Meldungen im Bereich Spielbetrieb

SWFV Kunstrasenplatz
05. Mai 2020

Ergebnisse der SWFV-Kurzbefragung

Nachdem am gestrigen Montag, 04.05.2020 die Rückmeldefrist zum Meinungsbild hinsichtlich der Saison 19/20 endetet, dürfen wir Ihnen heute die Ergebnisse des Meinungsbildes übermitteln. Mit einer Rückmeldung von über 81% der am Spielbetrieb teilnehmenden Vereinen ergab die Auswertung, dass 77% der Vereine keine Fortführung der laufenden Saison
Dr. Drewitz - Präsident des SWFV
24. Apr. 2020

Interview von Dr. Drewitz mit "DIE RHEINPFALZ"

Quelle: DIE RHEINPFALZ - NR. 96 vom 24.04.2020 - Sebastian Stollhof Das Präsidium des Südwestdeutschen Fußballverbandes empfiehlt den Vereinen aufgrund der Corona-Pandemie, die Saison 2019/20 von der Verbandsliga an abwärts bis zum 31. August auszusetzen. Geisterspiele, sagt Präsident Hans-Dieter Drewitz, sind im Amateurfußball „nicht möglich“. Nun
SWFV Logo
23. Apr. 2020

Spieljahr 2019/2020: Empfehlung des Präsidiums an die Vereine

Das Präsidium des Südwestdeutschen Fußballverbandes hat sich in der gestrigen Videokonferenz ausführlich mit der Frage beschäftigt, wie es mit der Saison 2019/2020 weitergeht. Grundlage für die Beratungen waren unter anderem die eingereichten Vorschläge der Vereine und der zuständigen Ausschüsse des Verbandes. Das Präsidium empfiehlt den Vereinen
Platz gesperrt
20. Apr. 2020

Service: Infos zu Sportanlagen und Sportstätten

Nachfolgend zur Information ein Auszug aus der vierten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (4. CoBeLVO) vom 17. April 2020. Zur Erläuterung: Unter dem Begriff Individualsport werden Sportarten zusammengefasst, die überwiegend auf den Leistungen des Individuums basieren und nicht primär in Mannschaften organisiert sind. Hierzu zählen z. B.
Worms - FCK
16. Apr. 2020

Aus der Historie: Der ewige Hit Worms gegen Lautern

An eine Bundesliga hat in den 50er Jahren noch kein Mensch gedacht. Und doch zog der Fußball damals schon viele in seinen Bann. Überall gab es lokale Duelle mit riesigen Zuschauerzahlen. Eine Sonderstellung hatten natürlich die Spitzenspiele der einstigen Oberliga Südwest. Hier ragte das Kräftemessen von Wormatia Worms mit dem 1.FC Kaiserslautern
SWFV Logo
06. Apr. 2020

Präsidiumsbeschluss – Aussetzung des Spielbetriebs bis auf weiteres

Der Spielbetrieb bleibt aufgrund der jeweiligen staatlichen bzw. behördlichen Verfügungslage bis auf weiteres ausgesetzt. Die Fortsetzung des Spielbetriebs soll mindestens 14 Tage vorher angekündigt werden. Der DFB Vorstand hat heue weitreichende Änderungen auf Grund der Corona-Krise im allgemeinverbindlichen Teil der DFB-Spiel- und Jugendordnung
Platz gesperrt
20. März 2020

Training trotz Corona: Technik im Eigentraining zuhause verbessern

In Zeiten der Coronakrise ist die Bevölkerung angehalten, möglichst zuhause zu bleiben und Sozialkontakte zu minimieren. Alle Sportanlagen sind gesperrt! Um sich auch in diesen Zeiten sinnvoll betätigen und fithalten zu können, stellt FUSSBALL.DE in einer mehrteiligen Reihe geeignete Übungen und Spiele für das Eigentraining vor. Den Anfang machen
SWFV Logo
19. März 2020

SWFV setzt Spielbetrieb weiter aus

Auf Grund der aktuellen Verfügungen und Verordnungen im Bereich des Südwestdeutschen Fußballverbandes hat das Präsidium des SWFV folgendes beschlossen: Der Spielbetrieb in allen Senioren-, Aktiven- und Jugendklassen für Pflicht- und Freundschaftsspiele wird weiterhin bis auf weiteres – jedoch bis mindestens 20.04.2020 – ausgesetzt. Für die Zeit
Fritz Walter Cup
19. März 2020

Landesfinale des 20. Fritz-Walter-Cups abgesagt

Nachdem es zu einer landesweiten Schulschließung gekommen ist, um die Verbreitung des Corona-Virus signifikant zu verlangsamen, muss auch das Landesfinale des 20. Fritz-Walter-Cups am 30.03.2020 in Kaiserslautern abgesagt werden. Sobald es eine landesweite Entwarnung im Hinblick auf die derzeitige Virusbedrohung gibt, wird in Absprache mit den
Kunstrasen SWFV
13. März 2020

Aussetzung der Spiele im SWFV

Auf Grund der heutigen Telefonkonferenz aller Präsidenten der Regional- und Landesverbände sowie von Vertretern des DFB wurde einvernehmlich festgestellt, dass der Spielbetrieb zunächst mindestens für zwei Wochen ausgesetzt werden soll. Weitere Bewertungen werden erfolgen sobald z. Bsp. die UEFA oder auch die DFL Entscheidungen getroffen haben. Vor