News

x

Jugendleitersitzung in Präsenz

19.05.2022Spielbetrieb

Zum Abschluss der Saison 2021/22  und zugleich zur Vorbereitung der kommenden Saison 2022/23
wollen wir uns zu einer Sitzung der Jugendleiter/innen der Vereine des Kreises Rhein-Pfalz treffen.
Die Sitzung findet unter den dann geltenden Coronabedingungen am 19. Mai 2022 um 18.30 Uhr beim MTSV Beindersheim statt.
Der Ausrichter MTSV Beindersheim stellt die große Halle mit entsprechender Bestuhlung und Bewirtung zur Verfügung.
Die Einladung erfolgt rechtzeitig über das Postfach!

19. Mai 2022
Spielbetrieb
x

Jugendleitersitzung in Präsenz

19.05.2022Spielbetrieb

Zum Abschluss der Saison 2021/22  und zugleich zur Vorbereitung der kommenden Saison 2022/23
wollen wir uns zu einer Sitzung der Jugendleiter/innen der Vereine des Kreises Rhein-Pfalz treffen.
Die Sitzung findet unter den dann geltenden Coronabedingungen am 19. Mai 2022 um 18.30 Uhr beim MTSV Beindersheim statt.
Der Ausrichter MTSV Beindersheim stellt die große Halle mit entsprechender Bestuhlung und Bewirtung zur Verfügung.
Die Einladung erfolgt rechtzeitig über das Postfach!

Zum Abschluss der Saison 2021/22  und zugleich zur Vorbereitung der kommenden Saison 2022/23 wollen wir uns zu einer Sitzung der Jugendleiter/innen…
x

Jugendleitersitzung in Präsenz

19. Mai 2022Spielbetrieb

Zum Abschluss der Saison 2021/22  und zugleich zur Vorbereitung der kommenden Saison 2022/23
wollen wir uns zu einer Sitzung der Jugendleiter/innen der Vereine des Kreises Rhein-Pfalz treffen.
Die Sitzung findet unter den dann geltenden Coronabedingungen am 19. Mai 2022 um 18.30 Uhr beim MTSV Beindersheim statt.
Der Ausrichter MTSV Beindersheim stellt die große Halle mit entsprechender Bestuhlung und Bewirtung zur Verfügung.
Die Einladung erfolgt rechtzeitig über das Postfach!

x

Jugend Kreispokalfinale Saison 2021/22

01.05.2022Spielbetrieb

Endspieltag im Kreispokal der Jugend am 01.05.2022 im Ostparkstadion in Frankenthal!
Ausrichter ist der VfR Frankenthal
10.00 Uhr  E-Junioren   SV Schauernheim - Ludwigshafener SC
11.15  Uhr   D-Junioren  SG Kirchheim-Obersülzen - VfR Frankenthal II
13.00 Uhr  C-Junioren  TuS 1898 Oggersheim - VfR Frankenthal II
14.45 Uhr  TuS 1897 Sausenheim - Rhein-Haardt FC
16.45 Uhr  FSV Oggersheim e.V - Ludwigshafener SC II
Die Veranstaltung findet unter den dann bestehenden Coronaregelungen statt.

01. Mai 2022
Spielbetrieb
x

Jugend Kreispokalfinale Saison 2021/22

01.05.2022Spielbetrieb

Endspieltag im Kreispokal der Jugend am 01.05.2022 im Ostparkstadion in Frankenthal!
Ausrichter ist der VfR Frankenthal
10.00 Uhr  E-Junioren   SV Schauernheim - Ludwigshafener SC
11.15  Uhr   D-Junioren  SG Kirchheim-Obersülzen - VfR Frankenthal II
13.00 Uhr  C-Junioren  TuS 1898 Oggersheim - VfR Frankenthal II
14.45 Uhr  TuS 1897 Sausenheim - Rhein-Haardt FC
16.45 Uhr  FSV Oggersheim e.V - Ludwigshafener SC II
Die Veranstaltung findet unter den dann bestehenden Coronaregelungen statt.

Endspieltag im Kreispokal der Jugend am 01.05.2022 im Ostparkstadion in Frankenthal! Ausrichter ist der VfR Frankenthal 10.00 Uhr  E-Junioren   SV…
x

Jugend Kreispokalfinale Saison 2021/22

01. Mai 2022Spielbetrieb

Endspieltag im Kreispokal der Jugend am 01.05.2022 im Ostparkstadion in Frankenthal!
Ausrichter ist der VfR Frankenthal
10.00 Uhr  E-Junioren   SV Schauernheim - Ludwigshafener SC
11.15  Uhr   D-Junioren  SG Kirchheim-Obersülzen - VfR Frankenthal II
13.00 Uhr  C-Junioren  TuS 1898 Oggersheim - VfR Frankenthal II
14.45 Uhr  TuS 1897 Sausenheim - Rhein-Haardt FC
16.45 Uhr  FSV Oggersheim e.V - Ludwigshafener SC II
Die Veranstaltung findet unter den dann bestehenden Coronaregelungen statt.

x

Unsere Ehrenamtspreisträger*innen im Kreis

21.03.2022Ehrenamt

Die Fussballheldin Lucia Bordasch (TSV Carlsberg) und der Kreisehrenamtspreisträger Helmut Dörr (ASV Mörsch) , beide für den Kreis Rhein-Pfalz) wurden auf dem Tag des Ehrenamts am 20.03.2022 in Edenkoben vom Präsidenten des Südwestdeutschen Fussballverbandes Hr. Dr. Hans-Dieter Drewitz (li.), dem 1. Vizepräsidenten Jürgen Veth (2. von li.) und dem Landesehrenamtsbeauftragten Axel Rolland (re.) geehrt. Die Laudatio verlas der Kreisvorsitzende Klaus Rings (mi.).

21. März 2022
Ehrenamt
x

Unsere Ehrenamtspreisträger*innen im Kreis

21.03.2022Ehrenamt

Die Fussballheldin Lucia Bordasch (TSV Carlsberg) und der Kreisehrenamtspreisträger Helmut Dörr (ASV Mörsch) , beide für den Kreis Rhein-Pfalz) wurden auf dem Tag des Ehrenamts am 20.03.2022 in Edenkoben vom Präsidenten des Südwestdeutschen Fussballverbandes Hr. Dr. Hans-Dieter Drewitz (li.), dem 1. Vizepräsidenten Jürgen Veth (2. von li.) und dem Landesehrenamtsbeauftragten Axel Rolland (re.) geehrt. Die Laudatio verlas der Kreisvorsitzende Klaus Rings (mi.).

Die Fussballheldin Lucia Bordasch (TSV Carlsberg) und der Kreisehrenamtspreisträger Helmut Dörr (ASV Mörsch) , beide für den Kreis Rhein-Pfalz)…
x

Unsere Ehrenamtspreisträger*innen im Kreis

21. März 2022Ehrenamt

Die Fussballheldin Lucia Bordasch (TSV Carlsberg) und der Kreisehrenamtspreisträger Helmut Dörr (ASV Mörsch) , beide für den Kreis Rhein-Pfalz) wurden auf dem Tag des Ehrenamts am 20.03.2022 in Edenkoben vom Präsidenten des Südwestdeutschen Fussballverbandes Hr. Dr. Hans-Dieter Drewitz (li.), dem 1. Vizepräsidenten Jürgen Veth (2. von li.) und dem Landesehrenamtsbeauftragten Axel Rolland (re.) geehrt. Die Laudatio verlas der Kreisvorsitzende Klaus Rings (mi.).

SWFV Meldungen

x

Club 100 Ehrung von Helmut Dörr beim ASV Mörsch

Ehrenamt
Helmut Dörr vom ASV Mörsch

Am Samstag den 09.04.2022 wurde Helmut Dörr als Club 100 Mitglied ausgezeichnet und geehrt. Neben dem Präsidenten des Südwestdeutschen Fußballverbandes Dr. Hans-Dieter Drewitz, waren auch der 1. Vizepräsident Jürgen Veth, der Landesehrenamtsbeauftragte Axel Rolland und der Kreisehrenamtsbeauftragte und Kreisvorsitzende des Fußballkreises Rhein-Pfalz Klaus Rings zur Ehrung in Mörsch angereist – dem überraschenden Neuschnee zum Trotze. Mit im Gepäck waren natürlich auch die zwei Minitore und fünf adidas-Bälle mit Ballsack als Geschenk für den Verein.

 

In einer sehr freundlichen und feierlichen Runde wurden die SWFV-Vertreter, eingeladene Vereinsmitglieder und frühere Weggefährten von Helmut Dörr mit einem Sektempfang begrüßt. Axel Rolland eröffnete die offizielle Ehrung und bedankte sich für den tollen Empfang. Auch der SWFV-Präsident Hans-Dieter Drewitz bedankte sich beim Verein, aber vor allem auch bei Helmut Dörr für sein jahreslanges ehrenamtliches Engagement, welches auch jetzt im Bereit des Vorstandes immer noch anhält. Klaus Rings hielt im Anschluss die Laudatio und führte die Anwesenden durch den ehrenamtlichen Werdegang von Helmut Dörr.

 

Anschließend reichte der Verein noch Häppchen und lud alle Anwesenden noch auf ein gemütliches Beisammensein ein. Für unseren Landesehrenamtsbeauftragten Axel Rolland eine „absolute Goldrandlösung“.

 

Wir bedanken uns rechtherzlich beim ASV Mörsch und wünschen für die Zukunft alles Gute.

Ehrenamt
Club 100 Ehrung von Helmut Dörr beim ASV Mörsch
Am Samstag den 09.04.2022 wurde Helmut Dörr als Club 100 Mitglied ausgezeichnet und geehrt. Neben dem Präsidenten des Südwestdeutschen Fußballverbandes Dr. Hans-Dieter Drewitz, waren auch der 1. Vizepräsident Jürgen Veth, der Landesehrenamtsbeauftragte Axel Rolland und der Kreisehrenamtsbeauftragte und Kreisvorsitzende des Fußballkreises Rhein ...
x

Club 100 Ehrung von Helmut Dörr beim ASV Mörsch

Ehrenamt
Helmut Dörr vom ASV Mörsch

Am Samstag den 09.04.2022 wurde Helmut Dörr als Club 100 Mitglied ausgezeichnet und geehrt. Neben dem Präsidenten des Südwestdeutschen Fußballverbandes Dr. Hans-Dieter Drewitz, waren auch der 1. Vizepräsident Jürgen Veth, der Landesehrenamtsbeauftragte Axel Rolland und der Kreisehrenamtsbeauftragte und Kreisvorsitzende des Fußballkreises Rhein-Pfalz Klaus Rings zur Ehrung in Mörsch angereist – dem überraschenden Neuschnee zum Trotze. Mit im Gepäck waren natürlich auch die zwei Minitore und fünf adidas-Bälle mit Ballsack als Geschenk für den Verein.

 

In einer sehr freundlichen und feierlichen Runde wurden die SWFV-Vertreter, eingeladene Vereinsmitglieder und frühere Weggefährten von Helmut Dörr mit einem Sektempfang begrüßt. Axel Rolland eröffnete die offizielle Ehrung und bedankte sich für den tollen Empfang. Auch der SWFV-Präsident Hans-Dieter Drewitz bedankte sich beim Verein, aber vor allem auch bei Helmut Dörr für sein jahreslanges ehrenamtliches Engagement, welches auch jetzt im Bereit des Vorstandes immer noch anhält. Klaus Rings hielt im Anschluss die Laudatio und führte die Anwesenden durch den ehrenamtlichen Werdegang von Helmut Dörr.

 

Anschließend reichte der Verein noch Häppchen und lud alle Anwesenden noch auf ein gemütliches Beisammensein ein. Für unseren Landesehrenamtsbeauftragten Axel Rolland eine „absolute Goldrandlösung“.

 

Wir bedanken uns rechtherzlich beim ASV Mörsch und wünschen für die Zukunft alles Gute.

x

Fünf Kreispokalendspiele des SWFV am Osterwochenende

Spielbetrieb
Bitburger Offizieller Partner

An diesem Wochenende finden fünf der zehn Kreispokalendspiele des SWFV in den Fußballkreisen statt. Am Samstag steigen bereits in den drei Kreisen Kaiserslautern-Donnersberg, Pirmasens-Zweibrücken und Rhein-Pfalz. 

 

Am Ostermontag werden dann noch die Partien der Kreise Alzey-Worms und Kusel-Kaiserslautern ausgetragen.

 

Die Spielankündigungsplakate der einzelnen Spiele

 

Spielbetrieb
Fünf Kreispokalendspiele des SWFV am Osterwochenende
An diesem Wochenende finden fünf der zehn Kreispokalendspiele des SWFV in den Fußballkreisen statt. Am Samstag steigen bereits in den drei Kreisen Kaiserslautern-Donnersberg, Pirmasens-Zweibrücken und Rhein-Pfalz.    Am Ostermontag werden dann noch die Partien der Kreise Alzey-Worms und Kusel-Kaiserslautern ausgetragen.   Die ...
x

Fünf Kreispokalendspiele des SWFV am Osterwochenende

Spielbetrieb
Bitburger Offizieller Partner

An diesem Wochenende finden fünf der zehn Kreispokalendspiele des SWFV in den Fußballkreisen statt. Am Samstag steigen bereits in den drei Kreisen Kaiserslautern-Donnersberg, Pirmasens-Zweibrücken und Rhein-Pfalz. 

 

Am Ostermontag werden dann noch die Partien der Kreise Alzey-Worms und Kusel-Kaiserslautern ausgetragen.

 

Die Spielankündigungsplakate der einzelnen Spiele

 

x

Tandem-Ausbildung im Handicap-Fußball: Jetzt bewerben

Gesellschaftliche Verantwortung

Die DFB-Stiftung Sepp Herberger und die DFL Stiftung bieten sieben Tandems aus Fußballvereinen die Möglichkeit, an dieser besonderen Ausbildung zu partizipieren. Da Mädchen und junge Frauen im Behindertenfußball weitestgehend unterrepräsentiert sind, möchten wir sie zu einer Bewerbung besonders ermutigen. Die Art der Behinderung der Teilnehmenden ist irrelevant. Alle Übernachtungs-, Verpflegungs- und Ausbildungskosten werden übernommen. Die Reisekosten sind von den Teilnehmenden zu tragen. 

 

Sollten besondere Hinweise zur Barrierefreiheit berücksichtigt werden müssen, teilt uns diese bitte schon bei der Bewerbung mit. 

Interessierte Tandems können sich hier um einen Platz im Rahmen der Tandem Young Coach-Ausbildung 2022 bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 26. April 2022. 

Empfohlenes Anforderungsprofil für Young Coaches (mit Behinderung): 

  • 16 Jahre und älter 
  • Interesse an der Trainerarbeit 
  • (Grund-)Fähigkeiten im Lesen und Schreiben 
  • Fähigkeit, sich überwiegend selbstständig auf und neben dem Platz zu orientieren 
  • reales Selbstbild und langfristiges Erinnerungsvermögen 
  • Fähigkeit, die Trainer-/Übungsleiterassistenten-Rolle übernehmen zu können (z.B. zuverlässig, motiviert, gewisses Selbstvertrauen, kommunikativ) 

 

Empfohlenes Anforderungsprofil für Tandempartner (ohne Behinderung): 

  • 16 Jahre und älter 
  • Interesse, sich im Handicap-Fußball als Trainer zu engagieren 
  • hohe Sozialkompetenz 
  • gute Kommunikationsfähigkeiten 

 

Rückmeldefrist: 26. April 2022
Zeitraum: 5. bis zum 11. Juni 2022
Ort: Mainz

 

Zur gesamten Ausschreibung und weiteren Informationen zur Ausbildung.

 

 

Gesellschaftliche Verantwortung
Tandem-Ausbildung im Handicap-Fußball: Jetzt bewerben
Die DFB-Stiftung Sepp Herberger und die DFL Stiftung bieten sieben Tandems aus Fußballvereinen die Möglichkeit, an dieser besonderen Ausbildung zu partizipieren. Da Mädchen und junge Frauen im Behindertenfußball weitestgehend unterrepräsentiert sind, möchten wir sie zu einer Bewerbung besonders ermutigen. Die Art der Behinderung der Teilnehmenden ...
x

Tandem-Ausbildung im Handicap-Fußball: Jetzt bewerben

Gesellschaftliche Verantwortung

Die DFB-Stiftung Sepp Herberger und die DFL Stiftung bieten sieben Tandems aus Fußballvereinen die Möglichkeit, an dieser besonderen Ausbildung zu partizipieren. Da Mädchen und junge Frauen im Behindertenfußball weitestgehend unterrepräsentiert sind, möchten wir sie zu einer Bewerbung besonders ermutigen. Die Art der Behinderung der Teilnehmenden ist irrelevant. Alle Übernachtungs-, Verpflegungs- und Ausbildungskosten werden übernommen. Die Reisekosten sind von den Teilnehmenden zu tragen. 

 

Sollten besondere Hinweise zur Barrierefreiheit berücksichtigt werden müssen, teilt uns diese bitte schon bei der Bewerbung mit. 

Interessierte Tandems können sich hier um einen Platz im Rahmen der Tandem Young Coach-Ausbildung 2022 bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 26. April 2022. 

Empfohlenes Anforderungsprofil für Young Coaches (mit Behinderung): 

  • 16 Jahre und älter 
  • Interesse an der Trainerarbeit 
  • (Grund-)Fähigkeiten im Lesen und Schreiben 
  • Fähigkeit, sich überwiegend selbstständig auf und neben dem Platz zu orientieren 
  • reales Selbstbild und langfristiges Erinnerungsvermögen 
  • Fähigkeit, die Trainer-/Übungsleiterassistenten-Rolle übernehmen zu können (z.B. zuverlässig, motiviert, gewisses Selbstvertrauen, kommunikativ) 

 

Empfohlenes Anforderungsprofil für Tandempartner (ohne Behinderung): 

  • 16 Jahre und älter 
  • Interesse, sich im Handicap-Fußball als Trainer zu engagieren 
  • hohe Sozialkompetenz 
  • gute Kommunikationsfähigkeiten 

 

Rückmeldefrist: 26. April 2022
Zeitraum: 5. bis zum 11. Juni 2022
Ort: Mainz

 

Zur gesamten Ausschreibung und weiteren Informationen zur Ausbildung.

 

 

Sponsoren