Meldungen im Bereich Gesellschaftliche Verantwortung

20. Apr. 2021

Premiere des ersten eFOOTBALL-Inklusions-Cups

Die DFB-Stiftung Sepp Herberger und das DFB-Team „eFootball“ richteten am vergangenen Samstag, 17. April, den ersten eFOOTBALL-Inklusions-Cup aus. Rund 50 eSportler aus Fußballvereinen oder Werkstätten für behinderte Menschen nahmen an dem Online-Turnier teil. In Zeiten der Corona-Pandemie gilt es weiterhin, Abstand zu halten und Kontakte zu
Foto: pixabay.com, lizenzfrei
15. Apr. 2021

Uni Mainz: Umfrage zur Nachhaltigkeit in Sportvereinen

Liebe/r Sportsfreund_in, liebe Vereinsmitglieder, ich benötige Ihre Unterstützung! Im Rahmen meiner Masterarbeit gehe ich der Frage nach, ob und inwieweit Mitglieder von Sportvereinen bereit sind für Nachhaltigkeitsmaßnahmen ihres Vereins mehr Geld, in Form eines erhöhten Mitgliedsbeitrages bzw. mehr Zeit, in Form eines erhöhten ehrenamtlichen
FV Berghausen - Corona Hilfe
03. Apr. 2021

Gemeinsam gegen Corona: Sepp-Herberger-Urkunde für Berghausen

In diesem Jahr wurde die Verleihung der Sepp-Herberger-Urkunden aufgrund der Corona-Pandemie am vergangenen Montagabend als TV-Show auf DFB-TV übertragen. 16 Preisträger erhielten in den Kategorien Behindertenfußball, Resozialisierung, Schule und Verein, Fußball Digital, Corona-Engagement sowie Sozialwerk Geldpreise in einer Gesamthöhe von 55.000
eFootball-Inklusionsturnier
01. Apr. 2021

eFOOTBALL-Inklusionscup am 17.04.2021

eFOOTBALL geht auch inklusiv. Das denkt sich die DFB-Stiftung Sepp Herberger im Rahmen ihrer Inklusionsinitiative und veranstaltet am 17. April 2021, ab 14 Uhr den ersten eFOOTBALL-Inklusions-Cup. Teilnehmen können insbesondere Spieler*innen aus Inklusionsteams von Fußballvereinen und Beschäftigte aus den Werkstätten für behinderte Menschen. Die
Sepp-Herberger-Urkunde
30. März 2021

Sepp-Herberger-Urkunden 2021: Preis für FV Berghausen

Ehrung von leuchtenden Beispielen - Verleihung der Sepp-Herberger-Urkunden 2021 auf DFB-TV In diesem Jahr war alles anders: Die 16 Preisträger der Sepp-Herberger-Urkunden 2021 wurden aufgrund der Corona-Pandemie erstmals im Rahmen einer TV-Show geehrt, die über DFB-TV ausgestrahlt wurde. Neben Liveauftritten von prominenten Fußball-Persönlichkeiten
Landessportbund Rheinland-Pfalz
23. März 2021

Umfrage: Forschungsprojekt „SicherImSport“

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor (sexuellen) Gewaltübergriffen nimmt spätestens seit der Verabschiedung der Resolution „Missbrauch von Schutz­befohlenen“ anlässlich der LSB-Mitgliederversammlung 2010 in Bingen einen besonderen Stellenwert im rheinland-pfälzischen Sport ein. Der Landessportbund Rheinland-Pfalz bittet um Unterstützunmg und
Fußballheld
09. März 2021

Ein Held, der keiner sein möchte

Viele Vereine leiden unter Mitgliederschwund – und das Ehrenamt darbt im Gleichschritt mit. Doch es gibt sie noch, die jungen „Helden“, die ihre Freizeit für die Gemeinschaft opfern, sich in Vereinen engagieren und sich damit in den Dienst der Gesellschaft stellen. Ein leuchtendes Beispiel: Tobias Layes vom FV Olympia Ramstein (Kreis Kusel
Integration durch Sport SWFV
04. März 2021

Kostenloser Online-Workshop ‚Geschlechtergerechtigkeit im Sport‘

Anlässlich des Internationalen Frauentag organisiert das Programm ‚Integration durch Sport‘ Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Step-Stiftung (https://step-stiftung.de/) am 08. März einen Online-Workshop zum Thema ‚Geschlechtergerechtigkeit im Sport‘. Beim kostenlosen Online-Seminar werden die Teilnehmenden dazu angeregt gesellschaftlich
Corona Hilfe
04. März 2021

Corona Nothilfefonds - "Wir müssen aufeinander achtgeben"

Die DFB-Stiftung Sepp Herberger unterstützt im Rahmen des Corona-Nothilfefonds weiterhin gemeinsam mit Nationalspieler Jonathan Tah durch Corona in Not geratene Mitglieder der Fußballfamilie. Zahlreichen Akteuren des organisierten Fußballs (z.B. Fußballtrainer*innen, Jugendleiter*innen, Staffelleiter*innen etc.) konnten bereits geholfen werden.
Fair ist mehr
24. Febr. 2021

Weitere schöne Corona-Hilfsangebote der Vereine

Der DFB und der Südwestdeutsche Fußballverband zeichnen schon einige Jahre besonders faire Gesten auf den Fußballplätzen des Verbandes aus. Da jedoch aktuell der Ball im Südwesten leider ruhen muss, aber dennoch das Fairplay im Verbandsgebiet nicht abnimmt, freuen wir uns über die zahlreichen Einsendungen der Corona-Hilfsangebote von Seiten der