen) 
  • Lerneinheiten: 20 LE
  • Ausbildungsort: Präsenztermine finden in den Kreisen vor Ort statt
  • Lehrgangsgebühren: Kostenlos

 

Aktuelle Termine:

  • Bezirk Rheinhessen: Freitag, 08.04. bis Sonntag, 29.05.2022 (bereits ausgebucht)
  • Bezirk Westpfalz: Freitag, 08.04. bis Sonntag, 29.05.2022
  • Bezirk Vorderpfalz: Freitag, 15.04. bis Sonntag, 05.06.2022 (bereits ausgebucht)
  • Bezirk Nahe: Freitag, 08.04. bis Sonntag, 05.06.2022

 

Weitere Informationen und die aktuellen Termine zum Kindertrainerzertifikat im Südwestdeutschen Fußballverband gibt hier auf unserer Unterseite. 

x

Finale Bitburger Verbandspokal 2021/22 in Weingarten

Spielbetrieb

Das Finale im Bitburger Verbandspokal 2021-2022 des SWFV zwischen den Regionalligisten TSV Schott Mainz und FK Pirmasens wird am Samstag, 21.05.2022, im Stadion des SV Weingarten im Rahmen des „Finaltag der Amateure“ ausgetragen.

 

Die genaue Anstoßzeit steht noch nicht fest. Der Start des Kartenvorverkaufs wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Spielbetrieb
Finale Bitburger Verbandspokal 2021/22 in Weingarten
Das Finale im Bitburger Verbandspokal 2021-2022 des SWFV zwischen den Regionalligisten TSV Schott Mainz und FK Pirmasens wird am Samstag, 21.05.2022, im Stadion des SV Weingarten im Rahmen des „Finaltag der Amateure“ ausgetragen.   Die genaue Anstoßzeit steht noch nicht fest. Der Start des Kartenvorverkaufs wird rechtzeitig bekanntgegeben.
x

Finale Bitburger Verbandspokal 2021/22 in Weingarten

Spielbetrieb

Das Finale im Bitburger Verbandspokal 2021-2022 des SWFV zwischen den Regionalligisten TSV Schott Mainz und FK Pirmasens wird am Samstag, 21.05.2022, im Stadion des SV Weingarten im Rahmen des „Finaltag der Amateure“ ausgetragen.

 

Die genaue Anstoßzeit steht noch nicht fest. Der Start des Kartenvorverkaufs wird rechtzeitig bekanntgegeben.

x

Lotto Rheinland-Pfalz und der SWFV auch in Zukunft starke Partner

Partner
Lotto Rheinland Pfalz und der SWFV

Auch in diesem Jahr stehen die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH und der Südwestdeutsche Fußballverband wieder Seite an Seite für den Amateurfußball im Verbandsgebiet. Starke Partner sind insbesondere in Krisenzeiten von enormer Wichtigkeit, so haben der SWFV und Lotto Rheinland-Pfalz seit Beginn der Corona-Pandemie ihre Zusammenarbeit vor allem im Thema Digitalisierung forciert und beispielsweise einige Angebote im Bereich eFOOTBALL umgesetzt.

 

Lotto Rheinland-Pfalz und SWFV - Ein starkes Team

 

Die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH ist sich darüber hinaus auch ihrer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.

 

Lotto ist seit jeher dem Fußball und dem Amateurfußball im Speziellen verbunden. So wurden beispielsweise reichlich Spiele mit der Lotto Elf für den guten Zweck bestritten. Die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH ist ein wichtiger Partner für den SWFV und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

 

So der Präsident des SWFV, Dr. Hans-Dieter Drewitz. 

 

"Als Partner des Sports auf vielen Ebenen schon seit Gründung des Unternehmens 1948 ist es naheliegend, die große Strahlkraft von Verbänden und Vereinen zur optimalen Wahrnehmung unser Marken und Produkte zu nutzen. Das Unternehmen profitiert nachweislich stark von der langjährigen Zusammenarbeit mit beiden Fußball-Verbänden des Landes und ist gerne ein treuer Partner." 

 

Auch Jürgen Häfner, Geschäftsführer der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH mit Sitz in Koblenz, freut sich über die Fortschreibung der erfolgreichen Kooperation.

 

Bildquelle Jürgen Häfner: Kranz91 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=70574553 

Partner
Lotto Rheinland-Pfalz und der SWFV auch in Zukunft starke Partner
Auch in diesem Jahr stehen die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH und der Südwestdeutsche Fußballverband wieder Seite an Seite für den Amateurfußball im Verbandsgebiet. Starke Partner sind insbesondere in Krisenzeiten von enormer Wichtigkeit, so haben der SWFV und Lotto Rheinland-Pfalz seit Beginn der Corona-Pandemie ihre Zusammenarbeit vor allem im Thema ...
x

Lotto Rheinland-Pfalz und der SWFV auch in Zukunft starke Partner

Partner
Lotto Rheinland Pfalz und der SWFV

Auch in diesem Jahr stehen die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH und der Südwestdeutsche Fußballverband wieder Seite an Seite für den Amateurfußball im Verbandsgebiet. Starke Partner sind insbesondere in Krisenzeiten von enormer Wichtigkeit, so haben der SWFV und Lotto Rheinland-Pfalz seit Beginn der Corona-Pandemie ihre Zusammenarbeit vor allem im Thema Digitalisierung forciert und beispielsweise einige Angebote im Bereich eFOOTBALL umgesetzt.

 

Lotto Rheinland-Pfalz und SWFV - Ein starkes Team

 

Die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH ist sich darüber hinaus auch ihrer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.

 

Lotto ist seit jeher dem Fußball und dem Amateurfußball im Speziellen verbunden. So wurden beispielsweise reichlich Spiele mit der Lotto Elf für den guten Zweck bestritten. Die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH ist ein wichtiger Partner für den SWFV und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

 

So der Präsident des SWFV, Dr. Hans-Dieter Drewitz. 

 

"Als Partner des Sports auf vielen Ebenen schon seit Gründung des Unternehmens 1948 ist es naheliegend, die große Strahlkraft von Verbänden und Vereinen zur optimalen Wahrnehmung unser Marken und Produkte zu nutzen. Das Unternehmen profitiert nachweislich stark von der langjährigen Zusammenarbeit mit beiden Fußball-Verbänden des Landes und ist gerne ein treuer Partner." 

 

Auch Jürgen Häfner, Geschäftsführer der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH mit Sitz in Koblenz, freut sich über die Fortschreibung der erfolgreichen Kooperation.

 

Bildquelle Jürgen Häfner: Kranz91 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=70574553 

Sponsoren