Filtern Sie die Meldungen nach Ihren Bereichen
Schiedsrichter-Neulingslehrgang
03. Febr. 2023

Jetzt anmelden: Schiedsrichter-Neulingslehrgang in Edenkoben

Ein Spiel braucht Regeln – und dich! Übernimm Verantwortung und werde Schiedsrichter! Am Wochenende vom 31. März bis zum 2. April 2023 findet ein zentraler Schiedsrichter-Neulingslehrgang in der Sportschule in Edenkoben statt. Neben der Vermittlung und intensiven Schulung des Fußball-Regelwerks beinhaltet die zentrale Ausbildung zwei Übernachtungen
02. Febr. 2023

Erinnerungsspieltag bei FC Ente Bagdad

Das Schwerpunktthema des diesjährigen Erinnerungsspieltags liegt auf „Frauen im Widerstand – Starke Frauen“. Am Samstag, dem 4. Februar, wird ein buntes Herrenteam des FC Ente Bagdad in der „Enten-Arena“, Ulrichstraße 38 in Mainz-Bretzenheim, gegen das U23-Frauenteam des TSV Schott Mainz antreten. Die Partie wird von einem weiblichen
02. Febr. 2023

Goldene Pfeife für Manfred Stock aus Zweibrücken

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Schiedsrichtervereinigung Pirmasens/Zweibrücken ehrte unser Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz den Zweibrücker Schiedsrichter Manfred Stock (TSC Zweibrücken) mit der "Goldenen Pfeife" für 50-Jahre Schiedsrichtertätigkeit. Dr. Drewitz würdigte diese außergewöhnliche und nicht alltägliche Leistung im
02. Febr. 2023

SWFV-Mannschaften in den Profiligen: Mainz im Pokal ausgeschieden

Keine Überraschung in den ersten vier Achtelfinals im DFB-Pokal: Der SC Paderborn unterlag dem VfB Stuttgart 1:2, Union Berlin setzte sich mit 2:1 gegen den VfL Wolfsburg durch, Hoffenheim flog in Leipzig mit 1:3 aus dem Pokal und Bayern München ließ Mainz 05 am Mittwochabend beim 4:0 (3:0) keine Chance. Bayern stark und überlegen Die Bayern in der
eFootball
01. Febr. 2023

Anmeldephase eFootball-Südwestmeisterschaft

Es ist wieder so weit, wir suchen den besten eSports-Verein im Südwesten und schicken ihn direkt zum DFB-ePokal, wo er sich mit den Profis der eSports-Szene messen kann. Ihr seid ein Team von min. 3 bis max. 5 Personen und wollt euch einen Platz im DFB-ePokal sichern, dann meldet euch jetzt an. Die Anmeldephase Die Anmeldephase läuft vom 16.01.2023
01. Febr. 2023

Pilot-Projekt Club-Berater startet im SWFV

„Fit für die Zukunft machen“ - Fußball ist ein Mannschaftssport. Im Alleingang wird es schwer, erfolgreich zu sein. Das gilt für Vereine auf, aber auch neben dem Platz. Aus diesem Grund haben die Landesverbände gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) das Projekt der Club-Berater*innen ins Leben gerufen. Auch im Südwestdeutschen 
31. Jan. 2023

Kurzschulungen und zweitägiger Workshop im Verbandsgebiet

Am kommenden Wochenende bietet der Südwestdeutsche Fußballverband in den Vereinen aus unserem Verbandsgebiet themenspezifische Trainerfortbildungen an. Neben einem zweitägigen Workshop bei der TSG Wolfstein-Roßbach (Kreis Kusel-Kaiserslautern) wartet auf unsere Trainer im Kinder- und Jugendbereich eine Kurzschulung beim FSV Alemannia Laubenheim
Hohe Auszeichnung für besonderes ehrenamtliches Engagement
31. Jan. 2023

Hohe Auszeichnung für besonderes ehrenamtliches Engagement

Hohe Auszeichnung für besonderes ehrenamtliches Engagement beim TuS Hoppstädten 1908 e.V. (Kreis Birkenfeld). Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des TuS Hoppstädten war auch der der Kreisehrenamtsbeauftragte des Fußballkreises Birkenfeld Axel Rolland anwesend. Er verblüffte die anwesenden Teilnehmer und vor allem den Vorsitzenden Matthias
Leadership-Programm für Frauen
30. Jan. 2023

Abschlussveranstaltung Leadership-Programm für Frauen

Am Samstag, 28.01.2023 fand die Abschlussveranstaltung des 2. Leadership-Programms für Frauen im Südwestdeutschen Fußballverband statt. Insgesamt 12 Frauen mit unterschiedlichem ehrenamtlichen Hintergrund in ihren Vereinen nahmen an diversen Fortbildungen und Lehrgängen zu folgenden Themen teil. Themenübersicht Führung eines Vereins will gelernt
Foto: DOSB
30. Jan. 2023

Sport bewegt Deutschland „Dein Verein: Sport, nur besser."

Das DOSB-Programm „ReStart – Sport bewegt Deutschland“ wird mit 25 Millionen Euro vom Bundesinnenministerium des Innern und für Heimat bis Ende 2023 gefördert. Das Programm besteht aus verschiedenen Säulen und Modulen, die Verbände, Vereine, Ehrenamtliche, Kommunen und alle Bürger*innen ansprechen. Ziel ist es u.a. nach der Corona-Pandemie wieder