News

x

Tage des Jugendfußballs

11.06.2022Spielbetrieb

Am Donnerstag, 16.06.2022 ab 11:00 Uhr starten die Tage des Jugendfußballes in Wilzenberg-Hußweiler mit dem E-Junioren-Supercup.
Eröffnung ist um 10:30 Uhr mit einem kleinen Umtrunk.
 
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der A- und der B-Junioren statt.
 
Am Sonntag, 19.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der C-, D- und E-Junioren statt.
 
Wir vom KJA würden uns freuen, den ein oder anderen von Euch vor Ort begrüßen zu können.
Für die anderen Endspiele bitte entsprechend einteilen. Danke.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Andreas Schmitz

11. Juni 2022
Spielbetrieb
x

Tage des Jugendfußballs

11.06.2022Spielbetrieb

Am Donnerstag, 16.06.2022 ab 11:00 Uhr starten die Tage des Jugendfußballes in Wilzenberg-Hußweiler mit dem E-Junioren-Supercup.
Eröffnung ist um 10:30 Uhr mit einem kleinen Umtrunk.
 
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der A- und der B-Junioren statt.
 
Am Sonntag, 19.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der C-, D- und E-Junioren statt.
 
Wir vom KJA würden uns freuen, den ein oder anderen von Euch vor Ort begrüßen zu können.
Für die anderen Endspiele bitte entsprechend einteilen. Danke.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Andreas Schmitz

Am Donnerstag, 16.06.2022 ab 11:00 Uhr starten die Tage des Jugendfußballes in Wilzenberg-Hußweiler mit dem E-Junioren-Supercup. Eröffnung ist um 10:…
x

Tage des Jugendfußballs

11. Juni 2022Spielbetrieb

Am Donnerstag, 16.06.2022 ab 11:00 Uhr starten die Tage des Jugendfußballes in Wilzenberg-Hußweiler mit dem E-Junioren-Supercup.
Eröffnung ist um 10:30 Uhr mit einem kleinen Umtrunk.
 
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der A- und der B-Junioren statt.
 
Am Sonntag, 19.06.2022 finden die Endspiele des Kreissparkassen-Pokales der C-, D- und E-Junioren statt.
 
Wir vom KJA würden uns freuen, den ein oder anderen von Euch vor Ort begrüßen zu können.
Für die anderen Endspiele bitte entsprechend einteilen. Danke.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Andreas Schmitz

Dateien

x

Freunde verabschieden sich von Karl-Heinz Adam

08.06.2022Sonstiges

Am 1.Wehnachtsfeiertag 2021 verstarb Karl-Heinz Adam (Sensweiler) im Alter von 79 Jahren. Sein Leben war vollends vom Sport geprägt. Allein im Südwestdeutschen Fußballverband engagierte er sich über 34 Jahre. Zur Sportbundfamilie in Rheinhessen gehörte er von 1990 bis 2014 davon acht Jahre als Vizepräsident. Die höchsten Ehrungen des Sports und des Landes Rheinland-Pfalz legen Zeugnis über das unermüdliche Wirken Adams für das Gemeinwohl.
Corona war nicht die Todesursache, aber ursächlich dafür, dass nur ein Dutzend Personen (darunter nur der Sportkreisvorsitzende Axel Rolland) zur Beisetzung zugelassen wurde. Nunmehr – ohne Corona-Auflagen – machten sich die Ehrenpräsident:innen des Sportbundes Magnus Schneider, Herbert W. Hofmann und Karin Augustin (von rechts) sowie Geschäftsführer i.R.Joachim Friedsam(links) auf den Weg, um sich im Beisein der Lebensgefährtin Edda Rösler (2. Von links) am Grab von ihrem geschätzten Freund persönlich zu verabschieden.

08. Juni 2022
Sonstiges
x

Freunde verabschieden sich von Karl-Heinz Adam

08.06.2022Sonstiges

Am 1.Wehnachtsfeiertag 2021 verstarb Karl-Heinz Adam (Sensweiler) im Alter von 79 Jahren. Sein Leben war vollends vom Sport geprägt. Allein im Südwestdeutschen Fußballverband engagierte er sich über 34 Jahre. Zur Sportbundfamilie in Rheinhessen gehörte er von 1990 bis 2014 davon acht Jahre als Vizepräsident. Die höchsten Ehrungen des Sports und des Landes Rheinland-Pfalz legen Zeugnis über das unermüdliche Wirken Adams für das Gemeinwohl.
Corona war nicht die Todesursache, aber ursächlich dafür, dass nur ein Dutzend Personen (darunter nur der Sportkreisvorsitzende Axel Rolland) zur Beisetzung zugelassen wurde. Nunmehr – ohne Corona-Auflagen – machten sich die Ehrenpräsident:innen des Sportbundes Magnus Schneider, Herbert W. Hofmann und Karin Augustin (von rechts) sowie Geschäftsführer i.R.Joachim Friedsam(links) auf den Weg, um sich im Beisein der Lebensgefährtin Edda Rösler (2. Von links) am Grab von ihrem geschätzten Freund persönlich zu verabschieden.

Am 1.Wehnachtsfeiertag 2021 verstarb Karl-Heinz Adam (Sensweiler) im Alter von 79 Jahren. Sein Leben war vollends vom Sport geprägt. Allein im…
x

Freunde verabschieden sich von Karl-Heinz Adam

08. Juni 2022Sonstiges

Am 1.Wehnachtsfeiertag 2021 verstarb Karl-Heinz Adam (Sensweiler) im Alter von 79 Jahren. Sein Leben war vollends vom Sport geprägt. Allein im Südwestdeutschen Fußballverband engagierte er sich über 34 Jahre. Zur Sportbundfamilie in Rheinhessen gehörte er von 1990 bis 2014 davon acht Jahre als Vizepräsident. Die höchsten Ehrungen des Sports und des Landes Rheinland-Pfalz legen Zeugnis über das unermüdliche Wirken Adams für das Gemeinwohl.
Corona war nicht die Todesursache, aber ursächlich dafür, dass nur ein Dutzend Personen (darunter nur der Sportkreisvorsitzende Axel Rolland) zur Beisetzung zugelassen wurde. Nunmehr – ohne Corona-Auflagen – machten sich die Ehrenpräsident:innen des Sportbundes Magnus Schneider, Herbert W. Hofmann und Karin Augustin (von rechts) sowie Geschäftsführer i.R.Joachim Friedsam(links) auf den Weg, um sich im Beisein der Lebensgefährtin Edda Rösler (2. Von links) am Grab von ihrem geschätzten Freund persönlich zu verabschieden.

x

Tage des Jugendfußball 2022

08.05.2022Spielbetrieb

Die Tage des Jugendfussballes 2022 finden in diesem Jahr in "abgespeckter" Form vom 16.06. bis 19.06.2022 in Wilzenberg-Hußweiler statt.
Die F- und G-Junioren-Turniere finden in diesem Jahr nicht am gleichen Wochenende statt, sondern werden separat zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen.
 
Geplant ist für Fronleichnam, 16.06.2022 der E-Junioren-Supercup. Anzahl der teilnehmenden Mannschaften steht noch nicht fest.
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele der B- und A-Junioren statt und
Sonntag, 19.06.2022 die Endspiele der E-, D- und C-Junioren.
 
Der Spielplan wird Anfang Juni erstellt.
Genauere Infos und die Einladung werde ich Euch rechtzeitig zukommen lassen.
 
A. Schmidt, Jugendleiter

08. Mai 2022
Spielbetrieb
x

Tage des Jugendfußball 2022

08.05.2022Spielbetrieb

Die Tage des Jugendfussballes 2022 finden in diesem Jahr in "abgespeckter" Form vom 16.06. bis 19.06.2022 in Wilzenberg-Hußweiler statt.
Die F- und G-Junioren-Turniere finden in diesem Jahr nicht am gleichen Wochenende statt, sondern werden separat zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen.
 
Geplant ist für Fronleichnam, 16.06.2022 der E-Junioren-Supercup. Anzahl der teilnehmenden Mannschaften steht noch nicht fest.
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele der B- und A-Junioren statt und
Sonntag, 19.06.2022 die Endspiele der E-, D- und C-Junioren.
 
Der Spielplan wird Anfang Juni erstellt.
Genauere Infos und die Einladung werde ich Euch rechtzeitig zukommen lassen.
 
A. Schmidt, Jugendleiter

Die Tage des Jugendfussballes 2022 finden in diesem Jahr in "abgespeckter" Form vom 16.06. bis 19.06.2022 in Wilzenberg-Hußweiler statt. Die F- und G…
x

Tage des Jugendfußball 2022

08. Mai 2022Spielbetrieb

Die Tage des Jugendfussballes 2022 finden in diesem Jahr in "abgespeckter" Form vom 16.06. bis 19.06.2022 in Wilzenberg-Hußweiler statt.
Die F- und G-Junioren-Turniere finden in diesem Jahr nicht am gleichen Wochenende statt, sondern werden separat zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen.
 
Geplant ist für Fronleichnam, 16.06.2022 der E-Junioren-Supercup. Anzahl der teilnehmenden Mannschaften steht noch nicht fest.
Am Samstag, 18.06.2022 finden die Endspiele der B- und A-Junioren statt und
Sonntag, 19.06.2022 die Endspiele der E-, D- und C-Junioren.
 
Der Spielplan wird Anfang Juni erstellt.
Genauere Infos und die Einladung werde ich Euch rechtzeitig zukommen lassen.
 
A. Schmidt, Jugendleiter

SWFV Meldungen

x

SG Hoppstädten/Weiersbach Ü40-Verbandsmeister des SWFV

Spielbetrieb
Ü40-Verbandsmeister

Der Südwestdeutsche Fußballverband gratuliert der SG Hoppstädten/Weiersbach (Kreis Birkenfeld) zur Ü40-Verbandsmeisterschaft.

Beim Turnier in Lachen-Speyerdorf setzte sich die SG Hoppstädten/Weiersbach in einem spannenden Endspiel mit 2:1 gegen die SG Wormatia Worms/Leiselheim durch. Dritter wurde der SV Enkenbach durch ein 6:5 im „kleinen Finale“ im Elfmeterschießen gegen die SG Kohlbachtal/Lautenbach.

Spielbetrieb
SG Hoppstädten/Weiersbach Ü40-Verbandsmeister des SWFV
Der Südwestdeutsche Fußballverband gratuliert der SG Hoppstädten/Weiersbach (Kreis Birkenfeld) zur Ü40-Verbandsmeisterschaft. Beim Turnier in Lachen-Speyerdorf setzte sich die SG Hoppstädten/Weiersbach in einem spannenden Endspiel mit 2:1 gegen die SG Wormatia Worms/Leiselheim durch. Dritter wurde der SV Enkenbach durch ein 6:5 im „kleinen Finale“ ...
x

SG Hoppstädten/Weiersbach Ü40-Verbandsmeister des SWFV

Spielbetrieb
Ü40-Verbandsmeister

Der Südwestdeutsche Fußballverband gratuliert der SG Hoppstädten/Weiersbach (Kreis Birkenfeld) zur Ü40-Verbandsmeisterschaft.

Beim Turnier in Lachen-Speyerdorf setzte sich die SG Hoppstädten/Weiersbach in einem spannenden Endspiel mit 2:1 gegen die SG Wormatia Worms/Leiselheim durch. Dritter wurde der SV Enkenbach durch ein 6:5 im „kleinen Finale“ im Elfmeterschießen gegen die SG Kohlbachtal/Lautenbach.

x

Gewinner der Bitburger Trikotaktion

Partner

Im Rahmen der Bitburger Trikotaktion wurden in der vergangenen Woche die Gewinnermannschaften ermittelt.

 

Wir gratulieren den Vereinen herzlich zum Gewinn der Bitburger Trikotaktion. Ihr dürft euch über einen neuen Satz Adidas-Mannschaftstrikots freuen – bereitgestellt von Bitburger und dem Südwestdeutschen Fußballverband

 

Die einzelnen Gewinner

  • TG 1890 Wallertheim (Kreis Alzey-Worms)
  • TuS 1886 Bosenheim (Kreis Bad Kreuznach) 
  • DSG Breitenthal 95 (Kreis Birkenfeld) 
  • TuS 1898 Olsbrücken (Kreis Kaiserslautern-Donnersberg)
  • SV 52 Hefersweiler-Berzw. (Kreis Kusel-Kaiserslautern)
  • FC 1961 Lörzweiler (Kreis Mainz-Bingen)
  • FC 1921 Ruppertsweiler (Kreis Pirmasens-Zweibrücken)
  • 1. FFC 08 Niederkirchen (Kreis Rhein-Mittelhaardt)
  • TSV 1900 Carlsberg (Kreis Rhein-Pfalz)
  • SV Dammheim 1961 e.V. (Kreis Südpfalz) 
Partner
Gewinner der Bitburger Trikotaktion
Im Rahmen der Bitburger Trikotaktion wurden in der vergangenen Woche die Gewinnermannschaften ermittelt.   Wir gratulieren den Vereinen herzlich zum Gewinn der Bitburger Trikotaktion. Ihr dürft euch über einen neuen Satz Adidas-Mannschaftstrikots freuen – bereitgestellt von Bitburger und dem Südwestdeutschen Fußballverband.    Die einzelnen ...
x

Gewinner der Bitburger Trikotaktion

Partner

Im Rahmen der Bitburger Trikotaktion wurden in der vergangenen Woche die Gewinnermannschaften ermittelt.

 

Wir gratulieren den Vereinen herzlich zum Gewinn der Bitburger Trikotaktion. Ihr dürft euch über einen neuen Satz Adidas-Mannschaftstrikots freuen – bereitgestellt von Bitburger und dem Südwestdeutschen Fußballverband

 

Die einzelnen Gewinner

  • TG 1890 Wallertheim (Kreis Alzey-Worms)
  • TuS 1886 Bosenheim (Kreis Bad Kreuznach) 
  • DSG Breitenthal 95 (Kreis Birkenfeld) 
  • TuS 1898 Olsbrücken (Kreis Kaiserslautern-Donnersberg)
  • SV 52 Hefersweiler-Berzw. (Kreis Kusel-Kaiserslautern)
  • FC 1961 Lörzweiler (Kreis Mainz-Bingen)
  • FC 1921 Ruppertsweiler (Kreis Pirmasens-Zweibrücken)
  • 1. FFC 08 Niederkirchen (Kreis Rhein-Mittelhaardt)
  • TSV 1900 Carlsberg (Kreis Rhein-Pfalz)
  • SV Dammheim 1961 e.V. (Kreis Südpfalz) 
x

DFB-Stützpunkttrainer für Kandel und Hettenrodt gesucht

Auswahlmannschaften
DFB-Stützpunkttrainer

Der Deutsche Fußball-Bund sucht in Zusammenarbeit mit dem SWFV ab dem 01. August 2022 je einen Stützpunkttrainer für den DFB-Stützpunkt Kandel (Kreis Südpfalz) und den DFB-Stützpunkt Hettenrodt (Kreis Birkenfeld).

Stützpunkttrainer werden vom DFB auf Honorarbasis eingestellt und leiten ganzjährig jeweils Montagabends (17.00 – 20.00 Uhr) das Stützpunkttraining für die talentiertesten D- und C-Jugendlichen. Die Wohnortnähe zum Stützpunktgebiet wäre aus Gründen der regionalen Spielersichtung wünschenswert.

Stellenausschreibung und Infos

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung findet ihr hier!

Auswahlmannschaften
DFB-Stützpunkttrainer für Kandel und Hettenrodt gesucht
Der Deutsche Fußball-Bund sucht in Zusammenarbeit mit dem SWFV ab dem 01. August 2022 je einen Stützpunkttrainer für den DFB-Stützpunkt Kandel (Kreis Südpfalz) und den DFB-Stützpunkt Hettenrodt (Kreis Birkenfeld). Stützpunkttrainer werden vom DFB auf Honorarbasis eingestellt und leiten ganzjährig jeweils Montagabends (17.00 – 20.00 Uhr) das ...
x

DFB-Stützpunkttrainer für Kandel und Hettenrodt gesucht

Auswahlmannschaften
DFB-Stützpunkttrainer

Der Deutsche Fußball-Bund sucht in Zusammenarbeit mit dem SWFV ab dem 01. August 2022 je einen Stützpunkttrainer für den DFB-Stützpunkt Kandel (Kreis Südpfalz) und den DFB-Stützpunkt Hettenrodt (Kreis Birkenfeld).

Stützpunkttrainer werden vom DFB auf Honorarbasis eingestellt und leiten ganzjährig jeweils Montagabends (17.00 – 20.00 Uhr) das Stützpunkttraining für die talentiertesten D- und C-Jugendlichen. Die Wohnortnähe zum Stützpunktgebiet wäre aus Gründen der regionalen Spielersichtung wünschenswert.

Stellenausschreibung und Infos

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung findet ihr hier!

Sponsoren