News

x

Kreishomepage im neuen Design

08.07.2019Sonstiges

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der Umstellung wurden auch die Homepages der einzelnen Fußballkreise neu gestaltet. Ziel war es, alle Informationen - egal ob aus einem einzelnen Kreis oder zum gesamten Verbandsgebiet - auf einer Seite zu bündeln. Die Fußballkreise haben nun die Möglichkeit, kompakte Informationen auf ihrer Unterseite zu präsentieren.
An dieser Stelle wird es daher ab sofort Nachrichten vom Spielbetrieb, den Schiedsrichtern oder zur Lehrgängen und Schulungen geben. Über die Navigation am oberen Ende der Seite gelangt man zudem mit einem Klick auf die überregionalen Inhalte, die den SWFV betreffen.

08. Juli 2019
Sonstiges
x

Kreishomepage im neuen Design

08.07.2019Sonstiges

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der Umstellung wurden auch die Homepages der einzelnen Fußballkreise neu gestaltet. Ziel war es, alle Informationen - egal ob aus einem einzelnen Kreis oder zum gesamten Verbandsgebiet - auf einer Seite zu bündeln. Die Fußballkreise haben nun die Möglichkeit, kompakte Informationen auf ihrer Unterseite zu präsentieren.
An dieser Stelle wird es daher ab sofort Nachrichten vom Spielbetrieb, den Schiedsrichtern oder zur Lehrgängen und Schulungen geben. Über die Navigation am oberen Ende der Seite gelangt man zudem mit einem Klick auf die überregionalen Inhalte, die den SWFV betreffen.

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der…
x

Kreishomepage im neuen Design

08. Juli 2019Sonstiges

In einem neuen, modernen Design präsentiert sich seit Donnerstagnachmittag der Internetauftritt des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV). Mit der Umstellung wurden auch die Homepages der einzelnen Fußballkreise neu gestaltet. Ziel war es, alle Informationen - egal ob aus einem einzelnen Kreis oder zum gesamten Verbandsgebiet - auf einer Seite zu bündeln. Die Fußballkreise haben nun die Möglichkeit, kompakte Informationen auf ihrer Unterseite zu präsentieren.
An dieser Stelle wird es daher ab sofort Nachrichten vom Spielbetrieb, den Schiedsrichtern oder zur Lehrgängen und Schulungen geben. Über die Navigation am oberen Ende der Seite gelangt man zudem mit einem Klick auf die überregionalen Inhalte, die den SWFV betreffen.

SWFV Meldungen

x

Eintracht Lambsheim gewinnt Bitburger-Trikotsatz

Partner
Eintracht Lambsheim gewinnt den Bitburger-Trikotsatz

Im Rahmen des Bitburger Kreispokalendspiels am 20.04.2019 im Kreis Rhein-Pfalz wurde in der Halbzeitpause ein hochwertiger Bitburger Trikot-Satz unter allen teilnehmenden und anwesenden Mannschaften des Bitburger Kreispokals 2018/2019 verlost.

 

Glücklicher Gewinner bei der Auslosung war die Mannschaft von Eintracht Lambsheim, welche sich nun über die neuen Trikots freut. Am 15.09.2019 überreichte Pokalspielleiter Klaus Hilbrecht die Bitburger-Trikots an die Mannschaft.

Partner
Eintracht Lambsheim gewinnt Bitburger-Trikotsatz
Im Rahmen des Bitburger Kreispokalendspiels am 20.04.2019 im Kreis Rhein-Pfalz wurde in der Halbzeitpause ein hochwertiger Bitburger Trikot-Satz unter allen teilnehmenden und anwesenden Mannschaften des Bitburger Kreispokals 2018/2019 verlost.   Glücklicher Gewinner bei der Auslosung war die Mannschaft von Eintracht Lambsheim, welche sich nun über ...
x

Eintracht Lambsheim gewinnt Bitburger-Trikotsatz

Partner
Eintracht Lambsheim gewinnt den Bitburger-Trikotsatz

Im Rahmen des Bitburger Kreispokalendspiels am 20.04.2019 im Kreis Rhein-Pfalz wurde in der Halbzeitpause ein hochwertiger Bitburger Trikot-Satz unter allen teilnehmenden und anwesenden Mannschaften des Bitburger Kreispokals 2018/2019 verlost.

 

Glücklicher Gewinner bei der Auslosung war die Mannschaft von Eintracht Lambsheim, welche sich nun über die neuen Trikots freut. Am 15.09.2019 überreichte Pokalspielleiter Klaus Hilbrecht die Bitburger-Trikots an die Mannschaft.

x

Nächstes kostenloses Kunstrasenseminar in Obersülzen

Sonstiges
Kunstrasen an der Sportschule Edenkoben

Der SWFV führt die erfolgreiche Reihe seiner Kunstrasenseminare weiter und veranstaltet am 13.09.2019 ab 13:00 Uhr in Obersülzen (Grünstadter Str. 25, 67271 Obersülzen) ein weiteres Kunstrasenseminar in diesem Jahr. Die Vereine werden dabei umfassend über die Themen Um- und Neubau, Pflege und Modernisierung sowie Finanzierung, auch im Hinblick auf Eigenleistungen des Vereins, informiert.

Im Vordergrund steht darüber hinaus ein Faktencheck zum Thema Mikroplastik, sodass das Seminar auch für Vereine interessant ist, welche bereits über einen Kunstrasen verfügen. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Erfolgreiche Fortführung der letzten Jahre

Rolf Haas, Consultant Deutschland bei FieldTurf, dem Partner des SWFV und Weltmarktführer in Sachen Kunstrasensysteme, spricht über das Seminar und die Vorteile von Kunstrasen: „Das Seminar knüpft an die sehr erfolgreichen Seminare der letzten Jahre an.  Die Programmpunkte haben wir dabei nochmal mehr auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten. Denn auch in Zukunft spielt der Kunstrasen eine sehr große Rolle und ist schlicht und ergreifend  sicherer, haltbarer und kosteneffizienter als Naturrasen. Die umfangreiche Palette an FieldTurf-Kunstrasenprodukten ermöglicht es zudem, alle Kundenbedürfnisse abzude­cken. Es gibt Lösungen für alle Budgets, sowie maßgeschneiderte Konzepte für alle Spielni­veaus.“    

Die Einladung inkl. Anmeldeformular und allen Programmpunkten finden Sie hier.

Bei Rückfragen steht Ihnen Alexander Beuerle gern zur Verfügung.

Tel.:       06323 94936-42
E-Mail:  alexander.beuerle@swfv.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Fieldturf Logo

 

 

Sonstiges
Nächstes kostenloses Kunstrasenseminar in Obersülzen
Der SWFV führt die erfolgreiche Reihe seiner Kunstrasenseminare weiter und veranstaltet am 13.09.2019 ab 13:00 Uhr in Obersülzen (Grünstadter Str. 25, 67271 Obersülzen) ein weiteres Kunstrasenseminar in diesem Jahr. Die Vereine werden dabei umfassend über die Themen Um- und Neubau, Pflege und Modernisierung sowie Finanzierung, auch im Hinblick auf ...
x

Nächstes kostenloses Kunstrasenseminar in Obersülzen

Sonstiges
Kunstrasen an der Sportschule Edenkoben

Der SWFV führt die erfolgreiche Reihe seiner Kunstrasenseminare weiter und veranstaltet am 13.09.2019 ab 13:00 Uhr in Obersülzen (Grünstadter Str. 25, 67271 Obersülzen) ein weiteres Kunstrasenseminar in diesem Jahr. Die Vereine werden dabei umfassend über die Themen Um- und Neubau, Pflege und Modernisierung sowie Finanzierung, auch im Hinblick auf Eigenleistungen des Vereins, informiert.

Im Vordergrund steht darüber hinaus ein Faktencheck zum Thema Mikroplastik, sodass das Seminar auch für Vereine interessant ist, welche bereits über einen Kunstrasen verfügen. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Erfolgreiche Fortführung der letzten Jahre

Rolf Haas, Consultant Deutschland bei FieldTurf, dem Partner des SWFV und Weltmarktführer in Sachen Kunstrasensysteme, spricht über das Seminar und die Vorteile von Kunstrasen: „Das Seminar knüpft an die sehr erfolgreichen Seminare der letzten Jahre an.  Die Programmpunkte haben wir dabei nochmal mehr auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten. Denn auch in Zukunft spielt der Kunstrasen eine sehr große Rolle und ist schlicht und ergreifend  sicherer, haltbarer und kosteneffizienter als Naturrasen. Die umfangreiche Palette an FieldTurf-Kunstrasenprodukten ermöglicht es zudem, alle Kundenbedürfnisse abzude­cken. Es gibt Lösungen für alle Budgets, sowie maßgeschneiderte Konzepte für alle Spielni­veaus.“    

Die Einladung inkl. Anmeldeformular und allen Programmpunkten finden Sie hier.

Bei Rückfragen steht Ihnen Alexander Beuerle gern zur Verfügung.

Tel.:       06323 94936-42
E-Mail:  alexander.beuerle@swfv.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Fieldturf Logo

 

 

x

SG Unterhaardt neuer Ü40-Südwestmeister

Spielbetrieb
Ü40-Südwestmeister 2019 SG Unterhaardt

Am 01.06.19 trafen sich neun Ü40-Kreispokalsieger zur Ü40-Südwestmeisterschaft auf der herrlichen Anlage in Gimbsheim zur Ü40-Südwestmeisterschaft. Lediglich der Kreis Bad Kreuznach stellte aus Personalmangel keinen Teilnehmer.

 

Gespielt wurde in zwei Gruppen. Das Turnier begann für alle überraschend, als der zu den Turnierfavoriten gezählte 1. FSV Mainz 05 gleich das erste Turnierspiel der Gruppe A gegen die SG Hoppstädten/Weiersbach mit 0:1 verlor. Im zweiten Spiel trennten sich die beiden späteren Gruppenersten SG Unterhaardt und SG Rheinzabern/Neupotz 0:0. Unterhaardt gewann die folgenden drei Spiele, während Rheinzabern/Neupotz zwei weitere 0:0 und ein 1:0 folgen ließen. Dies bedeutete den Gruppensieg für die SG Unterhaardt und den Einzug ins Finale, Neupotz wurde mit einem geschossenen Tor Zweiter und qualifizierte sich für das Spiel um Platz 3.

Spannend blieb es in Gruppe B bis zum letzten Spiel. Die SG Wormatia/Hochheim und der TuS Leimen trennten sich in ihren ersten Spiel 0:0. Beide gewannen ihr zweites Spiel mit 1:0 und so mussten die beiden letzten Spiele entscheiden, wer Gruppensieger würde. Die SG Wormatia/Hochheim legte mit einem 5:0 gegen den VfB Waldmohr vor und sah schon wie der sichere Gruppensieger aus. Doch auch der TuS Leimen mobilisierte noch einmal alle Kräfte und lag Mitte der zweiten Halbzeit mit 4:0 in Front. Doch alle weiteren Tormöglichkeiten wurden vergeben und so blieb für den TuS Leimen nur der zweite Platz hinter der SG Wormatia/Hochheim.

Die beiden Gruppenzweiten einigten sich dann darauf, auf Grund der Hitze anstatt eines Spiels um Platz 3 ein Elfmeterschießen durchzuführen.  Diesen sicherte sich dann die SG Rheinzabern/Neupotz mit einem 4:3 gegen den TuS Leimen.

 

Spannend blieb es dann bis zum Schlusspfiff im Finale. Die SG Unterhaardt lag schon früh mit 2:0 in Führung, musste aber dann den Anschlusstreffer der SG Wormatia/Hochheim hinnehmen. Die SG Wormatia/Hochheim versuchte alles, doch hatte sie kein Glück im Abschluss und so blieb es bis zum Schlusspfiff beim knappen 2:1, dass die Ü40-Südwestmeisterschaft für die SG Unterhaardt bedeutete.

 

Beide Finalisten vertreten nun den SWFV bei den Regionalmeisterschaften am 15.06.19 in Leiselheim.

 

Unser Dank gilt dem Ausrichter SV Gimbsheim, der mit seiner Anlage und seinen engagierten Ehrenamtlichen ein würdiger Gastgeber der Ü40-Südwestmeisterschaft war. Aber auch allen teilnehmenden Mannschaften sagen wir Danke für die fairen Spiele und einen schönen Fußballnachmittag. Danke auch den eingesetzten Schiedsrichtern, die mehr mit der Sonne und Hitze als mit den Mannschaften zu kämpfen hatten.

Spielbetrieb
SG Unterhaardt neuer Ü40-Südwestmeister
Am 01.06.19 trafen sich neun Ü40-Kreispokalsieger zur Ü40-Südwestmeisterschaft auf der herrlichen Anlage in Gimbsheim zur Ü40-Südwestmeisterschaft. Lediglich der Kreis Bad Kreuznach stellte aus Personalmangel keinen Teilnehmer.   Gespielt wurde in zwei Gruppen. Das Turnier begann für alle überraschend, als der zu den Turnierfavoriten gezählte 1. ...
x

SG Unterhaardt neuer Ü40-Südwestmeister

Spielbetrieb
Ü40-Südwestmeister 2019 SG Unterhaardt

Am 01.06.19 trafen sich neun Ü40-Kreispokalsieger zur Ü40-Südwestmeisterschaft auf der herrlichen Anlage in Gimbsheim zur Ü40-Südwestmeisterschaft. Lediglich der Kreis Bad Kreuznach stellte aus Personalmangel keinen Teilnehmer.

 

Gespielt wurde in zwei Gruppen. Das Turnier begann für alle überraschend, als der zu den Turnierfavoriten gezählte 1. FSV Mainz 05 gleich das erste Turnierspiel der Gruppe A gegen die SG Hoppstädten/Weiersbach mit 0:1 verlor. Im zweiten Spiel trennten sich die beiden späteren Gruppenersten SG Unterhaardt und SG Rheinzabern/Neupotz 0:0. Unterhaardt gewann die folgenden drei Spiele, während Rheinzabern/Neupotz zwei weitere 0:0 und ein 1:0 folgen ließen. Dies bedeutete den Gruppensieg für die SG Unterhaardt und den Einzug ins Finale, Neupotz wurde mit einem geschossenen Tor Zweiter und qualifizierte sich für das Spiel um Platz 3.

Spannend blieb es in Gruppe B bis zum letzten Spiel. Die SG Wormatia/Hochheim und der TuS Leimen trennten sich in ihren ersten Spiel 0:0. Beide gewannen ihr zweites Spiel mit 1:0 und so mussten die beiden letzten Spiele entscheiden, wer Gruppensieger würde. Die SG Wormatia/Hochheim legte mit einem 5:0 gegen den VfB Waldmohr vor und sah schon wie der sichere Gruppensieger aus. Doch auch der TuS Leimen mobilisierte noch einmal alle Kräfte und lag Mitte der zweiten Halbzeit mit 4:0 in Front. Doch alle weiteren Tormöglichkeiten wurden vergeben und so blieb für den TuS Leimen nur der zweite Platz hinter der SG Wormatia/Hochheim.

Die beiden Gruppenzweiten einigten sich dann darauf, auf Grund der Hitze anstatt eines Spiels um Platz 3 ein Elfmeterschießen durchzuführen.  Diesen sicherte sich dann die SG Rheinzabern/Neupotz mit einem 4:3 gegen den TuS Leimen.

 

Spannend blieb es dann bis zum Schlusspfiff im Finale. Die SG Unterhaardt lag schon früh mit 2:0 in Führung, musste aber dann den Anschlusstreffer der SG Wormatia/Hochheim hinnehmen. Die SG Wormatia/Hochheim versuchte alles, doch hatte sie kein Glück im Abschluss und so blieb es bis zum Schlusspfiff beim knappen 2:1, dass die Ü40-Südwestmeisterschaft für die SG Unterhaardt bedeutete.

 

Beide Finalisten vertreten nun den SWFV bei den Regionalmeisterschaften am 15.06.19 in Leiselheim.

 

Unser Dank gilt dem Ausrichter SV Gimbsheim, der mit seiner Anlage und seinen engagierten Ehrenamtlichen ein würdiger Gastgeber der Ü40-Südwestmeisterschaft war. Aber auch allen teilnehmenden Mannschaften sagen wir Danke für die fairen Spiele und einen schönen Fußballnachmittag. Danke auch den eingesetzten Schiedsrichtern, die mehr mit der Sonne und Hitze als mit den Mannschaften zu kämpfen hatten.

Sponsoren